Ich bekomme gesunde und starke Kohlsämlinge: eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für Anfänger

  • Jan 26, 2022

Kohl ist fest in die tägliche Ernährung des modernen Menschen eingetreten. Über seine Vorteile und Vitaminzusammensetzung wurde mehr als ein Buch geschrieben. Diese Kultur wird sowohl in den südlichen Regionen als auch in der kalten Klimazone erfolgreich angebaut. Damit die Kohlernte Sie angenehm überrascht, beginnen Sie mit dem Anbau gesunder Setzlinge. Lass uns darüber sprechen.

Kohl. Die Illustration für den Artikel wird unter der Standardlizenz ©ofazende.com verwendet
Kohl. Die Illustration für den Artikel wird unter der Standardlizenz ©ofazende.com verwendet
Kohl. Die Illustration für den Artikel wird unter der Standardlizenz ©ofazende.com verwendet

Samen kochen

Durch den Kauf von granuliertem Saatgut im Laden befreien Sie sich von der Arbeit des Desinfizierens und Aufweckens des Pflanzmaterials. Die mineralstoffreiche Schutzhülle des Granulats hilft dem Samen schneller zu schlüpfen und verleiht dem Spross Kraft. Beim Kauf von gewöhnlichem Saatgut müssen diese wie folgt zum Pflanzen vorbereitet werden:

  1. Behandeln Sie zunächst die Samen gegen Krankheiten, indem Sie sie 20-30 Minuten in einer starken Kaliumpermanganatlösung einweichen.
  2. instagram viewer
  3. Spüle die Samen unter fließendem heißem Wasser ab.
  4. Nutze Wachstumsbooster.
  5. Führen Sie den Keimvorgang durch, indem Sie die Körner in ein warmes, feuchtes Tuch wickeln, bis sich ein weißer Spross bildet.
Kohlsamen. Die Illustration für den Artikel wird von der Website kleo.ru verwendet
Kohlsamen. Die Illustration für den Artikel wird von der Website kleo.ru verwendet

Vorbereitung des Bodens

Zum Pflanzen von Samen eignet sich am besten fruchtbarer Boden mit neutraler Säure: eine Mischung aus Sodaboden, Torf, Kompost oder Humus. Sie können den Säuregehalt mit Dolomitmehl oder Kalkstein reduzieren. Mineralische Top-Dressings, die in kleinen Mengen hinzugefügt werden, wirken sich ebenfalls positiv auf die Samen aus. Vor dem Pflanzen wird das Land kultiviert und gesiebt. Nehmen Sie beliebige Behälter zum Pflanzen, aber achten Sie darauf, dass am Boden ein Abflussloch vorhanden ist.

Wie man Samen pflanzt

Befeuchten Sie die Erde vor dem Pflanzen. Samen müssen gleichmäßig in 0,5-1 cm tiefe Rillen gegossen werden. Lassen Sie einen Abstand von 3-5 cm zwischen den Rillen. Streuen Sie die Samen mit etwas Erde darüber und befeuchten Sie sie mit einer Sprühflasche. Decken Sie die Erde mit einer Plastikfolie oder einem dichten Tuch ab und stellen Sie sie an einen warmen Ort. Lüften Sie den Boden regelmäßig, um Schimmel und Fäulnis zu vermeiden.

Wir erwarten Triebe

Es ist sehr wichtig, die geschlüpften Sprossen rechtzeitig zu sehen und das Gewächshaus sofort zu entfernen. Normalerweise keimen gekeimte Samen innerhalb einer Woche. Nach dem Erscheinen mehrerer Blätter tauchen die Sämlinge ab. Wählen Sie die stärksten Pflanzen zum Umpflanzen und keulen Sie die schwachen und nicht lebensfähigen aus. Nach der Transplantation erfolgt die Pflege der Sämlinge in der allgemeinen Reihenfolge: Gießen, Düngen, Lockern. 1-2 Wochen vor dem Pflanzen von Sämlingen im Freiland wird junger Kohl gehärtet und nach und nach auf die Straße gebracht.

Pflanzsamen. Die Illustration für den Artikel stammt von der Website babushkinadacha.ru
Pflanzsamen. Die Illustration für den Artikel stammt von der Website babushkinadacha.ru

Umzug in den Garten

Wenn die Sämlinge ein Wachstum von 6-8 Blättern erreichen, kann Kohl ins Freiland verpflanzt werden. Bereiten Sie im Herbst ein Gartenbeet vor und graben Sie die Erde vorsichtig aus. Kohl liebt fruchtbare, lockere Böden mit normalem Säuregehalt. Asche hilft, die Bodenumgebung zu neutralisieren, und organische Zusätze erhöhen die Nährstoffzusammensetzung. Ich empfehle dringend, die Abfolge und Nähe der Pflanzen zu berücksichtigen. Kreuzblütler sind häufige Schädlinge, also lassen Sie die Erde mindestens 3 Jahre ruhen. Kohl wird nach Nachtschatten, Zwiebeln und Knoblauch gut sein.

Allgemeine Empfehlungen

Kohlsämlinge lieben Platz, also pflanzen Sie Gemüse nicht nah beieinander. Der optimale Abstand beträgt 60-90 cm. Berücksichtigen Sie bei der Bestimmung des Pflanzzeitpunkts im Garten die klimatischen Gegebenheiten und den Zeitpunkt der Reifung der Ernte sowie die Kohlsorte. Normalerweise pflanze ich die Samen Anfang April, und die gehärteten Sämlinge ziehen nach den Maiferien in die Beete.

Setzlinge pflanzen. Die Illustration für den Artikel wird unter der Standardlizenz ©ofazende.com verwendet
Setzlinge pflanzen. Die Illustration für den Artikel wird unter der Standardlizenz ©ofazende.com verwendet

Die Vielfalt der Kohlsorten ermöglicht es Gärtnern, eine oder mehrere Arten nach ihrem Geschmack auszuwählen. Die Besonderheiten des Anbaus von Sämlingen in verschiedenen Arten sind ähnlich. Wenn Sie sich richtig auf die Frühjahrssaison vorbereiten und die Samen rechtzeitig säen, werden auch Anfänger wahrscheinlich starke Sämlinge züchten. Vielleicht habe ich etwas vergessen? Ich freue mich auf Ihre Kommentare.

Lesen Sie auch: Lesen Sie auch: Mal sehen, ob es sich lohnt, ein Polycarbonat-Gewächshaus im Winter offen zu lassen oder nicht.

Freunde, vergesst nicht, den Kanal zu abonnieren und ein LIKE zu hinterlassen, wenn der Artikel nützlich ist!

#Kohl Setzlinge#Landung und Pflege#Setzlinge für Setzlinge