Wie speichern Orchidee aus verrottenden 3 einfachen Schritten

  • Dec 27, 2019
Ausblick: https://dacha.help/wp-content/uploads/2017/02/kornevaya-gnil-orhidei-1.jpg
Ausblick: https://dacha.help/wp-content/uploads/2017/02/kornevaya-gnil-orhidei-1.jpg

Wachsende Orchideen etwas Spaß, aber es gibt einige Probleme, die Führung Anfänger Gärtner zur Verzweiflung. Es kommt vor, dass die gekauft oder gespendet Orchidee nach einer Weile zu welken beginnt, oder sich weigert, Knospen Resets zu blühen.

Der Grund für den schlechten Zustand der Anlage kann eine Erkrankung des Wurzelsystems sein, das Vorhandensein von Schädlingen oder anderen Faktoren.

In diesem Artikel werde ich darüber reden, warum beginnen die Wurzeln der Orchideen zu verrotten und was zu tun ist. Ich muss sagen, das Problem gelöst ist und keine Panik.

Warum Orchidee Wurzeln verfaulen

Die Tatsache, dass das Wurzelsystem nicht in Ordnung ist Phalaenopsis zeigt solche Faktoren wie die Abfallen der Blütenknospen, Turgorverlust der Blätter und den anschließenden Vergießen wiegenden Stiel.

Phalaenopsis Wurzelfäule kann aus verschiedenen Gründen auftreten:

  • Unsachgemäße Pflege, wenn die Pflanze die überschüssige Feuchtigkeit aufnimmt, wenn die Bewässerung, die an den Wurzeln stagniert;
  • Schlechte Entwässerung, auch wenn die Menge an Wasser stagniert für eine lange Zeit in dem Wurzelsystem;
  • Wurzeln, die aufgrund ihrer speziellen Gerät, nicht genug Sonnenlicht, das sie das Wasser absorbieren können.
    Feststoffsubstrat, wobei die Wurzeln erhalten keinen Sauerstoff;
  • Überdosierung Düngemittel, die einfach können die Wurzeln verbrennen, sie verursacht weg zu verrotten und Welken;
  • Mechanische Schäden während der Pflanzen Transplantation;
  • Das Vorhandensein von Schädlingen oder Pilzinfektion.

Und der letzte wichtige Faktor - ist die Alterung der Anlage.

Wie heilen Orchidee

Ausblick: https://dacha.help/wp-content/uploads/2018/03/obrezka-bolnyh-korney.png
Ausblick: https://dacha.help/wp-content/uploads/2018/03/obrezka-bolnyh-korney.png

Die Behandlung von kranken Pflanzen ist die Entfernung von abgestorbenen oder faulen Wurzeln, die kochen erfordern absolut sauber scharfe Schere oder ein Messer, das zunächst notwendig, ist es in kochendem Wasser zu halten, Feuer oder treat Alkohol.

Darüber hinaus müssen Sie:

  • Auf up Kohlepulver, kann in Abwesenheit von Aktivkohle aus Ihrem Kits verwendet werden;
  • Es wird eine Lösung von Kaliumpermanganat oder furatsilina;
  • Pick-up einen neuen Tank mit transparenten Wänden und sauberen frischer Substrat.

Wenn alles fertig ist, gehen wir in die Kläranlage.

Schritt 1. überprüfen Sie die Wurzeln

Es ist notwendig, die Pflanze aus dem Topf zu entfernen, werden die Wurzeln aus dem Boden befreien und den Status jeder überprüfen. Gesunde Wurzeln sollten nicht mit dem Finger drückt eine Taste werden.

Es kommt vor, dass nur an einer Stelle nekrotischen Fußabschnitt sein kann, die blockiert den Zugriff von Nährstoffen an die Spitze der Pflanze.

Schritt 2. Entfernen Sie die beschädigten Wurzeln

Alle dysfunktionalen Teil des Wurzelsystems geschnitten werden, dann werden die Wurzeln in Kaliumpermanganatlösung oder furatsilina gewaschen, dann mit Kohle behandelt Scheiben.

Schritt 3. Umtopfen eine Orchidee

Orchid in dem neuen Substrat gepflanzt, und finden sie einen Ort, wo es genügend Wärme und Licht, aber keine direkte Sonneneinstrahlung.

Musikalische Leitung Operationen geben die Möglichkeit, die Anlage ein neues gesundes Leben zu beginnen, während er von Schädlingen im Boden zu speichern.

Ich würde mich freuen, wenn Sie meinen Artikel nützlich für Sie war. Setzen Sie den „Daumen hoch“ und einen Kanal abonnieren. Vielen Dank!