Abreißschweißen von dünnem Metall. Wie klemmt man die Elektrode am besten in der Griffposition bei 90 Grad oder bei 45 Grad?

  • Nov 25, 2021
Abreißschweißen von dünnem Metall. Wie klemmt man die Elektrode am besten in der Griffposition bei 90 Grad oder bei 45 Grad?

Freunde, ihr seid auf dem Kanal für Einsteiger Garage-Land Autodidakt in Schweißen und Schlosser.

Hier geben wir in Artikeln und Videos einfache Praxistipps für Einsteiger, um den Weg durch Ausprobieren zu normalen Ergebnissen mehrfach zu verkürzen.

Abreißschweißen von dünnem Metall. Wie klemmt man die Elektrode am besten in der Griffposition bei 90 Grad oder bei 45 Grad?

Ein heißes Thema für Anfänger ist das Schweißen von dünnem Metall mit einem Pull-Off. Dies ist zum Beispiel das Schweißen eines Profilrohrs, da es das massivste Material für Haus und Sommerhäuser ist.

Die Wand solcher Rohre ist ziemlich dünn, wir kaufen normalerweise Rohre mit einer Dicke von 1,5-2 mm. Aus diesem Grund ist es notwendig, solche Rohre hauptsächlich mit häufigem Trennen Punkt für Punkt zu schweißen, da es sonst insbesondere für einen Anfänger zu einem Durchbrennen am Durchbrennen kommt.

Eine wichtige Arbeitserleichterung bei dieser Schweißtechnik ist die richtige Position der Elektrode im Schweißhalter. Was sind das für Bestimmungen? Die gebräuchlichsten sind, dass wir die Elektrode entweder bei 90 Grad oder bei 45 festklemmen.

Gibt es einen Unterschied in der Position der Elektrode im Halter? Ja, sieh mal.

instagram stories viewer

Das Abziehschweißen von dünnen Metallen ist präzise und schnell, damit die Elektrode nicht überbelichtet und nicht durchgebrannt wird. Daher müssen wir diesen Moment der Trennung und Wiederzündung so bequem wie möglich gestalten.

Daher klemmen wir die Elektrode bei 90 Grad ein. Diese Position unserer Bürste in Bezug auf die Elektrode ermöglicht es Ihnen, den Schweißpunkt einfach und schnell zu starten und zu unterbrechen. Dies macht sich vor allem im Neuzustand der Elektrode bemerkbar, ich meine die maximale Länge und nicht die Zeit nach der Herstellung!

Sobald aber etwa die halbe Länge des Elektrodenstabes durchgebrannt ist, gleicht sich dieser Unterschied in der Kontrolle der Abzugsnaht aus. Jetzt gibt es keinen besonderen Komfortunterschied, auch wenn Sie es unter 90 oder sogar unter 45 spannen.

Für einen Anfänger ist also jede Kleinigkeit nützlich. Der heutige Artikel mit einer so einfachen Empfehlung ist nur einer dieser Tipps. Für einen adäquaten Vergleich versuchen Sie einfach, mit einer neuen Elektrode und unter 90 und 45 Grad mit einer Trennung zu kochen. im Halter.