Warum es fast keine Flüge über den Pazifischen Ozean gibt, weil er direkt näher ist

  • Jan 14, 2022
Der Pazifische Ozean nimmt ein riesiges Gebiet auf unserem Planeten ein. Dieser Teil zeichnet sich durch bestimmte Merkmale aus. Seine Größe ist zu beeindruckend, daher ist es unwahrscheinlich, dass jemand es wagen wird, die Sicherheit zu riskieren und einen Flug zu machen. Wenn Sie sich die Karte ansehen, können Sie feststellen, dass der Weg zum Beispiel von Singapur nach Los Angeles über den Ozean viel kürzer ist, als ihn zu umgehen. Warum ist das Überfliegen des Ozeans dann eher die Ausnahme als die Regel?
Der Pazifische Ozean nimmt ein riesiges Gebiet auf unserem Planeten ein. Dieser Teil zeichnet sich durch bestimmte Merkmale aus. Seine Größe ist zu beeindruckend, daher ist es unwahrscheinlich, dass jemand es wagen wird, die Sicherheit zu riskieren und einen Flug zu machen. Wenn Sie sich die Karte ansehen, können Sie feststellen, dass der Weg zum Beispiel von Singapur nach Los Angeles über den Ozean viel kürzer ist, als ihn zu umgehen. Warum ist das Überfliegen des Ozeans dann eher die Ausnahme als die Regel?
Der Pazifische Ozean nimmt ein riesiges Gebiet auf unserem Planeten ein. Dieser Teil zeichnet sich durch bestimmte Merkmale aus. Seine Größe ist zu beeindruckend, daher ist es unwahrscheinlich, dass jemand es wagen wird, die Sicherheit zu riskieren und einen Flug zu machen. Wenn Sie sich die Karte ansehen, können Sie feststellen, dass der Weg zum Beispiel von Singapur nach Los Angeles über den Ozean viel kürzer ist, als ihn zu umgehen. Warum ist das Überfliegen des Ozeans dann eher die Ausnahme als die Regel?
instagram viewer

1. Sicherheitsproblem

Wenn ein Notfall eintritt, muss die Crew das Auto hart aufs Wasser setzen. Foto: fullmoviesf.com
Wenn ein Notfall eintritt, muss die Crew das Auto hart aufs Wasser bringen / Foto: fullmoviesf.com
Wenn ein Notfall eintritt, muss die Crew das Auto hart aufs Wasser bringen / Foto: fullmoviesf.com

Das Interessanteste ist, dass die Sicherheit für das Flugverbot in dieser Zone eher zweitrangig als entscheidend ist. Die Wasserfläche ist zu groß. Wenn ein Notfall eintritt, muss die Besatzung das Auto hart aufs Wasser bringen. Wenn mindestens einer der Motoren ausgefallen ist oder ein anderes schwerwiegendes Problem vorliegt, nützt dies wenig.

Laut Luftfahrtnorm darf das Flugzeug nicht mehr als drei Flugstunden vom nächstgelegenen Flughafen entfernt sein / Foto: shnyagi.net
Laut Luftfahrtnorm darf das Flugzeug nicht mehr als drei Flugstunden vom nächstgelegenen Flughafen entfernt sein / Foto: shnyagi.net

Gemäß Luftfahrtnormen muss sich das Flugzeug in einer Entfernung von höchstens drei Stunden vom nächstgelegenen Flughafen befinden. Dies ist notwendig, damit das Flugzeug im Notfall die Möglichkeit hat, zu fliegen und zu landen, und so im Falle eines Passagierschiffs das Leben der Besatzung und der Passagiere rettet. Derzeit sind die meisten Flugzeuge gut ausgestattet und können lange Strecken ohne Auftanken zurücklegen. Aber das Gefahrenrisiko ist in jedem Fall höher als beim Herumfliegen.

