Pruning schönen blühenden Sträucher: Tipps Gärtner

  • Dec 24, 2019

Im Frühjahr und Sommer sind viele Sträucher durch die Wolke von Blumen bedeckt. die meisten von ihnen erfordern jedoch Trimmen und Sie nur eine herrliche Blüte geben. Zum Glück genug, um es einmal alle zwei oder drei Jahre zu tun.

Pruning schönen blühenden Sträucher
Pruning schönen blühenden Sträucher
Bitte legen Sie die Huskies und abonnieren Sie den Kanal "Über Fazenda". Dies ermöglicht es uns interessanten Gartenartikel zu veröffentlichen

30 Minuten, können Sie:

  • Ausdünnen der Krone Deflorate bush im Frühjahr, entfernen verwelkte Teile, dicke Äste geschnitten.
  • Schneiden Sie die alten Triebe der Busch zu Boden, im Sommer blühen.

die Bedeutung der Beschneidung

Viele schöne blühende Sträucher erfreuen uns mit hellen Farben und Duft für Wochen. Ein solche Büsche, ohne dass darüber hinaus leicht zu halten und als Hintergrund für Beete verwendet werden kann, und eine bildlichen Gruppen und einzelne Landungen als Garten Brennpunkte zu schaffen.

Aber die schönsten blühenden Sträuchern erfordern regelmäßige Beschneiden - es regt das Wachstum neuer Triebe, und bestimmt damit die blühende Pracht.

Immer Äste in einem Winkel zur Längsachse desselben. Verkürzen des Fluges, macht den Schnitt knapp oberhalb einer Knospe, dass nach außen zeigt, während man aufpassen, nicht zu beschädigen und nicht verlassen Stümpfe ragen. Anschließend wird die Niere reichlich Wachstum geben. Wenn ein Verzweigungs Schnitt über dem bud die Innenseite der Buchse zugewandt ist, im Laufe der Zeit wird es dicht verflochten Zweige. Wenn Flucht notwendig ist, die gesamten zu entfernen, es vom Entstehungsort des Stiels direkt befestigen.

Einige einfache Regeln

Im Frühjahr, viele Pflanzen (Forsythie, Flieder, Weigelie, Deutzia, Blut-Johannisbeere, etc.) erfordern keinen ernsthaften Rückzug, und für reichlich Blüte brauchen sie nicht jährlichen Rebschnitt. Ihre Blütenknospen sind im Vorjahr schießt gelegt. Schwere Beschneidung im Herbst oder im zeitigen Frühjahr wird dazu führen, dass die Anlage überhaupt nicht blühen. Zur Aufrechterhaltung ein gesundes Wachstum und die Fähigkeit, diese Pflanzen zu blühen geschnitten werden alle 2-3 Jahre, nach der Blüte. Zur gleichen Zeit geschnitten und getrocknet und allen Zweigen.

Blütenknospen sind an den Trieben des Vorjahres und verschiedenen Hortensien (Garten, macrophylla) gelegt. Sie müssen nur entfernt oder verblasste vymerzshie Teil werden. Blüte Sommer Sträucher (Buddleja, Perowskit, tseanotus), Blütenknospen an den Trieben des Jahres soll Schnitt im späten Winter oder im zeitigen Frühjahr sein, vor Beginn des Wachstums. Einige Hortensie, Hydrangea paniculata Beispiel legen die Frühjahr Knospen, und deshalb können sie nur Schnitt am Ende des Winters sein. Blütezeit im Sommer und Herbst, kleine Sträucher, wie zum Beispiel shrubby cinquefoil (Kurilen-Tee) sollte Schnitt um ein Drittel am Ende des Winters sein.

Einige einfache Regeln
Einige einfache Regeln

Neues Leben eine Hecke läuft

Frei Hecken, ohne sie umgewandelt in dichte undurchdringliche Dickicht wächst, nicht überträgt Licht. Als Folge verlieren Sträucher ihre Blätter, und ihre Blüte wird knapp. Hecken durch Schneiden jeden Strauch fast auf den Boden aufgefrischt werden.

Verwenden für Buchsen bequeme Schere mit abgerundeten Enden Trimmen. Das Messer muß scharf sein, um den Trieb nicht zu zerquetschen.

Verwenden Schere speziell Klingen beschichtet - es ist nicht der Saft der Pflanzen nicht geben, wird während des Schneidens, Leim Klinge freigegeben.

Pflanze langsamer wachsende Pflanzen (zB Euonymus). Dies wird Ihnen Zeit auf ihre Beschneidung sparen

Original-Artikel und viele andere Materialien finden Sie auf unserer gefunden werden Webseite.

Bitte legen Sie die Huskies und abonnieren Sie den Kanal "Über Fazenda". Dies ermöglicht es uns interessanten Gartenartikel zu veröffentlichen.

Lesen Sie mehr: Keimlinge. Wann und was zu pflanzen