6 Arten von Rosmarin für Ihren Garten: Beschreibung und Geheimnisse der wachsenden

  • Dec 24, 2019

Seltene Pflanzen sind die Menschen, die gleiche Popularität und Liebe wie Rosmarin. Zahlreiche Sorten dieser Pflanze sind die unterschiedlichsten Zwecke. Von ihnen schaffen Hecken, grüne Kultur, Keramik und Zusammensetzungen für die unansehnliche Wände zu maskieren. Erfrischende harzigen Geruch und leicht pfeffrigen Geschmack Blätter in der Antike war es ein unverzichtbares Gewürz.

Rosmarin (Foto verwendet unter der Standardlizenz © ofazende.ru)
Rosmarin (Foto verwendet unter der Standardlizenz © ofazende.ru)

Diese und viele andere Materialien finden Sie auf unserer gefunden werden Webseite.

Bitte legen Sie die Huskies und abonnieren Sie den Kanal "Über Fazenda". Dies ermöglicht es uns interessanten Gartenartikel zu veröffentlichen.

Gebrauchte Teile:

  • Laub
  • Blütenspitzen von Sprossen

Rosmarinus Wort bedeutet „Tau des Meeres“: in der freien Natur ist diese Pflanze entlang der Küste des Mittelmeers gefunden. Rosmarin officinalis (R. officinalis) - die Vorfahre aller unzähligen Sorten von Formen und Sorten von Rosmarin grown in Gärten und Obstgärten. Zwei andere Arten von Rosmarin (R. eriocalyx und R. tomentosus), wächst in Südspanien und Nordwestafrika, und nicht Pflanzen beschneiden. blau, blau, lila, rosa, weiß - Rosmarin Blumen können in einer Vielzahl von Farben lackiert werden. Variiert und die Form der Krone bush - von einem sphärischen zur Säulenhöhe von 3 m; Einige Sorten Triebe kriechen über den Boden. Die meisten Rosmarin Sorten geeignet für kulinarische Verwendung. Alle Formen und Sorten - immergrüne Pflanzen mit kleinen schmalen aromatischen Blättern.

Spezies

Zu den besten höheren Klassen sind:

toskanischer Blau

Die Vielfalt mit großen Blättern; Tuscan Blue (Foto unter der Standardlizenz verwendet © ofazende.ru)
Die Vielfalt mit großen Blättern; Tuscan Blue (Foto unter der Standardlizenz verwendet © ofazende.ru)

Portugiesisch Rosa

Vielfalt mit einer erstaunlichen Aroma und rosa Blüten; Portugiesisch Pink (Foto verwendet unter der Standardlizenz © ofazende.ru)
Vielfalt mit einer erstaunlichen Aroma und rosa Blüten; Portugiesisch Pink (Foto verwendet unter der Standardlizenz © ofazende.ru)

Unter den Sorten mit der intensivsten blauen Farbe der Blumen kann festgestellt werden «Collingwood Ingram», «Benenden Blau», «Salem», «Blue Lagoon», «Severn Meer» und «korsischen Blau».

Fräulein Jessups Upright

Die Sorte hat ein hohes Wachstum und violett-blauen Blüten; die gleichen Blumen haben «Suffolk Blau».

Rosmarin (Foto verwendet unter der Standardlizenz © ofazende.ru)
Rosmarin (Foto verwendet unter der Standardlizenz © ofazende.ru)

Gorizia

Extrem duftend Vielfalt eingeführt in die Kultur Tom Debadzhio von Gorizia in Norditalien.

Unter den Sorten mit rosa Blumen sind «Rosa» und «Provence Rosa»; Klasse «Wendy White», «Sissinghurst White» und «Nancy Howard» haben weiße Blüten.

Dekorative Wand ideale Form der kriechenden Sprosse:

Lockwood de Forest

Variety mit glänzenden Blättern und blauen Blüten.

Lockwood de Forest
Lockwood de Forest

«Fota Blau», «Mason Finest» mit einem sehr schmalen und zarten Blättern,

prostratus

Cultivar mit Blumen Himmel blauer Farbe.

prostratus
prostratus

«Santa Barbara» und «Schimmernde Sterne» mit rosa Knospen und blauen Blüten.

Unter den derzeit verfügbaren Sorten bunt gemischt, gehört «Genges Gold-», «Gilded« ( «Aureus») und «Silber Spiers» Blätter von einem weißen Streifen begrenzt.

Grade «Severn Sea» und «Madeleine Hill» besser als alle anderen Formen des Widerstands gegen Kälte.

