Die nutzlosesten Smartphone-Apps, die Platz beanspruchen und Ressourcen verbrauchen

  • Dec 14, 2020
 Die nutzlosesten Smartphone-Apps, die Platz beanspruchen und Ressourcen verbrauchen
Die nutzlosesten Smartphone-Apps, die Platz beanspruchen und Ressourcen verbrauchen

Ein leerer Akku oder ein Mangel an freiem Speicherplatz auf einem Smartphone sind zwei der beliebtesten Probleme, die Gadget-Benutzer verrückt machen. In dem Artikel wird erläutert, welche Anwendungen wirklich nutzlos, aber schwer und furchtbar energieaufwendig sind.

1. Anwendungen zur Bereinigung des Speicherplatzes

Scheint so nützlich, aber wirklich sinnlose Reiniger. / Foto: 5nch.com
Scheint so nützlich, aber wirklich sinnlose Reiniger. / Foto: 5nch.com

Solche Programme sollen das Smartphone von "Müll" befreien, was bei den Benutzern Euphorie hervorruft, wenn sie Drücken Sie die begehrte Taste mit dem Mop-Symbol und sehen Sie, wie sich die Anzahl der belegten Datenträger verringert Raum. Aber ihre Aktivität lädt den Speicher fürchterlich und verlangsamt das Gerät. Für die eigentliche Reinigung eines Smartphones ist keine spezielle Software erforderlich, die ständig im Hintergrund ausgeführt wird. Es reicht aus, den Cache in den Einstellungen für jede separat ausgewählte Anwendung zu leeren. Diese integrierten Reinigungsmittel sind ein Trick für Werbetreibende für Werbetreibende, da die Verwendung im Hintergrund jemandem Geld gibt und Ihren persönlichen Internetverkehr nutzt.

2. Apps für JOKES zur Reduzierung des Batterieverbrauchs

Glaube es nicht!!! / Foto: vladtime.ru

Seien wir jetzt ehrlich: Dies ist eine Spielerei und ein Marketingtrick. Es ist unmöglich, den Batterieverbrauch durch eine aus dem Internet heruntergeladene Anwendung zu senken. Nur native, integrierte Programme von Geräten, die sowohl auf Android als auch auf iOs ausgeführt werden, können mithilfe der künstlichen Intelligenz des Geräts selbst den Batterieverbrauch senken. Hier natürlich vor dem Rest der Welt iPhones und andere Geräte von Apple, die in der Lage sind, die Helligkeit des Gadgets zu löschen und das Timeout zu reduzieren Der Bildschirm ist so empfindlich, dass Sie mit nur einem Prozent der Ladung in der Tasche tatsächlich quer durch die Stadt nach Hause fahren können Batterien. Daher ist es absolut nicht erforderlich, zusätzliche Programme herunterzuladen. Das sind alles Dummies.

LESEN SIE AUCH:10 Dinge, die reiche Leute tun, und wir könnten es wieder tun

3. Apps für die beliebtesten sozialen Netzwerke

Ihre Verkehrspumpen. / Foto: 123ru.net

Soziale Netzwerke verdienen Geld mit Werbung. Je mehr Benutzer das soziale Netzwerk in Anwendungen registriert, desto teurer wird die Werbung auf ihrer Website. Ständige Benachrichtigungen über endlose neue Likes und Aktionen von Freunden bringen Geld in die Tasche der Eigentümer dieser Websites. Wenn Sie dieselben sozialen Netzwerke über den integrierten Browser eines Mobiltelefons verwenden, wird der Datenverkehr des Besitzers des Telefons gespeichert und es fließt kein riesiges zusätzliches Geld in die Tasche der Monopolisten. Alle Benachrichtigungen, dass Social Media-Apps sofort gesendet werden, töten die Aufmerksamkeit und die Zeit der Smartphone-Benutzer.

>>>>Ideen fürs Leben | NOVATE.RU<<<

Wichtig! Wenn Sie Social-Media-Anwendungen für Smartphones überhaupt nicht verwenden und über den integrierten Browser von Geräten darauf zugreifen, verlieren Sie nichts, aber Sie sparen viel Datenverkehr, da die Browser aller Marken-Smartphones mit Selbstachtung den Datenverkehr komprimieren, indem sie die mobile Version der integrierten Websites bereitstellen Browser.

Antivirus für Mobiltelefone

Das ist veraltet...

Wenn Sie ein Gadget von Apple verwenden, hat Sie das Problem der Viren im Gadget selbst im Prinzip nie berührt. Wenn Sie ein Android-basiertes Gerät verwenden, bedeutet dies, dass Sie, wenn Sie sich für das Antivirenproblem auf einem mobilen Gerät interessieren,... um 5 Jahre veraltet. Neue und relevante Geräte auf dieser Plattform können seit langem keinen Virus mehr abfangen, da Technologien Machen Sie weiter, und die isolierte Umgebung Ihrer Geräte hat die Einschleppung eines Virus in das Handy lange verhindert Telefon. Die einzige Möglichkeit, einen Virus in einem Smartphone zu erkennen, besteht darin, eine SD-Karte in Ihr Telefon einzulegen, die zuvor in einem Kartenleser eines PCs verwendet wurde, und Viren zu erkennen. Aber wie oft tritt diese Situation 2019 auf? Wir glauben fast nie. Es ist also verrückt genug, heute ein Antivirenprogramm auf einem Smartphone zu installieren.

Und darüber, welche Innovationen noch nie Verbraucher gefunden haben, wird er auf Novate erzählen. Ru Material Verrückte Ideen der letzten 100 Jahre, die der Anwenderkreis noch nicht gefunden hat.
Eine Quelle:
https://novate.ru/blogs/301019/52245/