Tomatensämlinge pflanzen - die besten Apriltage für dieses Verfahren nach der "Meinung" des Mondkalenders

  • Jan 26, 2022

Das Pflücken und Umpflanzen von Tomatensetzlingen erfolgt in der Regel an dafür günstigen Tagen. Sie werden nach den Indikatoren des Mondkalenders und nach den Berechnungen der Zeit der vollständigen Reifung bestimmt. Dabei werden viele zusätzliche Indikatoren berücksichtigt:

Tomaten. Die Illustration für den Artikel wird unter der Standardlizenz ©ofazende.com verwendet
Tomaten. Die Illustration für den Artikel wird unter der Standardlizenz ©ofazende.com verwendet
Tomaten. Die Illustration für den Artikel wird unter der Standardlizenz ©ofazende.com verwendet
  • Temperaturregime;
  • allgemeine Wetterbedingungen;
  • die Möglichkeit strenger Fröste usw.

Um rechtzeitig Zeit zu haben, alles zu erledigen, rate ich Ihnen, Anfang März mit der Vorbereitung der für die Aussaat notwendigen Dinge - Samen, Erde und Behälter - zu beginnen.

Das aktive Pflanzen von Tomaten kann mit dem vollständigen Verschwinden der Schneedecke durchgeführt werden. In den südlichen Regionen kann bei einem warmen, kurzen Winter und ohne Frost bereits Ende März mit dem Umpflanzen in Gewächshäuser begonnen werden. Der April ist für mittlere Breiten viel vertrauter, aber die nördlichen Regionen müssen bis Anfang Mai warten und Tomaten nur in Gewächshäusern pflanzen. Normalerweise überprüfe ich die Tiefe der erhitzten Erdschicht vor einer Sämlingsbewegung, um festzustellen, wie angenehm und warm die Wurzeln wachsen werden. Sie müssen keine Angst vor kühler Luft haben - zum Zeitpunkt der Transplantation sind Tomatensprossen stark und stark genug, um im Freiland zu wachsen.

instagram viewer

Transplantation. Die Illustration für den Artikel wird unter der Standardlizenz ©ofazende.com verwendet
Transplantation. Die Illustration für den Artikel wird unter der Standardlizenz ©ofazende.com verwendet

All diese Faktoren und Zeitintervalle helfen dabei, Wetterberichte und einen regelmäßigen Kalender zu bestimmen. Aber Gärtner berechnen normalerweise die idealen Tage zum Umpflanzen der einzelnen Pflanzen nach dem Mondkalender. Der richtige Tag garantiert gutes Wachstum, ein Minimum an Schwierigkeiten und eine reiche Endernte. Es wird angenommen, dass diese Indikatoren maßgeblich vom Mond beeinflusst werden.

Wenn Sie sich entscheiden, sich auf die Daten des Mondkalenders zu verlassen, dann merke ich das sofort vom Moment der Abholung bis zur endgültigen Landung an Die Beete sollten mindestens 20-25 Tage dauern, da die gepflanzten Triebe Zeit brauchen, um die Wurzel zu stärken und zu wachsen Systeme. Gleichzeitig hören die Tomaten eine Woche vor der Trennung auf zu gießen - sie werden nur besprüht - und der gesunde Zustand von Stängel und Blättern muss überwacht werden.

Auch wenn ein gutes Gewächshaus zum Hauptstandort der Tomaten wird, empfehle ich, vor dem Umpflanzen darauf zu achten, dass die Erde in den Beeten vollständig warm ist. Tomaten vertragen keine Kälte in irgendeiner Form - auch wenn sie nur mit warmem Wasser gegossen werden müssen.

Als guter Indikator gilt eine Temperatur in 10 cm Tiefe von mindestens 12 °C. Es ist auch am besten, den gesamten Vorgang an einem bewölkten Tag durchzuführen, da direkte Sonneneinstrahlung den umgepflanzten Sprossen schaden kann.

Sämling von Tomaten. Die Illustration für den Artikel wird unter der Standardlizenz ©ofazende.com verwendet
Sämling von Tomaten. Die Illustration für den Artikel wird unter der Standardlizenz ©ofazende.com verwendet

Gärtner orientieren sich weitgehend an den Daten des Mondkalenders. In guten Exemplaren werden neben den genauen Daten agrotechnischer Prozesse nützliche Tipps und Empfehlungen zur Pflege von Gemüse angegeben. Dies kann für Anfängergärtner sehr hilfreich sein.

Zum Beispiel werde ich im April der kommenden Saison günstige Tage für die Arbeit mit Tomatensämlingen angeben:

  • 1 - Aussaat von Sämlingen, die stark und stark werden;
  • 2 - ein geeigneter Tag zum Umpflanzen von Tomaten im Freiland;
  • 3 ist ein idealer Tag zum Gießen und Düngen;
  • 11 - Sämlinge füttern;
  • 14 und 15 ist die beste Zeit, um die Saat vorzubereiten;
  • 19 - günstiger Tag für Pflegeverfahren;
  • 21 - Top-Dressing von Tomatensprossen;
  • 23 ist eine gute Zeit zum Umpflanzen;
  • 29 - eine gute Zeit zum Gießen;
  • 30 - Düngertomaten.

Gute Tage für den Umzug von Tomaten im Mai sind der 9. und 11. Mai.

Parallel zu den laufenden Verfahren sollten Sämlinge gehärtet, abwechselnd belüftet und bei direkter Sonneneinstrahlung gestärkt werden.

Vertrauen Sie dem Mondkalender?

Lesen Sie auch: Himbeeren pflege ich im Frühjahr sehr sorgfältig, sonst sieht man keine gute Ernte - meine Events

Freunde, vergesst nicht, den Kanal zu abonnieren und ein LIKE zu hinterlassen, wenn der Artikel nützlich ist!

#Tomaten-Setzlinge#Umpflanzen#Garten