New Life "ushatannoy" Kopeke Stück 61 m² in Stalin

  • Dec 27, 2019

Decorator Studio Lavka-Design-Anastasia Kamensky in der Gestaltung der eigenen Wohnung nicht knausert nicht auf Qualität beendet, aber nie ging über das bescheidene Budget.

  • Ort: Moskau
  • Größe: 61 m²
  • Wer lebt hier: Cemya Designer Anastasia Kamensky
  • Autor des Projekts:Anastasia Kamensky
  • Ausblick:Sergei Ananiev

Früher in dem alten „Stalin“ war ein langer dunkler Flur, von dem man in den Raum und in die Küche bekommen. Im Prozess der Neuplanung wurde klar, dass es besser ist, nicht die Wand zu zerstören, trotz der Tatsache, dass sie nicht tragen.

Daher sind sie an der gleichen Stelle gebaut, aber verstärkt und bewegt Eingänge. So Wohn die Passage war, ist es möglich, das Schlafzimmer und in der Küche, um aus und in.

„Stalinka“ verschiedene komplexe Architektur mit vielen Nischen und Leisten. In diesem Fall wird ein Teil des Korridors zum Wohnzimmer angebracht, so dass die Nische Bibliothek eingebettet. In einer weiteren Nische neben dem Badezimmer gibt es Mini-Wäsche.

Auf Oberflächenmaterialien nicht speichern. Zum Beispiel kann ein einfaches Wohnzimmerwand mit weißer Farbe bemalt, aber der Boden war aus Massivholz „Französisch herringbone“ gelegt.

Farbskala von einer Basiskombination aus schwarz und weiß, auf den in verschiedenen Räumen Akzent Farben rot und blau wurde hinzugefügt.

Ein moderner Klassiker im Inneren des „anhalt“ auch indische antike Tische und Brust der chinesischen Konsole hinzugefügt wird.

Die Küche ist von blauen Farben dominiert. Paul gepostet hier ein komplexes und komplizierte Muster unterschiedlicher Form und Muster der Fliesen.

Übertragen Sie die Tür auf einer anderen Wand es möglich, eine vollständige Ecksuite zu etablieren und einen runden Esstisch für vier Personen installieren.

Grund Möbel, wie Schränke im Schlafzimmer und Flur, gekauft bei IKEA. Speichern auf dieser Dekorateur könnte teurer Artikel Akzent leisten.

So gab es Stühle in einem hellen Polstern und Vorhänge mit einem Muster von „Ikat“ im Erholungsgebiet im Schlafzimmer. Dazu beteiligt ein Erkerfenster. Decorator räumt ein, dass es mit dem Design der Vorhänge des Raumes begann.

Zum Beispiel, erteilte am Kopfende ein ähnliches Muster mit dem gleichen Farbton. Dann kam den BH und Türkis.

Korridor-Fragment allein gelassen auf dem Flur. Hier ist das primäre Speichersystem - besetzt hat eine ganze Wand Einbauschränke. Und die Expansion des Raumes arbeitet großen Spiegel in voller Länge in einem aufwändigen Rahmen.

Eintritt Transfer von der Küche zum Wohnzimmer und erlaubt zu erweitern, die Toilette passen es für Haushalt und Mini-Waschbecken eigenes Speichersystem ist.

Disposition.

Wenn Sie das Innere mögen - zu Wie setzen. Interessante Meinungen in den Kommentaren sind willkommen. Vergessen Sie nicht, um sich zu registrieren, um als erster die neue Publikation zu sehen.

Autor: Paul Shelyagin.

Facebook, instagram, VKontakte, Houzz