Wie habe ich von Wanzen loszuwerden. Die einfache Volksmedizin

  • Dec 24, 2019

Bedbugs - sehr zäh Parasiten, die unsere gewöhnlichen Leben in einen Albtraum umwandeln kann. Ich persönlich hatte eine zufällige Begegnung mit diesen blutsaugende Insekten, so glauben Sie mir, ich übertreibe nicht. Während ich, dass dieser Angriff auch denken verwendet, hat keinen Einfluss auf mein Haus und Haushalt, verbringt, wie regelmäßig in der Wohnung sauber und für Sauberkeit und Ordnung sehen.

Das alles mit der Tatsache begonnen, dass wir im Urlaub ging und lebte in einer Mietwohnung, die, wie sich herausstellte, nur bedbugs kishilo. Zuerst dachte jeder, es war einfach nur hungrig Mücken, aber bei der Ankunft zu Hause Situation nicht geändert hat - alle auf die gleiche gebissen ging. Und dann wurde es, dass klar, zusammen mit Eindrücken von einem Urlaub wir brachten bedbugs in seine Wohnung. Sie ließen sich in allen Zimmern blitzschnell nach unten, absolut keine Antwort auf meine Versuche, sie loszuwerden.

Natürlich im Laufe waren alle Wege gefunden, um das Internet, von Folk und endend mit den Kauf-Tool - das Ergebnis war gleich Null. Dann ging ich einfach in den Laden und kaufte das teuerste von ihnen, die nach dem Verkaufsassistenten, sicherlich mein Problem zu lösen. Aber es geschah ein Wunder - nach der nächsten Verarbeitung Bugs noch bei uns in einem Gehäuse koexistierten darüber hinaus mit jedem solchen Versuch Dinge in der Wohnung immer weniger - zu einigen war es einfacher, von mit dieser Zucht als fooling loswerden Kreaturen.

Einen Tag sah ich ein Gespräch an der Bushaltestelle, wo eine Frau klagte über bedbugs seinen Freund, und sie wiederum, Ich riet ihr, die Möbel üblichen Kerosin zu behandeln. Ich, natürlich, aufmerksam zugehört, alle Empfehlungen und entschied, dass es nur ein Zeichen von oben - sofort in die Garage lief und fand die richtige Komponente.

Home Mein Mann und ich sofort nach unten gezogen, alle Möbel, nämlich Betten, Stühle und Sofas, Schränke, ohne Berührung, weil die Frau sagte, sie in Kisten Fehler nicht in der Regel leben haben - sie brauchen neues Blut und einen Platz für Reproduktion. Ein Ort, den wir wieder einmal unter dem Arm des Stuhls gefunden - es gibt jene Verleumder etwa dreißig Stücke waren - schnell behandelt es mit Kerosin. Dann ging vorsichtig auf allen Fugen und Ecken, und dann nur wenige Stunden belüfteten Räumen verwenden. Und was denken Sie, die Fehler sind weg! Niemand sonst iskusyval Körper während des Schlafes und stören nicht mit dem Fernseher. Wahre Geruch von Kerosin für eine Zeit, in der Wohnung stand noch ...

Also im Vergleich zum Kauf mittels Kerosin deutlich gewonnen. Begeben Sie sich auf diese Art und Weise der Note, da es das einzige ist, die im Kampf gegen diese bösartigen Schädlinge helfen kann.

Wenn der Artikel für Sie hilfreich - setzen Sie mit dem Finger nach oben und an den Kanal abonnieren!