Warum schneiden Piloten vor einer Notlandung oft Kreise?

  • Jun 19, 2022
Warum schneiden Piloten vor einer Notlandung oft Kreise?

Jeder, der regelmäßig mit dem Flugzeug fliegt, zum Beispiel im Urlaub im Ausland, kann früher oder später in eine Situation geraten, in der die Fluggastbehörde aus dem einen oder anderen Grund eine Notlandung durchführen muss. Aber auch in diesem Fall wird das Flugzeug nicht sofort am Boden sein. Wenn die Situation nicht kritisch ist, wird der Liner lange über dem Landeplatz kreisen. Frage: warum?

Sie können nicht immer zurücksetzen. Foto: transport-news.ru.
Sie können nicht immer zurücksetzen. / Foto: transport-news.ru.
Sie können nicht immer zurücksetzen. / Foto: transport-news.ru.

Die offensichtlichste Antwort, die sich anbietet, ist ein Luftstoß. Selbst für ein Flugzeug, das gerade eine Notlandung durchführt, ist möglicherweise einfach kein Platz vorhanden, obwohl die Dispatcher versuchen werden, ein solches Board so schnell wie möglich passieren zu lassen. In Wirklichkeit geht es gar nicht um irgendwelche Warteschlangen, sondern um den Füllgrad der Tankbank.

Das können nicht alle Flugzeuge. /Foto: rossaprimavera.ru.
Das können nicht alle Flugzeuge. /Foto: rossaprimavera.ru.
instagram viewer

Tatsache ist, dass Flugzeuge unterschiedliche Start- und Landegewichte haben. Start und Landung sind die schwierigsten und gleichzeitig gefährlichsten Momente des Fluges. Die Gesetze der Physik und die Konstruktionsmerkmale von Flugzeugen besagen, dass das Landegewicht der Maschine immer niedriger sein muss als das Startgewicht. Wieso den? Denn auf das Flugzeug wirkt die Schwerkraft. Das Landen ist immer schwieriger als das Abheben. Flugzeuge heben also mit einer bedingten "Überladung" ab. Vor der Landung wird die überschüssige Masse entfernt, da der Treibstoff während des Fluges ausbrennt!

>>>>Ideen fürs Leben | NOVATE.RU<<<<

Start und Landung sind der schwierigste Teil. /Foto: chartertech.ru.
Start und Landung sind der schwierigste Teil. /Foto: chartertech.ru.

Wenn das Flugzeug eine Notlandung durchführen muss, hat es daher möglicherweise keine Zeit, die erforderliche Treibstoffmenge zu verbrauchen, damit sein Landegewicht ein akzeptables Niveau erreicht. Wenn die Situation nicht kritisch ist, zwingt der Fluglotse die Piloten, so viel Treibstoff wie möglich zu verbrennen, um die Landung sicherer zu machen.

Warum nähen sie in der Armee einen weißen Kragen an den Kragen?
Novate: Ideen fürs Leben vor 3 Tagen
So waschen Sie mühelos eine 20-Liter-Flasche "Gemüse"
Novate: Ideen fürs Leben 13. Juni
Das Gewicht sollte geringer sein. / Foto: finobzor.ru.
Das Gewicht sollte geringer sein. / Foto: finobzor.ru.

Einige werden fragen: Warum kann der Kraftstoff nicht einfach abgeladen werden?! Sicher haben viele sogar Videos oder Fotos gesehen, wie Flugzeuge das machen. Eigentlich ist alles einfach. Erstens, jedenfalls dort, wo es unmöglich ist, Kraftstoff abzulassen. Zweitens sind die beliebtesten Modelle von Passagierschiffen wie die Boeing-737 und der Airbus-320 einfach nicht mit einem solchen Mechanismus ausgestattet. Sie müssen also entweder Risiken eingehen oder an Ort und Stelle kreisen.

Lesen Sie in Fortsetzung des Themas weiter 7 größte Turboprop-Flugzeuge in der Geschichte der Menschheit.
Quelle:
https://novate.ru/blogs/300322/62529/