DIY Gartenzäune: interessante und günstige Optionen

  • Jan 05, 2021

Es ist nicht schwer, ordentliche und praktische Zäune zu bauen. Sie müssen nur geduldig sein und ein wenig Fantasie zeigen. Alte Reifen, Plastikflaschen, Schiefer - all diese Materialien eignen sich perfekt für die Herstellung von Zäunen.

Verwendung von Autoreifen. Die Abbildung für diesen Artikel wird unter einer Standardlizenz © ofazende.com verwendet
Verwendung von Autoreifen. Die Abbildung für diesen Artikel wird unter einer Standardlizenz © ofazende.com verwendet
Bitte geben Sie Ihre Likes ein und abonnieren Sie den Kanal "Über Fasenda". Dadurch können wir interessantere Gartenartikel veröffentlichen.

Aus Autoreifen

Eine der besten Lösungen. Zäune aus alten Reifen sind zuverlässig und langlebig. Darüber hinaus bestehen die Reifen aus einem wasserdichten Material, das nicht verrottet.

Gebrauchte LKW-Reifen funktionieren am besten. Sie müssen geschnitten und dann begradigt werden. Um das Biegen zu erleichtern, sollten entlang der Kanten kleine Schnitte gemacht werden. Die resultierenden Fragmente werden zu einem langen Band kombiniert. Sie können sie mit Schrauben oder selbstschneidenden Schrauben befestigen. Es wird jedoch nicht empfohlen, Klebstoff zu verwenden - das Design wird sich als unzuverlässig herausstellen und muss überarbeitet werden.

Aus Plastikflaschen

Ein Kunststoff-Containerzaun ist weniger haltbar als ein Reifenzaun, aber viel einfacher herzustellen. Löcher müssen in die Flaschen gemacht und dann am Seil aufgereiht werden. Binden Sie die Enden des Seils an die in den Boden gegrabenen Pfähle.

Es gibt auch eine andere Option. Bohren Sie Löcher in das Holzbrett, deren Größe dem Durchmesser des Halses entspricht. Stellen Sie die Behälter mit dem Hals nach unten und sichern Sie sie mit dem Deckel. Der Zaun ist fertig.

Von Paletten

Die Zäune aus Holzpaletten sehen ordentlich und hübsch aus. Außerdem ist es eine der günstigsten Optionen - Paletten sind in den Hinterhöfen von Geschäften oder auf einer Baustelle leicht zu finden.

Zaun von Paletten. Die Abbildung für den Artikel wird von ar.pinterest.com verwendet

Damit der Palettenzaun so lange wie möglich hält, sollte eine Schicht Fleck darauf aufgetragen werden. Dies schützt die Bretter vor Fäulnis.

Von Zweigen (oder Reben)

Ein Zaun aus solchen Materialien sieht an jedem Ort gut aus. Es ist wahr, es unterscheidet sich nicht in der Stärke und hat größtenteils eine dekorative Funktion. Wenn Sie es jedoch mit einer Palettenstruktur kombinieren, erhalten Sie einen soliden, zuverlässigen Zaun.

Fliesen oder Ziegel

Wenn nach Abschluss der Bauarbeiten Ziegel auf der Baustelle verbleiben, können diese zur Dekoration der Beete und Blumenbeete verwendet werden. Für einen niedrigen Zaun ist es nicht einmal erforderlich, Zementmörtel zu verwenden, da die Struktur dank ihres eigenen Gewichts hält. Besonders beeindruckend wirken Zäune aus Ziegeln in verschiedenen Farben.

Fliesen oder Ziegel. Die Abbildung für diesen Artikel wird unter einer Standardlizenz © ofazende.com verwendet
Sie können auch ungewöhnliche Zäune aus Pflastersteinen oder flachen Steinen herstellen.

Aus Schieferstücken

Aus Schieferstücken einen Zaun zu machen ist so einfach wie Birnen zu schälen. Sie müssen nur die Blätter ein Drittel im Boden um den Umfang des Kamms vergraben. Es ist besser, den Schiefer zu überlappen - dies hilft, das Auftreten von Rissen an den Fugen zu vermeiden. Es wird nicht empfohlen, zum Rammen einen Hammer zu verwenden, da das Material sehr zerbrechlich ist und brechen kann.

Machst du mit deinen eigenen Händen Zäune für die Betten?

Originaler Artikelund viele andere Materialien finden Sie auf unsererWebseite.

Was im Frühjahr im Land zu tun ist, lesen Sie den folgenden Artikel:Frühling im Garten: 7 Hauptregeln, die dem Sommerbewohner helfen, das Gelände nach dem Winter in Ordnung zu bringen