Odnushka ein Schlafzimmer von 35 m² mit einem Holzdekor und Marmor

  • Dec 27, 2019

Die Wirtin, fragte ein junges Mädchen Designer Geometrium Studio der hellen Farben zu verzichten, die Verwendung von natürlichen Materialien und ein Minimum an Möbeln zu begrenzen.

Die Wände sind weiß gestrichen und sogar Raffrollos weigerte sich, Wohnung, um das Maximum an Licht zu erhalten. Vielleicht ist der Baum in der Wanne war der einzige Lichtakzent im gesamten Innenraum.

Die Bar und die Tischplatte Couchtisch aus Marmor. Parkettböden, „Weihnachtsbaum“. Naturholz schafft eine Atmosphäre von Wärme und Komfort. Sein Inneres ist eine ganze Menge. Zum Beispiel, wie „Fischgräten“ steigt auf der inneren Oberfläche des Stabes.

Parkett ausgestellt und die Wand hinter dem Kopfteil. Behelfsmäßige Schlafzimmer eingerichtet in einer Nische, auf einem Podium angehoben. Vorgesehen für getönte Scheiben Septum, das wie ein Akkordeon-Falten und das Belüftungssystem. Aber sie lebt allein und Pläne, die Tür offen zu halten.

Kochbereich soll nicht auf sich aufmerksam machen, so schneeweiß Set verschmilzt mit der Wand. Fünf Kleiderbügel auf einem Stab, auf dem ersten Blick, mit dem, was nicht im Innenraum kombiniert werden. Andere Objekte der Dekoration Messing Schatten in der Wohnung Nr. Aber sie sind visuell die Küche unterscheiden und schien es zu bedecken, die Aufmerksamkeit auf sich.

Maximale Kapazität Speichersystem konzentriert sich auf dem Flur. Eigentümer der Wohnung, war es wichtig, sich zu verstecken vor den Augen aller Dinge, die nicht in den Augen der freistehende Schränke waren. Deshalb haben sie in speziellen Nischen gebaut.

Das Bad ist schmal und länglich, wie ein Korridor. Optisch korrekte Form wurde es mit Hilfe eines Spiegels in der Mitte und symmetrisch Holzplatten gegeben. Fliesen unter der Baum Wand Dusche angelegt, sondern über einen Schrank mit eingebauten in Waschmaschine und Trockner hergestellt.

Disposition.

Melden an den Kanalund die neuesten Trends in der Innenarchitektur lernen. Wenn Sie wollen mehr davon im Stream sehen - wie Ort.

Autor: Paul Shelyagin Gründer Store-Design Möbel Felder.

Facebook, instagram, VKontakte, Houzz, Google+