Die Beleuchtung im Inneren: Top 5 Fehler und wie man sie vermeidet

  • Dec 27, 2019

Wenn die Wohnung machen, ohne den Designer der meisten Fehler zugeben ist die Auswahl der Beleuchtung. Das ist, weil es nicht glaubt, den wichtigsten Teil des Innenraums. Und vergeblich! Wir sagen Ihnen, wie offensichtliche Fehler zu vermeiden - nicht drehen Sie den Raum in ein Gewirr von Drähten und nicht das Innere eines Lampenausfalls zu verderben.

1. Blister Reparatur ohne Entwicklungsplan

Auf der Stufe des Grob Reparatur elektrischen Verdrahtungssystemes wird in der Wohnung entwickeln, die dann „zashyut“ in den verputzten Wänden. Nicht die Tatsache, dass die Steckdosen, Schalter und Kontakte für Lampen und Deckenleuchte da sein, wo es wirklich nötig ist, wenn man auf der Anordnung der Möbel entscheiden.

Rat: Zuerst entscheiden wo es ein Fernseher und eine Kommode mit einer Lampe auf mich sein, ein Sofa mit einer Stehlampe, einen Esstisch und einer Bar mit Kleiderbügeln auf sie, und dann ersinnt ein Schema Verdrahtung. Ansonsten haben Sie nach der Reparatur der Drahtverlängerungskabel quer durch den Raum ziehen.

2. Falsche Art Kronleuchter Montage

Ein guter Elektriker sofort fragen, wie wollen Sie den Kronleuchter von der Decke montieren möchten. Bad nur altbacken wird den Deckenhaken befestigen. Aus diesem Grunde, nach dem Kronleuchter der Auswahl müssen Sie entweder Redo-System Befestigung oder die Tatsache akzeptieren, dass die Verbindung mit der Decke nicht vollkommen genau ist.

Rat: Die meisten modernen Armaturen werden mit einer Montageplatte montiert ist, und die klassische Oliven- und einige das Loft - an einem Haken aufgehängt. Daher wird in der Anfangsphase ist es ausreichend, selbst mit dem Inneren Stil zu bestimmen.

3. Das Fehlen des gestreuten Lichts

Kronleuchter in der Mitte der Decke hatte Zeit, am Rand zu füllen, so ist es Mode geworden, hat eine Deckenleuchte aufgeben. Diese Lösung ist akzeptabel, zum Beispiel im Schlafzimmer, Ankleideraum oder auch in der Küche. Doch das Leben ohne ein weiches diffuses Licht ist unverzichtbar.

Rat: Wenn die Kronleuchter kategorisch nicht wie ist zu tun, können Sie ein paar Hänger oder einbetten Downlights, Strahler aufnehmen und verfolgen System Beleuchtung.

4. Die Weigerung des Arbeitnehmers und dekoratives Akzentlicht

In jeder Umgebung Notwendigkeit, mehrere Beleuchtungsszenarien zu denken. Entscheiden Sie, was für die ganze Familie im Raum tun - diese zusätzlichen Arbeitsscheinwerfer sorgen helfen. Ein dekorativer Akzent und Licht ist in der Lage, die Wahrnehmung von Raum zu verändern - auch die Decke höher und geräumiges Bad machen.

Rat: Durch die bidirektionale Lampen visuell die Decke erhöhen. Hervorhebungen einen Akzent Wand „verschieben“ es und den Raum erweitern. Über die Verlängerung der Arbeit und LED-Band, montiert direkt an der Wand oder an der Decke verlegt oder auf dem Boden statt den Boden.

5. Unangebrachte Temperatur des Lichts

Warmer Ton Beleuchtung scheint bequeme, aber sie können die Farbe der Innen verzerren. Daher ist für den Innenraum in graublauen Tönen sollten Zwiebeln kalt oder natürliches Licht wählen. Auch nicht mischte Geräte mit unterschiedlichen Schattierungen von Licht in einem Innenraum.

Rat: Achten Sie auf die Farbtemperatur, die auf der Verpackung angegeben ist. 2700K - das ist das übliche warme Licht, das weiches Licht erzeugt. Über 4000K - Licht, in der Nähe von natürlichem Licht, und eine deutliche 5000K kalt Glühbirnen, die für Büros und Industriegebäuden mehr geeignet sind.

Melden an den Kanalund die neuesten Trends in der Innenarchitektur lernen. Wenn Sie wollen mehr davon im Stream sehen - wie Ort.

Autor: Paul Shelyagin.

Facebook, instagram, VKontakte, Houzz, Google+