2. Flugbahn des Flugzeugs

Flugzeuge fliegen nicht auf geraden Strecken, sondern nur auf gekrümmten Linien / Foto: tainy.net
Flugzeuge fliegen nicht auf geraden Strecken, sondern nur auf gekrümmten Linien / Foto: tainy.net

Flugzeuge fliegen nicht auf geraden Strecken, sondern nur auf gekrümmten Linien. Die Gründe dafür sind durchaus objektiv. Zunächst einmal geht es wieder um die Sicherheit, sowohl der Flugzeuge als auch der Menschen. Der Weg führt durch die sogenannten „Luftkorridore“. Das sind die Orte, an denen die Crew mit dem Dispatcher am Flughafen kommunizieren kann.

Dies ist besonders wichtig in Notfallsituationen. Bei Bedarf können die Bediener die Route korrigieren, was das Leben der in der Luft befindlichen Personen rettet. Der zweite Punkt ist, dass Piloten schwierige Bedingungen für die Bewegung im Luftraum umgehen müssen. Der Grund für die Kursänderung können widrige Wetterbedingungen sein.

3. Fehler auf der Karte

Aufgrund von Kartenfehlern kann die tatsächliche Entfernung viel länger sein. Je näher das Flugzeug an der Landung ist, desto kürzer ist der Flug / Foto: lushescapes.com
Aufgrund von Kartenfehlern kann die tatsächliche Entfernung viel länger sein. Je näher das Flugzeug an der Landung ist, desto kürzer ist der Flug / Foto: lushescapes.com

Standardkarten haben viele Ungenauigkeiten. Oft ist der Abstand zwischen den Punkten, der auf der Karte sichtbar ist, viel geringer als der tatsächliche. Wenn man sich das grafische Bild ansieht, scheint es, dass der kürzeste Weg eine gerade Linie ist, aber tatsächlich ist dieser Weg der längste.

Fehler sind natürlich, da es fast unmöglich ist, auf einer ebenen Fläche zu platzieren, was auf einer Kugelkarte angezeigt wird, während die Genauigkeit exakt beibehalten wird. Als Ergebnis stellt sich heraus, dass die Karte viele hundert Kilometer und in einigen Fällen Tausende täuscht. In diesem Zusammenhang stellt sich heraus, dass der Flug umso kürzer ist, je näher das Flugzeug an der Landung ist. Flüge durch diese Zone werden bis auf seltene Ausnahmen noch durchgeführt.

>>>>Ideen fürs Leben | NOVATE.RU<<<<

4. Pazifische Inseln

Im Pazifischen Ozean gibt es mehrere Länder auf den Inseln, für die die Kommunikation mit dem Festland lebenswichtig ist, daher fliegen trotz aller Risiken immer noch Flugzeuge / Foto: wallhere.com
Im Pazifischen Ozean gibt es mehrere Länder auf den Inseln, für die die Kommunikation mit dem Festland lebenswichtig ist, daher fliegen trotz aller Risiken immer noch Flugzeuge / Foto: wallhere.com

Es gibt mehrere Länder im Pazifischen Ozean auf den Inseln, für die die Kommunikation mit dem Festland lebenswichtig ist, daher fliegen trotz aller Risiken immer noch Flugzeuge. Zu diesen Ländern gehören Vanuatu, Fidschi, Hawaii, Samoa und andere.

Es wird gleichermaßen interessant und nützlich sein, etwas darüber zu erfahren
das Kielwasser eines Flugzeugs: wie es entsteht und welche Gefahr es für andere Linienschiffe darstellt.
Eine Quelle:
https://novate.ru/blogs/030921/60393/

DAS IST INTERESSANT:

1. 7 Einrichtungsgegenstände, die es Zeit ist, in einen Müllsack zu stecken und auf eine Mülldeponie zu bringen

2. Makarov-Pistole: Warum haben moderne Modelle einen schwarzen Griff, wenn sie unter der UdSSR braun waren?

3. Warum wickelten sich revolutionäre Seeleute in Patronengurte?