5 grobe Fehler beim Gießen eines Fundaments.

  • Dec 10, 2020

Egal wie einfach es auch erscheinen mag, es ist nicht so einfach, das Fundament richtig vorzubereiten und zu füllen, und die kleinsten Fehler können schwerwiegende Folgen haben.

Die wichtigsten kritischen Fehler bei der Gründung einer Stiftung sind normalerweise die folgenden:

  • 1. Materialauswahl. Nicht jeder Zement ist für die Mörtelaufbereitung geeignet. Zement kann in Qualität, Haltbarkeit und Festigkeit variieren. Wählen Sie daher das geeignete Material aus.
  • 2. Standortauswahl und -vorbereitung. Wenn Sie einen Graben unter einem nicht zu tiefen Fundament graben, wird die fruchtbare Schicht möglicherweise nicht vollständig entfernt, was zu einem Druckanstieg auf das Fundament während des Frosthubs beiträgt. Die gleiche Fehlerkategorie sollte eine kleine ASM-Schicht oder das Fehlen eines Sandkissens umfassen. Darüber hinaus ist es wichtig, es ordnungsgemäß abzudichten, um sich mit dem Fundament zu verbinden.
Welche SNIPs, welche GOSTs? Nein... habe noch nichts davon gehört))
Welche SNIPs, welche GOSTs? Nein... habe noch nichts davon gehört))
  • 3. Anker. Die Wahl der Bewehrung mit dem falschen Durchmesser wird aufgrund ihrer unzureichenden Festigkeit zu einem Faktor für die anschließende allmähliche Zerstörung der Basis. Vergessen Sie nicht die hochwertige Verstärkung der Basisecken.
  • 4. Füllen. Die Herstellung der Lösung sollte unter strikter Einhaltung der Anforderungen an den Anteil der Komponenten erfolgen. In einer übermäßig flüssigen Lösung sinken die Bindeelemente ab und das Fundament selbst wird schwächer. Bei Verwendung einer zu viskosen Lösung ist es nicht möglich, das Fundament mit hoher Qualität zu füllen, da sich Hohlräume bilden. Es ist unbedingt erforderlich, jede Schicht des zu gießenden Mörtels sorgfältig zu stopfen.
  • 5. Pflege. Die meisten Menschen sind sich sicher, dass das Fundament nach dem Gießen keine Wartung erfordert. Dieser Glaube ist falsch. Die Wartung des Fundaments ist erforderlich, und sein Fehlen führt zum Verlust seines ursprünglichen Aussehens und seiner Leistung.
Das Gießen des Fundaments ist für Sie nicht "hukhry-muhry". Dies ist nur die halbe Miete ..)))
Das Gießen des Fundaments ist für Sie nicht "hukhry-muhry". Dies ist nur die halbe Miete ..)))

Wenn das Fundament bei hohen Temperaturen gegossen wird, muss es ausreichend mit Feuchtigkeit versorgt werden, da es sonst während des Trocknungsprozesses Risse bekommt. Bei kaltem Wetter sollte das Fundament bei Temperaturen über 0 Grad austrocknen. Wenn diese Anforderung nicht erfüllt wird, verringert sich die Festigkeit der Struktur.

Fazit

Es ist wichtig, den richtigen Zement für die Vorbereitung des Mörtels für das Fundament auszuwählen und die Anforderungen an den Anteil der Komponenten zu erfüllen. Die Wahl eines Ortes für die Stiftung und ihre Vorbereitung erfordern mehr Aufmerksamkeit. Die Auswahl der Verstärkung mit dem richtigen Durchmesser und die Pflege des Fundaments nach dem Gießen tragen zur Verlängerung der Lebensdauer des Fundaments bei.

Bewerten Sie diesen Artikel undabonnierenpro Kanal.