Wespen unter dem Dach: Wir werden schädliche Insekten im Land für immer los

  • Dec 13, 2020

Wespen sind eine echte gestreifte Geißel der Vorstadtgebiete. Unauffällig zu Beginn der Saison, am Äquator des Sommers werden sie buchstäblich wütend: Es gibt viele von ihnen, sie sind sehr wütend und stürzen sich auf alles. Sie verderben Früchte und Beeren, greifen Menschen und Tiere an und stellen eine echte Bedrohung für das Leben dar. Wie werden ungebetene Gäste los? Lassen Sie uns ein paar Geheimnisse enthüllen.

Wespen unter dem Dach. Die Abbildung für den Artikel wird auf der Website evrookna-mos.ru verwendet
Wespen unter dem Dach. Die Abbildung für den Artikel wird auf der Website evrookna-mos.ru verwendet

Bitte geben Sie Ihre Likes ein und abonnieren Sie den Kanal "Über Fasenda". Dadurch können wir interessantere Gartenartikel veröffentlichen.

Warum sind sie gekommen?

Um diese Frage zu beantworten, wollen wir herausfinden, woraus die Wespennahrung besteht. Im Frühjahr, während der Zeit der Massenblüte von Pflanzen, ist dies eine "Nektardiät". Später gehen sie auf Insektenjagd, stehlen Gefangene aus dem Spinnennetz und verachten die Spinnen selbst nicht. Mittsommer ist die Reifezeit für Beeren, Obst und Gemüse und eine echte Freiheit für gestreifte Räuber. Es ist viel einfacher zu finden, als in Obstgärten zu profitieren. Der Platz unter dem Dach ist ideal für den Bau von „Espenwäldern“: Er ist nicht nur vor Wind, Regen und sengender Sonne geschützt, sondern auch vor potenziellen Bodenfeinden: Igeln, Ratten, Mäusen und Vögeln.

Angriff auf die Wespen

  • Es ist ratsam, so früh wie möglich anzugreifen - im Frühjahr, wenn die ersten kleinen "Häuser" erscheinen. Sie sollten nicht auf das Erscheinen einer Horde Insekten unter dem Dach warten: Es ist einfacher, zu Beginn der Saison mit einzelnen Personen umzugehen.
  • Zuerst müssen Sie den Standort der Insekten bestimmen: Meistens formen sie Nester zwischen Baumstämmen unter Schiefer und umhüllen sie auf dem Dachboden.
  • Es ist besser, in der Abenddämmerung mit der Zerstörung von "Espenbäumen" zu beginnen: Zu diesem Zeitpunkt kehrt der gesamte Schwarm "von der Arbeit" zurück, Insekten sind nicht so aktiv wie in den Morgen- und Nachmittagsstunden.
  • Bevor Sie "den Krieg erklären", müssen Sie sich richtig ausrüsten. Ein Sweatshirt, dicke Hosen, Schuhe, ein eng anliegendes Schienbein, ein Moskitonetz und ein dicker Hut - das ist die Ausrüstung eines echten Wespenvernichters.
  • Bevor Sie die "Bienenstöcke" entfernen, müssen Sie ihre Bewohner zerstören. Chemikalien und Volksmethoden helfen, Schädlinge loszuwerden.
Wespen. Die Abbildung für den Artikel wird auf der Website vk.com verwendet

Chemie im Kampf gegen Wespen

Eine der effektivsten und kostengünstigsten Optionen ist das Dichlorvos-Aerosol.

Bestellen"Militärisches Eingreifen"Folgendes:

  • Tragen Sie abends Schutzkleidung, eine Taschenlampe, eine große Tasche und ein Spray.
  • Legen Sie eine Tasche auf das Nest und binden Sie sie oben fest.
  • Machen Sie ein kleines Loch in den Beutel, setzen Sie die Düse der Dose dort ein und sprühen Sie das Aerosol ein. Lassen Sie das Paket (ohne es rückgängig zu machen) bis zum Morgen.
  • Verbrenne den Bienenstock mit toten Insekten und wische die Stelle, an der er befestigt war, mit Essig (Kaliumpermanganat) ab.

Jedes Analogon von "Dichlorvos" reicht aus. Es ist nicht notwendig, auf der Verpackung nach der Aufschrift "von Wespen" zu suchen: Alles, was Schädlinge tötet, tötet auch diese Insekten.

Ursprünglich von den Menschen

Es gibt auch Volksheilmittel, die auf dem Verlangen von Wespen nach Süßigkeiten beruhen.

Süße Falle

Schneiden Sie die Plastikflasche quer in zwei Teile. Schrauben Sie den Deckel von oben ab und legen Sie ihn mit dem Hals nach unten in den Boden. Kleben Sie sie mit Klebeband zusammen.

Gießen Sie eine Lösung aus Wasser und Zucker hinein. Alte Marmelade oder in Wasser verdünnter Sirup reichen aus.

Süße Falle. Die Abbildung für den Artikel wird von stopklopu.com verwendet

Hängen Sie die Struktur neben den Ort des Nestes.

Wespen, die in eine Falle geraten sind, können nicht mehr herauskommen: Der geschlossene Raum lässt keine nassen Insekten herausfliegen.

Vergifteter Cocktail

Dies ist eine Modifikation der ersten Methode unter Einbeziehung der "Chemie". Der Boden der Flasche wird genommen. Darin sind zwei Löcher gegenüberliegend für einen Griff aus Draht oder Seil gemacht. Solche Eimertrinker hängen auf dem Gelände (an Bäumen, von Wespen bevorzugten Sträuchern, Trauben).

Sirup wird in die Trinker gegossen (das gleiche süße Wasser oder "Botushka" aus Marmelade mit Wasser) und jedes Insektizid wird hinzugefügt.

Nachdem die Wespen einen solchen "Cocktail" getrunken haben, verlassen sie die Trinkschale und sterben an anderen Orten, dh es besteht keine Notwendigkeit, hausgemachte Eimer zu reinigen.

WICHTIG! Es gibt viele Tipps, wie Sie die Nester mit kochendem Wasser, Kerosin, Dieselkraftstoff und anderen Flüssigkeiten füllen können. Aber wenn Wespen auf diese Weise "geraucht" werden, besteht die Gefahr, dass sie verärgert werden und eine harte Ablehnung erhalten.

Wenn das Nest nicht sichtbar ist, Dann müssen Sie den Ort bestimmen, von dem aus die Wespenhorden herausfliegen, und diesen Raum mit Zementmörtel oder Polyurethanschaum versiegeln. Es gibt keine Möglichkeit, alle Risse zu schließen und giftige Köder zu verwenden.

Sie können also mit ungebetenen Gästen umgehen, müssen dies aber sehr vorsichtig tun: Wespenbisse sind nicht nur juckende, geschwollene Haut. Sie können schwere allergische Reaktionen hervorrufen. Besorgen Sie sich Antihistaminika und Geduld, treffen Sie Vorsichtsmaßnahmen und lassen Sie nur Schwalben unter Ihren Dächern nisten.

Haben Sie Wespen auf der Website?

Originaler Artikelund viele andere Materialien finden Sie auf unsererWebseite.

Lesen Sie den folgenden Artikel, um Kohl vor Schädlingen zu schützen:Mit normalem Essig retten wir Kohl vor Schädlingen