Wir schneiden im Herbst ohne Geranienschäden

  • Dec 13, 2020

Guten Tag, mein Leser. Das Entfernen unnötiger Triebe aus Geranien ist die Umsetzung der Grundversorgung. Das Beschneiden der Krone verleiht der Pflanze nicht nur ein frisches Aussehen, sondern heilt sie auch und stimuliert das Wachstum der Seitenknospen, was zu einer üppigen Blüte führt.

Geranie. Die Abbildung für diesen Artikel wird unter einer Standardlizenz © ofazende.com verwendet
Geranie. Die Abbildung für diesen Artikel wird unter einer Standardlizenz © ofazende.com verwendet

Bitte geben Sie Ihre Likes ein und abonnieren Sie den Kanal "Über Fasenda". Dadurch können wir interessantere Gartenartikel veröffentlichen.

Zeitpunkt für das Trimmen

Herbst oder Frühling? Geranienbesitzer können sich nicht darauf einigen, zu welcher Jahreszeit die Pflanze am besten beschnitten werden soll. Aufgrund der Tatsache, dass es notwendig ist, den Zustand der Blume, ihr Alter, ihre Sorte und sogar den Zweck der Entfernung der Stängel zu berücksichtigen, haben viele Züchter kommen zu dem Schluss, dass Geranienbüsche nicht einmal im Jahr, sondern regelmäßig gebildet werden sollten, sobald dies auftritt Notwendigkeit.

Regelmäßiges Kneifen der Oberseite des Triebs ermöglicht:

  • Blütezeit verlängern;
  • Seitentriebe bilden;
  • den Stoffwechsel pflanzlicher Nährstoffe verbessern;
  • Bereite Geranien für die Überwinterung vor.
Es wird empfohlen, die Blume ein- oder zweimal im Jahr tief zu beschneiden. Die Menge hängt ausschließlich von der Entwicklungsrate der Pflanze ab. Wenn der Zweck des Beschneidens darin besteht, das Wachstum von Geranien gründlich zu regulieren, wird dieses Verfahren am besten im Herbst durchgeführt.

Herbstschnitt

Der Herbstschnitt einer Blume gibt ihr die Möglichkeit, Kraft für die Frühjahr-Sommer-Periode zu sammeln, wenn neue Triebe, Knospen, Blätter und Blüten gebildet werden.

Geranie wird unmittelbar nach dem Ende ihrer Blüte nach folgendem Schema beschnitten:

  • Entfernen Sie alle getrockneten Stängel, Blätter und Blütenstände.
  • Im Busch wachsende Triebe werden vollständig ausgeschnitten. Sie können nicht nur die Form des Busches verderben, sondern auch einen zusätzlichen Schatten auf seinem Wurzelteil erzeugen.
  • Die restlichen gesunden Zweige werden um 1/3 geschnitten.
  • Nach dem Schneiden sollten auf jedem Trieb etwa 7 Blätter verbleiben. Der Mindestbetrag beträgt 2.
Geranie. Die Abbildung für diesen Artikel wird unter einer Standardlizenz © ofazende.com verwendet
WICHTIG! Es lohnt sich nicht, die Blätter absichtlich abzuholen, sie spielen eine wichtige Rolle bei der Ernährung des Wurzelsystems. Nur alte, trockene, beschädigte Blätter werden entfernt.

Der Herbst ist die beste Zeit für die Ernte von Stecklingen, die über den Winter Wurzeln schlagen, erwachsen werden und im Frühling ihre Blüte genießen können.

Die Stängel, die sich im Sommer maximal erstrecken, werden auf zwei Arten entfernt:

  • Vollständige Entfernung des Triebs. Es wird in dichten Büschen mit einer großen Anzahl von Stielen verwendet, die einen Busch bilden können. Der Trieb wird in der Nähe des unteren Knotens abgeschnitten.
  • Verlasse den Wurzelteil. Es wird verwendet, wenn der Busch nicht genügend Stängel hat und neue Triebe benötigt werden, die an der Schnittstelle erscheinen. Der Trieb wird etwas oberhalb des ersten Knotens aus dem Boden geschnitten.

Schnittregeln

Die Hauptsache beim Beschneiden ist, zu verhindern, dass Infektionen in die Scheiben gelangen. Um dies zu vermeiden, muss das Verfahren mit sauber gewaschenen Händen und mit Alkohol behandelten Instrumenten durchgeführt werden.

Geranie. Die Abbildung für diesen Artikel wird unter einer Standardlizenz © ofazende.com verwendet

Die Schnitte werden mit Aktivkohlepulver pulverisiert.

Zeit Dezember - Januar ist eine Zeit der völligen Ruhe für Geranien. Im Februar können Sie einen Trieb kneifen, der im Winter zu lang ist. Ab der zweiten Märzhälfte sind sowohl Kneifen als auch Beschneiden nicht akzeptabel, da die Pflanze im April zu blühen beginnt.

Es ist einfach, Geranien in eine lebendige, wunderschön blühende Pflanze zu verwandeln. Es ist wichtig, rechtzeitig zu kneifen und vollständig zu beschneiden sowie die notwendige Blumenpflege bereitzustellen.

Bauen Sie zu Hause Geranien an?

Originaler Artikelund viele andere Materialien finden Sie auf unsererWebseite.

Lesen Sie auch über eingelegte Auberginen im folgenden Artikel:Wie man eine Rose in eine Hagebutte pflanzt: ein Algorithmus von Aktionen