Das filtert das Netzfilter

  • Dec 24, 2019

Netzfilter - eines der Geräte, über die es viele Mythen und Vermutungen sind.

Einige Leute glauben, dass Schwall fast die Spannung stabilisieren und machen es sinnvoll, warm und Rohr. Andere sind davon überzeugt, dass der Überspannungsschutz - es ist eine regelmäßige Verlängerungskabel.


Heute werde ich Ihnen sagen, was wirklich ein Überspannungsschutz ist, und was es ist nützlich.

So offenbar jeder Überspannungsschutz - dieser Block mit mehreren Auslässen (7.59), Schalter, Sicherung und Netzkabeln (0,5 bis 5 Metern).

Ein elektronisches Bauteil in einem Netzfilter in der Regel ein - es Varistor (In der Regel 470 Volt).


Während die Spannung über den Varistor kleiner als der Schwellenwert ist, hat sie einen sehr großen Widerstand (GOhm Einheiten), wenn die Spannung die Schwelle überschreitet, fällt der Widerstand Varistor scharf zu zehn Ohm.

Tatsächlich enthalten die Varistor mit Steckdosen parallel oberhalb der Schwellenspannung, es einen Kurzschluss erzeugt. Wenn der Hochspannungsimpuls sehr kurz, nur ein Varistor glätten Sie es, „Abschalten“ am Puls der Zeit.

instagram stories viewer

Leider Überspannungsschutz in Varistor wird nicht im Überschuss der Netzspannung (zum Beispiel aufgrund von Phasenunsymmetrie Abbrennen bei Null (http://ammo1.livejournal.com/224208.html)Weil es zu großer Stückelung - 470 Volt, und die Spannung an dem Phasenversatz kann 250-380 Volt.

Wenn der Varistor bei einer niedrigeren Spannung sein würde (380-400 Volt), könnte es eine Last speichern, wenn eine Fehlausrichtung Phase, um einen Kurzschluss und Trennen der Sicherung zu schaffen (der Varistor selbst wahrscheinlich explodieren Would).

Der Überspannungsschutz gefunden Buro ich eine komplexe Struktur. Varistor geschützt durch eine Sicherung und ein separater wiederverwendbarer Neonlampe angibt, ob die Sicherung ausgelöst ist.


Die zweite Komponente des Leitungsfilters - automatische Sicherung. Er dreht sich um den Auslass zu einem Kurzschluss oder Überschreitung des zulässigen Stromes ab. Wiederverwendbare Sicherung. Wenn er „flog“ ist es notwendig, ein paar Minuten zu warten und auf die entsprechende Schaltfläche klicken.


Schalter sind einpolig (schmal) und bipolar (breit) in Netzfiltern. Es ist besser, einen Überspannungsschutz mit großen Schalter kaufen - sie aus den beiden Stromkabel abgeschnitten und kann nicht eine Situation, wo der Schalter Null ist, und die Phase verbleibt auf alle Geräte deaktiviert verbunden Filter.


Die meisten Netzstreifen auf den Körper hat Löcher für Wandmontage, aber das billigste (zB Garrison), gibt es keine solchen Öffnungen.

Die meisten Netzwerk-Filter haben einen Drahtquerschnitt von 0,75 mm². Es liefert einen maximalen Laststrom von 10 A (bis zu 2200 W), aber es ist besser nicht mehr als das aktuellen 6 A (1320 W) und über einen leistungsstarken Elektrofilter (Kessel, Heizungen) verbunden ist. Mit einer hohen Wahrscheinlichkeit des Filters würde verschmelzen „fliegen“ Boiling Wasserkessel in den Filter enthalten.

Die hauptsächliche Verwendung von Netzfiltern - Schalter und die Sicherung. In Bezug auf den Schutz gegen Impulsrauschen ein Varistor verwendet wird, sollte es klar sein, dass das Gerät Stromversorgung, die Es erfordert ein solcher Schutz Varistoren schon da, und mit den traditionellen Transformator Stromversorgungseinrichtungen einen solchen Schutz nicht erforderlich.

© 2015 Alex Nadozhin