Regeln der Pflanzung Trauben im Frühjahr

  • Dec 25, 2019

Trauben - eine der schönsten Pflanzen. Einige nutzen es als Dekoration oder vorstädtischen Infield andere wegen seiner köstlichen Früchte. Es ist kein Geheimnis, dass das süßen Kompott zusätzlich kann süß, halb-süß oder trockenen Wein hergestellt werden, je nach Sorte. Weinblätter sind nützlich für die Spieße oder zakatok Kochen. In der Regel schwer, alle Vorteile dieser Anlage als Ganzes zu beschreiben.

Aber um alle ihre Boni zu genießen, müssen Sie zuerst richtig diese schöne Strauch setzen. Als erstes müssen Sie gesunden und qualitativ hochwertiges Sämling, sowie zur Auswahl und Vorbereitung eines Platzes für seine Pflanzung zu bekommen. Es ist auch sehr wichtig, im Laufe des Jahres zu bestimmen.

Traubenpflanzzeit im Frühling

Es hängt davon ab, wo Sie leben. Nach dem Thermometer soll nicht unter 15 Grad sein, und die Bodentemperatur kleiner als + 10. Etwa im südlichen Teil davon konnte Mitte April in der mittleren Spur sein - Mitte Mai im Norden noch bis Anfang Juni warten.

Verwenden Sie auch die Kalender günstige Pflanztage in diesen Monaten.

Wie ein Sämling wählen?

Es gibt zwei Arten von Setzlingen: vegetative (grün) und odrevenevshy (Jährling Busch). Natürlich ist die Jahre alten Busch besser gewöhnen.

Die wichtigsten Kriterien für die Auswahl wird: sollten entwickelten Wurzelsystem (3-6 junge Wurzeln) sein der Stiel muss vorhanden junge Triebe (40-55sm), und der Stamm und die Wurzeln und Knospen sein sollte ohne sein beschädigen.

Die Wahl des Orts: Es wird in sumpfigen Gebieten zu pflanzen Trauben verboten, nicht die Nordseite, offenes Land mit starken Winde (vor allem Nord), sind nicht entsprechende Stellen im permanenten Schatten, eine Reihe von Obstkulturen (mindestens 4-5 Meter entfernt zu finden, von bush).

Die wichtige Rolle, die den Boden gespielt, wenn Pflanzen - es muss fruchtbar sein.

Wir graben ein Loch in der Form eines Würfels mit einer Seitenlänge von 80 Zentimetern. Am unteren Rand des Brunnens muss Build Drainageschicht. Sie können als Kies, Betonstein, Ziegel-Chips dienen. Fernes Düngemittel vorbereiten: mit zwei Eimern Boden von der oberen Schicht mischte Kompost, 500g. Superphosphat und ein Kilogramm Holz Asche. Setzen Sie die vorbereitete Mischung in eine Grube und bedeckt mit fruchtbarem Boden.

Wenn gegrabenen Erde genug Ähnlichkeiten mit fruchtbaren hat, in jedem Fall fallen nicht schlafend es zurück in die Grube. Dies kann schlecht beeinflussen die
Wachstum der Sämlinge. Lassen Sie für 2 Wochen um die Erde Schrumpfung zu geben. Wenn Sie nur einen Strauch pflanzen, kann das Land junge Wurzeln Schrumpfung brechen.

Fathoms auch weiterverarbeitet werden können. Legen Sie es in kaltem Wasser für etwa einen Tag, gegebenenfalls ein Arzneimittel mit dem Wachstum der Wurzeln Zugabe. Entfernen Sie die Wurzeln in den oberen Teil der Setzlinge, Pflanzensprossen.

Durch Ablauf der Zeit Ihre Grube „gereift“. Gießen Sie in eine Handvoll fruchtbaren Landes, auf ein Bäumchen gesetzt, seine Wurzeln Richten, schlief die Grube mit Erde fallen, gießen Sie in drei Eimern Wasser, dann deckt mit einem Bäumchen mit einer Plastikflasche.

Warten Sie, bis die Anlage wird stärker werden!

Wenn der Artikel für Sie hilfreich - setzen Sie mit dem Finger nach oben und an den Kanal abonnieren!