TOP 5 Öfen für Bäder: billige Bestseller

  • Dec 24, 2019

Viele Menschen glauben, dass moderne Ofen für ein Bad oder Saunen unterscheiden sich nicht voneinander, und alle Unterschiede sind nur in Erscheinung, aber das ist nicht wahr. Wenn Sie nicht in die Details gehen Sie, wenn ein Ofen der Wahl, ist es sehr großes Risiko ein qualitativ minderwertiges Produkt zu kaufen.

Dies ist aufgrund der Tatsache, dass der Ofen sechs Monate nach dem aktiven Dienst brechen kann. So kaufte ein Ofen kann einfach nicht Ihr Bad erwärmen, wegen der Leistung seiner Kapazität hängt dabei von fast alles. Heute Lassen Sie uns sprechen mehr über die besten besten Preis-Öfen, die Sie dienen dazu, eine sehr lange Zeit.

Gusseisernen Ofen. Hephaestus PB-01. Dieses Material ist seit langem wegen seiner fast unmöglich hohen Gewicht, aber in der Vergangenheit verwurzelt ist, die Leistung des Ofens wird Sie überraschen. Es ist in der Lage, auch sehr großes Zimmer warm, und zugleich werden Sie jahrelang dienen zu kommen. Sorgen Sie sich nicht um den verschwendeten Kraftstoff: die Effizienz der Grenzen dann etwa 90%. Es sollte beachtet werden, dass diese Parameter nicht prahlen jeder in der Welt Ofen. Vergessen Sie nicht, dass Ihr Produkt in beschichteten Ziegel benötigt.

Edelstahl. Termofor Tunguska. Ein ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis. Bewundernswert mit der Heizung des Raumes, so viel wie bis zu 18 m3. Von den Vorteilen der einfachen Installation ist erwähnenswert. Einer der wichtigsten Nachteile - der Ofen sehr schnell verliert Wärme. Um mit diesem Problem fertig zu werden ist sehr einfach: einfach vergessen Sie nicht, um das Holz zu werfen.

Termofor Geyser 2014. Perfekt für russisches Bad. Für seine Schöpfung nur legiertem Stahl verwendet. Der Ofen erzeugt einen schweren Dampf, bevor Sie in dem Dampfraum gehen, um zu trocknen. Es sieht gut aus und hat eine Kapazität von mehr als 70 kg Steinen. Doch viele Anwender berichten hum unter heftigem Brennen Brennholz. Das Modell verfügt über eine sehr lange Lebensdauer, die, gepaart mit einem ziemlich niedrigen Preis, macht den Ofen ideal für Dampfbad.



Der Ofen für Sauna Harvia M45. Basierend auf der kleinen Größe der Sauna, ist dieser Ofen heizt den relativ kleinen Raum, von 3 bis 7 m3. Von den Vorteilen ist die Möglichkeit, die Arbeit an Strom und erschwinglichen Preis. Das Modell ist sehr schnell erhitzt und zu bauen es nur der beste Stahl verwendet wird.

  • Termofor Vitruvius. Wenn Sie die inländischen Hersteller unterstützen möchten - diese Option ist die beste. Kamenka enthält etwa 50 kg Steine, so dass sogar die größten Zimmer, um sich aufzuwärmen. Aussehen unterscheidet sich deutlich von seinen Vorgängern, und erinnert Kamin. Als Ergebnis wird der Eigentümer die Wärme zu genießen, nicht nur in der Lage sein, sondern auch die Feuerzungen bewundern, sicher hinter dem stabilen Türen versteckt.