Wie man ein Veilchen verjüngt, damit die Blume wieder mit ihrem Aussehen und ihrer üppigen Blüte gefällt

  • Dec 15, 2020
Foto: http://forumimage.ru/uploads/20140225/1393329541798691.jpg
Foto: http://forumimage.ru/uploads/20140225/1393329541798691.jpg

Das Veilchen kann als echte Volksblume bezeichnet werden. Es ist unwahrscheinlich, dass Sie einen erfahrenen Züchter finden, der sich nicht mindestens einmal in seinem Leben um diese Pflanze gekümmert hat. Der Hauptvorteil von Veilchen ist ihr ordentliches Miniatur-Aussehen und ihre lange Blüte. Es ist nicht ungewöhnlich, dass Pflanzenzüchter ganze Sammlungen verschiedener Arten und Arten dieser Pflanze sammeln.

Trotz aller positiven Aspekte verlieren Veilchen mit der Zeit ihre Eleganz und Dekorativität. Der Grund dafür ist das Altern. Dieser natürliche Prozess entfernt den Stamm der Pflanze und lässt sie wie einen kleinen Baumstumpf aussehen. Verjüngung hilft, die Situation zu korrigieren. Mit dem richtigen Wunsch kann jeder Amateurflorist diesen Prozess meistern.

Wie man ein Veilchen verjüngt

Der gesamte Prozess der Verjüngung besteht aus mehreren einfachen Schritten. Sie benötigen keine Spezialwerkzeuge. In Ihrem Zuhause finden Sie alles, was Sie brauchen.

instagram stories viewer

1. Schneiden und reinigen Sie den Stamm des Veilchens

Foto: http://forumimage.ru/uploads/20140225/13933295383723428.jpg
Foto: http://forumimage.ru/uploads/20140225/13933295383723428.jpg

Der erste Schritt besteht darin, den violetten Stiel in einem Abstand von zwei Zentimetern von den unteren Blättern abzuschneiden. Dies sollte mit einem Schreibmesser oder einer Rasierklinge erfolgen, die zuvor mit Alkohol behandelt wurden. Während des Eingriffs muss die Pflanze am Stamm gehalten werden, um die Blätter nicht zu beschädigen.

Bei Bedarf können die unteren Blätter, die die Symmetrie brechen, entfernt werden. Der verbleibende Stamm sollte abgezogen werden, bis hellgrünes Gewebe erscheint.

2. Wir legen das Veilchen ins Wasser

Foto: http://forumimage.ru/uploads/20140225/139332979641767018.jpg
Foto: http://forumimage.ru/uploads/20140225/139332979641767018.jpg

Nachdem der Stamm von grobem Gewebe gereinigt wurde, muss das Veilchen in ein Glas mit gekühltem gekochtem Wasser gegeben werden. Die Position der Blume sollte so sein, dass die Flüssigkeit die unteren Blätter nicht erreicht. Ein Plastikflaschenhals kann als Hilfsmittel verwendet werden. Stellen Sie dazu den Trichter in einen Behälter mit Wasser und legen Sie dann vorsichtig eine Blume hinein.

3. Wir pflanzen ein Veilchen

Foto: http://forumimage.ru/uploads/20140225/139333605114984321.jpg
Foto: http://forumimage.ru/uploads/20140225/139333605114984321.jpg

Nachdem das Veilchen eine ausreichende Anzahl von Wurzeln gebildet hat, muss es in ein loses Nährstoffsubstrat transplantiert werden. Die Pflanze sollte auf einem Hügel gepflanzt werden, damit nach dem Absetzen des Bodens keine Vertiefung um das Veilchen herum auftritt.

Beim Pflanzen sollte der Boden das Niveau der unteren Blätter erreichen. Sie müssen die Blume nicht zu tief vergraben. Nach dem Eingriff wird das Veilchen gewässert und unter Gewächshausbedingungen gebracht. In der Wohnung wird ihnen geholfen, eine Plastiktüte zu erstellen, die ordentlich auf die Pflanze gelegt wird. Halten Sie eine Blume in einem solchen "Gewächshaus" sollte nicht länger als zwei Wochen sein. Nach all den vorgenommenen Manipulationen sieht die Blume wieder ordentlich und gepflegt aus.

Schließe dich meinen Gruppen an In Kontakt mit und Klassenkameraden. Dort veröffentliche ich jeden Tag Ankündigungen neuer Materialien.

Lesen Sie auch auf meiner Website - Innenblumen im Winter mit Wasserstoffperoxid düngen