7 mehrjährige Pflanzen zum Pflanzen überall

  • Jan 13, 2021

Guten Tag, mein Leser. Viele Gärtner haben ein Problem mit ihren Hinterhofgrundstücken: Die gepflanzten Pflanzen leiden unter übermäßigem Sonnenlicht, können sich nicht normal entwickeln und verdorren anschließend. Wir präsentieren Ihnen 7 Arten von Pflanzen, die unter allen Bedingungen voll wachsen können.

Landhaus. Die Abbildung für diesen Artikel wird unter einer Standardlizenz © ofazende.com verwendet
Landhaus. Die Abbildung für diesen Artikel wird unter einer Standardlizenz © ofazende.com verwendet
Bitte geben Sie Ihre Likes ein und abonnieren Sie den Kanal "Über Fasenda". Dadurch können wir interessantere Gartenartikel veröffentlichen.

Echinacea

Im Aussehen ähnelt die Blume einem lila Gänseblümchen. Gegenwärtig wurden durch Kreuzung mehrerer Arten verschiedene Pflanzensorten gezüchtet, die sich in Farbe und Höhe unterscheiden. Echinacea ist unprätentiös in der Pflege, verträgt leicht direktes Sonnenlicht und kann für eine lange Zeit ohne Wasser auskommen. Kultur erfreut Sommerbewohner mit großen und schönen Blumen.

Phlox subulate

Ein lebendiger Bodendecker, der nach seinem scharfen Laub benannt ist. Unter dem dichten Netz kleiner Blüten sind die Blätter jedoch kaum zu erkennen. Die Kultur strahlt einen köstlichen Duft aus und ihr Aussehen erfreut das Auge des Gärtners.

Phlox. Die Abbildung für diesen Artikel wird unter einer Standardlizenz © ofazende.com verwendet

Die Pflanze ist sehr lichtliebend und verträgt überhaupt keinen Schatten (aufgrund des Mangels an Sonnenlicht verblassen die Blüten etwas). Die einzige Regel, die die Pflanze benötigt, ist, während Dürreperioden reichlich zu gießen. Ein subuliertes Phlox wird als Begrenzer für Wege aus dekorativen Ziegeln oder als Dekor für unebenen Boden verwendet. Die Blume hat ein reiches Farbspektrum.

Alpenast

Diese Art von Aster ist unprätentiös zu pflegen, verträgt Trockenheit und liebt Sonnenlicht. Die Blüte beginnt zu Beginn des Sommers und dauert sehr lange. Die Blume eignet sich zur Dekoration des Gartens und zur Herstellung heller Kompositionen.

Astern. Die Abbildung für diesen Artikel wird unter einer Standardlizenz © ofazende.com verwendet

Verjüngt

Ein kleiner grüner Sukkulent, der sich nur bei viel Licht entwickelt. Mag keine Feuchtigkeit und Schatten. Ideal zum Pflanzen in offenen Flächen.

Steppenfedergras

Diese Pflanze kommt selten in Blumenbeeten vor, aber ihr Aussehen kann die Gartenumgebung verdünnen und einen Hauch wilder Steppen in sie bringen. Federgras ist eine nicht standardmäßige und sehr exzentrische Kultur. Es wird nicht schwierig sein, die Pflanze zu pflegen: Es reicht aus, einen sonnigen Platz zu schaffen und sie regelmäßig zu gießen. Federgras wächst hoch, daher ist es besser, es im Hintergrund des Geländes zu pflanzen.

Rudbeckia

Oder, wie es heißt, "sonnige Kamille" kann selbst den schwersten Winter leicht überleben. Die Kultur blüht ziemlich lange - vom Beginn des Sommers bis zum Einsetzen des ersten Frosts. Wird eine großartige Dekoration für jeden Garten sein.

Sedum

Ein heller Sukkulent, der nicht bewässert werden muss: Er kann Feuchtigkeit aus der Luft in sich speichern, was seine lebenswichtige Aktivität während der Trockenzeit unterstützt. Es wächst als großer Busch und passt perfekt in jedes Interieur.

Pflanzen Sie unprätentiöse Stauden, die die ganze Saison über blühen?

Originaler Artikelund viele andere Materialien finden Sie auf unsererWebseite.

Lesen Sie im folgenden Artikel über einen Tulpenblumengarten:Spektakulärer Tulpenblumengarten: Regeln und Nuancen