Die Hitze ist gefährlich für Ihre Tomaten, und wie zu schützen

  • Dec 24, 2019

Alle Selbstachtung Sommer Bewohner wissen, dass grown in Ihrem eigenen Garten hundertmal schmackhafter als jeder gekauften Tomaten auf Markt, aber sie zu wachsen, ist nicht so einfach: Tomaten als Kultur ziemlich anspruchsvoll in der Pflege und spezielle erfordern nähern.

Zum Beispiel habe ich oft im Sommer Ruhe Gespräche die konventionelle Weisheit über die Vorteile von dem heißen Wetter gehört Tomaten zu wachsen, und dieser Artikel wird endlich ein Ende zu dieser Frage zu stellen.

ob Hitze ist für Tomaten gefährlich

Auf jeden Fall - ja! Es ist nicht notwendig, die unglücklichen Gärtner zu glauben, die behauptet, dass für eine gute Ernte Tomaten nur reichlich gießen und heißes Wetter brauchen. Wie Sie wissen - alles ist gut in Maßen und Tomaten in dieser Erklärung - nicht die Ausnahme. Wenn der Sommer heiß ausgegeben wird, ich immer darauf achtet, den Schutz von Tomaten und anderen Kulturen vor übermäßiger Hitze.

Banal Dürre - das erste, was die Tomaten in einem stickigen, trockenen Wetter bedrohen können. Und es ist nicht nur bei der Bewässerung: auch wenn reichlich in den Abend- oder Morgenstunden bewässert, der Boden ist nur ein halber Tag, um vollständig trocken und rissig.

Sich als Früchte, aktiv Feuchtigkeit während der Nacht absorbiert, wandte sich der Tag in seine „Verdampfern“, was dazu führt, von der Frucht zu knacken. Viele Gärtner sind zu nicht in diesem Moment erfahren entscheiden, dass zu viel gegossen Betten und Schneiden zurück zu gießen, die Situation weiter verschärft.

Heißes Wetter für Tomaten gefährlich ist, nicht nur fehlt an Feuchtigkeit: unter solchen Bedingungen oft für die Kultur der Krankheit gefährlich entwickeln. Ich erinnere mich, als ein Nachbar in seiner Zeit nicht in der Lage zu bewältigen Von der Spitze rot: Alle fragten sich, was es verursacht, und war meiner hohen und intakte Krankheit Sträucher (na ja, mehrmals täglich, Schuppen und geschützt vor direkter Sonneneinstrahlung) eifersüchtig.

Wie die Tomaten vor der Hitze zu schützen

Als er dies hörte, versuche ich immer, die Aufmerksamkeit auf die Fragesteller zu achten, dass Schutz die Wärme selbst nicht so sehr die Tomaten ist, als der Boden um sie herum, sie vor dem Austrocknen zu verhindern.

Für diese Zwecke das perfekte Mulchen mit Stroh oder Gras gemäht: Mulch unter jedem Busch nimmt die Haupt „Hitzschlag“ nach oben, Feuchtigkeit zu verhindern, dass der Boden verdunsten so schnell. Messen Sie die Temperatur des Tages unter einer Mulchschicht und einem Busch, ohne sie, entdeckte ich, dass die Bodentemperatur wirklich ein paar Grad fällt.

Darüber hinaus werden die Betten mit einer weißen Folie oder einer Gaze bedeckt. Schule Physik Natürlich erinnern wir uns, dass weiße und daher weiß, was alle anderen Farben reflektiert, nicht wirklich absorbieren sie, deshalb - unter einem Busch geworfen Tomate Weiß-Film Überhitzung des Bodens zu verhindern und behält so wertvoll für Tomaten in ihm Feuchtigkeit.

Denken Sie daran, dass der einzige Ort, wo Tomaten eine gute braten sein sollte - eine Bratpfanne, und nicht Ihren Garten. ÜbrigensFast hätte ich vergessen Sie bitten, unten auf dem Foto zu sehen... :)