Der einfache Weg, Gaskartuschen nachzufüllen, der sie wiederverwendbar macht

  • Apr 07, 2021
Der einfache Weg, Gaskartuschen nachzufüllen, der sie wiederverwendbar macht
Der einfache Weg, Gaskartuschen nachzufüllen, der sie wiederverwendbar macht

Campingflaschen, mit denen Kraftstoff für Lagerküchen, Gasbrenner und einige andere Geräte bereitgestellt wird, sind in den meisten Fällen wegwerfbar. In Wirklichkeit ist es jedoch ein inakzeptabler Luxus, solchen Reichtum wegzuwerfen. Nicht jeder weiß, dass "Einweg" -Dosen tatsächlich ganz einfach nachgefüllt werden können. Die Hauptsache ist, einen Adapter herzustellen und einen großen Propantank zu finden (zu kaufen).

Sie benötigen einen Propantank. | Foto: deal.by.
Sie benötigen einen Propantank. | Foto: deal.by.

Die Hauptschwierigkeit beim Nachfüllen von Einwegpatronen mit Gas besteht darin, einen Adapter zu erstellen. Zum Glück kann es sogar ein Kind bauen. Für die Arbeit benötigen wir ein Paar Klemmen, einen Gasschlauch, einen alten Brenner (so dass er ein Ventil hat), eine Auskleidung für die Armatur und tatsächlich die Armatur selbst für den Zylinder.

Kleine Dosen können nachgefüllt werden. | Foto: vk.ru.

Zunächst trennen wir die Düse am Gasbrenner. Wir befestigen den Schlauch am Rohr und befestigen ihn mit einer Klammer. An der gegenüberliegenden Kante des Schlauchs haben wir eine Armatur angebracht, die ebenfalls mit der auf Lager erhältlichen Klemme befestigt wird. Es ist er (die Armatur), die auf eine große Gasflasche gesetzt wird, und das andere Ende, mit einem Teil vom Brenner, wird mit der Patrone verbunden. Vor dem Auftanken muss der Spenderballon unbedingt auf die Seite gelegt werden.

LESEN SIE AUCH: 60.000 Jahre isoliert, oder warum die Bewohner einer kleinen Insel im Indischen Ozean niemanden auf ihr Land lassen

Es ist notwendig, einen Adapter aus einer Armatur und einem Schlauch herzustellen. Foto: youtube.com.

Das Auftanken dauert nur wenige Sekunden. Nachdem Sie das gesamte System zusammengetragen und einen leeren Kanister angeschlossen haben, öffnen Sie das Ventil und schrauben Sie es fast sofort wieder fest. Vor dem Auftanken ist es nicht überflüssig, über das Internet zu "stanzen" oder auf der Einwegdose selbst nach Daten zu ihren Eigenschaften zu suchen. Nämlich, wie viel es in einem versteckten Zustand wiegen sollte. Anhand der Waage kann anschließend festgestellt werden, ob der Kanister vollständig gefüllt ist. So wiegt beispielsweise ein Behälter mit einem Gewicht von 95 Gramm nach vollständiger Propanfüllung 220 Gramm.

>>>>Ideen fürs Leben | NOVATE.RU<<<<

Das Auftanken dauert nur wenige Sekunden. Foto: youtube.com.

Wenn Sie noch interessantere Dinge wissen wollen,

Kettensäge.

dann lohnt es sich zu lesen wie man einen Vergaser Gasschneider aufstelltbesser arbeiten und weniger Kraftstoff essen.
Eine Quelle:
https://novate.ru/blogs/120920/55997/