Während des Zweiten Weltkrieg Keime im Französisch Krankenhaus zu kämpfen verbrannte die Blätter von Rosmarin und Wacholderbeeren.

Jedes Jahr am 25. April in Australien und Neuseeland feiert Anzac Day. Dieser Nationalfeiertag zur Erinnerung an die Australier gewidmet und Neuseeländer, die während aller Soldaten und militärischen Auseinandersetzungen starben. An diesem Tag, an ihrer Kleidung angebracht Veteranen Zweige Rosmarin: in der Türkei, die Halbinsel Gallipoli, wo in der Erste Weltkrieg mehr als 10.000 in Australien und Neuseeland getöteten Soldaten wuchsen wild in Hülle und Fülle Rosmarin.

Lage

Rosmarin braucht einen sonnigen Standort und gut durchlässigen Boden. Er wächst gut und schwach sauren und alkalischen Böden mäßig, aber im letzteren Fall die Buchsen bilden eine kompakte Krone und emittieren einen stärkeren Duft. In kühleren Regionen im Sommer Töpfe mit Rosmarin ins Freie bringen, und mit dem Beginn der kalten Jahreszeit gedrückt wird sie wieder in den Raum. Am besten ist es zu wachsen Rosmarin Meer.

Wiedergabe

Frühling oder Sommer Stecklinge: Rosmarin Samen keimen schlecht.

Pflege

Eine regelmäßige Beschneiden hilft, die Krone zu bilden. Von den Büschen von Rosmarin leicht grünen Garten Skulpturen schaffen: als Folge des Abschneidens wird die Krone nur dicker. Bedeutung hat die richtigen Boden Mulchen: organische Materialien werden manchmal verzögert Feuchtigkeit an der Basis der Stiele, was dazu beiträgt, die Entwicklung von Pilze rot.

Schädlinge und Krankheiten

Übermäßige Bewässerung Topfpflanzen werden oft von Wurzelfäule betroffen, beginnend mit Blattspitzen Bräunung. Tontöpfe sind bevorzugt aus Kunststoff: Sie bieten eine ausreichende Bodenentwässerung. Einfache regelmäßige Beschneiden verbessert die Belüftung von Laub, dass hemmt die Entwicklung von Pilzen, die Ursache Welken der Pflanze. Im Winter im Raum Rosmarin kann Spinnmilben, Weiße Fliegen und mealybugs betroffen sein.

Ernte und Lagerung

In Gebieten mit mildem Klima Rosmarin Triebe können jederzeit des Jahres geschnitten werden. Sie werden dann in einem gut belüfteten Raum getrocknet und dann enden die gesamte getrocknete Blätter von den Stielen und speichern sie in einem dicht verschlossenen Behälter. Der Hauptzuschnitt erfolgt vor Blatt Blüte. Frisch Blumen in Salaten und Desserts gepflückt.

Kräutermedizin

  • Rosmarin officinalis

Gebrauchte Teile:

  • Laub
  • die Spitzen der Blütentriebe

Da Rosmarin Töne und stimuliert das Nervensystem und die Blutzirkulation, ist es oft zu Müdigkeit, Schwäche und Depressionen. Erhöhung des Blutflusses auf den Kopf, es verbessert Gedächtnis und Aufmerksamkeit.

In all diesen Fällen ist es möglich, Abkochungen und Infusionen von Blättern zu nehmen, obwohl häufiger ätherisches Öl von Rosmarin verwendet. Dazu wurden ein paar Tropfen Öl in einem Inhalator oder Dampf, verdünnt in einer kleinen Menge von Pflanzenöl-Mischung und einfach in die Kopfhaut eingerieben zugegeben.

Schöpf

Diese aromatische Komposition war das Haupt Parfum in Europa bis zum Köln. Darüber hinaus wurde es als und Allheilmittel für Schwindel, Rheuma, Magenkrämpfe, Kopfschmerzen, Verdauungsstörungen und viele andere Beschwerden. Die Geschichte des ungarischen Wassers der Erfindung ist es ein Rätsel, aber nach der Legende, in dem XIII Jahrhundert. ein Einsiedler gab ihr Rezept ältere Königin Elisabeth von Ungarn, nur wegen der Gicht zu bewegen. Täglich Bäder in diesem Wasser nicht nur Bein der Königin geheilt, aber zu ihrer früheren Schönheit zurückgegeben. Später Formel ungarisches Wasser angereichert mit Thymian, Salbei, Minze und Majoran.

