Auf Anraten meiner Großmutter begann ich, den Garten mit Flussschlamm zu düngen. Wie sich der Boden verändert hat und welche Ergebnisse erzielt wurden

  • Dec 11, 2020

So kam es, dass ich die Datscha von meiner Großmutter erbte, die ihre ganze Seele in ihren Garten steckte. Das Leben entwickelte sich jedoch so, dass ich das Grundstück erst nach einigen Jahrzehnten für den vorgesehenen Zweck nutzen konnte - in dieser Zeit lebte ich einfach in einer anderen Stadt. Natürlich war der Garten nach einer solchen Pause einfach mit Unkraut bewachsen, und der Boden verlor seine frühere Struktur.

Ich verzweifelte jedoch nicht, weil ich das Geheimnis einer Großmutter kannte, mit dem es leicht war, den Boden lockerer und bequemer für das Wachstum von Pflanzen zu machen. Die Sache ist, dass Großmutter erkannte absolut keinen Dünger in den Betten, außer Flussschlamm - In der Nähe unseres Standortes befindet sich ein kleines Reservoir, aus dem dieser Nährstoff stammt. Oma legte einfach Schlick in den Boden und sammelte dann Körbe einer köstlichen Ernte.

Also beschloss ich auch, das Land auf diese bewährte Weise wiederzubeleben - mein Mann grub ein Loch in die Baustelle, das wir allmählich mit Flussdünger füllten. Ja, dies war notwendig, damit sich der Schlamm anderthalb Jahre lang absetzen konnte

es kann nicht frisch verwendet werden. Von Zeit zu Zeit mischte ich den Inhalt der Grube mit einer Schaufel und in der nächsten Saison begann ich damit, den Boden damit zu düngen 3 kg Dünger pro 1,5 m² m des Gartens.

Welche Veränderungen habe ich am Ende erreicht?

Aufgrund der Tatsache, dass der Schlick Sand enthält, Das Land auf dem Gelände wurde locker und luftig - Auf solchen Beeten wachsen Wurzelfrüchte am besten. Ein weiteres Plus von Schlick ist, dass dieser Dünger absolut natürlich ist, daher ist die Ernte so natürlich wie möglich.

Kalium, Magnesium, Stickstoff - Substanzen, mit denen der Schlick den Boden sättigt - sie spielen eine wichtige Rolle für die Entwicklung und das Wachstum von Gartenfrüchten. Darüber hinaus enthält diese Ergänzung keine Unkrautsamen wie Gülle und ist völlig kostenlos, dank derer Sie gesparte Finanzen für persönliche Bedürfnisse ausgeben können.

Wenn Sie genauso viel Glück haben wie ich und sich in der Nähe Ihres Gartens ein kleiner See oder Teich befindet, wissen Sie im Allgemeinen, welche Vorteile dieser Stausee für Ihre Betten haben kann. Schlick ist ein ausgezeichneter DüngerDadurch wird die Bodenstruktur lockerer und mit nützlichen Spurenelementen gesättigt.

Wenn der Artikel für Sie nützlich war - heben Sie die Daumen und abonnieren Sie den Kanal!