In der Volksmedizin wird Rosmarin ein wirksames Mittel gegen Erkrankungen des Verdauungssystems angesehen System mit Magen- und Darmkrämpfen gezeigt, Blähungen und übermäßige Gasbildung. Es ist wie in der Lebererkrankung genommen (zum Beispiel zur Verbesserung der Verdauung von Fetten).

Bevor Rosmarin Drogen zu nehmen, fragen Sie Ihren Arzt. Während der Schwangerschaft oder Rosmarin Stillen Zubereitungen sollte nicht in Mengen genommen werden, mehr als kulinarische Standards.

 Haushalt

Rosmarin - ein wesentlicher Bestandteil eines bekannten Antiseptikum „vier Diebe Essig“. Es kann in einer Vielzahl von Haushaltszwecken verwendet werden.

Bereiten Sie Rosmarin einfachste Desinfektionslösung: gießt in Wasser Handvoll Blätter und Zweige von Pflanzen und kocht für 30 Minuten bei schwacher Hitze. Dehnung und die Lösung in eine Sprühflasche gießen.

Desinfizieren und Desodorieren Bürsten und Kämme, so dass sie eine Zeit lang in einer Lösung von 1 Tasse (250 ml), heißem Wasser, 1 EL eintaucht. l. Backpulver und 5 Tropfen Rosmarinöl.

Fügen Sie die getrocknete Rosmarin in Säcken von Kräutermischungen abstoßen Motten und „trocken Geister“.

Abzuschrecken Flöhe, nach dem Hund zu waschen, spülen Sie es mit Brühe oder Infusion von Rosmarin.

Launder ihre Haustiere Bettwäsche, spülen Sie sie in Wasser, nach ein paar Tropfen Rosmarinöl hinzufügen. Verscheuchen Ungeziefer und kann unterschiedlich sein: bestreuen Rosmarin Tiere Desinfektionsmittel, wenn sie in der Sonne nach dem Schwimmen abtrocknen werden.

Kochen

Crushed Rosmarinblätter strahlen eine erfrischende, säuerliche Kiefer Duftnoten umfassend Minze und Eukalyptus haben würzigen und scharfen Geschmack. Hinzu Lebensmittel in großen Mengen, können sie den Geschmack und Geruch von Lebensmitteln töten. Rosmarin ist am besten in Kombination mit Produkten den gleichen starken Geruch und Geschmack (zum Beispiel mit Knoblauch und Wein) mit. Normalerweise wird es als Gewürz für Kartoffeln, Fleischgerichte (Lamm und Schwein), Geflügel (Ente und Wild), Gemüse (Auberginen, Zucchini, Kohl), sowie Würstchen, Suppen und Brühen. Manchmal ist, Rosmarin Brot hinzugefügt, sowie Gerste und Weizen-Tortillas.

In den Köpfen der Menschen Rosmarin eng mit dem Namen der Jungfrau Maria verbunden ist. Der Legende nach, als die Heilige Familie von Herodes Soldaten fliehen, Maria, seinen blauen Mantels auf einem Busch Rosmarin mit weißen Blüten zum Trocknen aufgehängt werden. Als sie das Gewand mit getrocknetem Busch auszog, drehen ihre Blüten blau. In den alten Tagen ist die Rosmarin oft die „Blatt Elfen“ genannt. Strahlt seine Zweige hingen das Haus herum zum Schutz vor Dieben und Zauberer und Hexen in das Haus zu gelangen und von dort Kinder zu stehlen.

Da Rosmarinblätter ziemlich hart in der Nahrung brauchen sie fein gehackt hinzuzufügen. Sie können auch Zweige und ganze Blätter von Rosmarin verwenden, aber vor dem Kochen, sollten sie in einem Stück Gaze eingewickelt werden und entfernt werden, bevor Gerichte auf den Tisch serviert. Getrocknete Blätter haben den gleichen Geschmack und Geruch wie frisch, aber auch nach langen Kochen, neigen sie starr zu bleiben.

Rosmarin ist sehr beliebt in der italienischen Küche. Die unkomplizierteste Pizza, besprühen sie mit dünnen Scheiben von Bratkartoffeln, geriebenem Knoblauch und fein gehackten Rosmarin, erwerben einen besonderen Geschmack

Diese und viele andere Materialien finden Sie auf unserer gefunden werden Webseite.

Bitte legen Sie die Huskies und abonnieren Sie den Kanal "Über Fazenda". Dies ermöglicht es uns interessanten Gartenartikel zu veröffentlichen.

Lesen Sie mehr: Veilchen im Haus: Volksglauben. Was bedeutet die Farbe