Als Designerin entwarf sie für sich und ihre Familie in der Region Moskau eine luxuriöse Drei-Rubel-Note von 70 m²: Layout vorher und nachher

  • Sep 14, 2021

Die Designerin Evgenia Filatova hat für sich und ihre Familie eine 70 m² große Dreizimmerwohnung entworfen. Ein ungewöhnlicher Grundriss mit einer Küche in einer Nische und einem großen Flur entspricht voll und ganz den Bedürfnissen der "Kunden".

  • Gesamtfläche: 70 m²
  • Ein Ort: Siedlung Ilyinskoe-Usovo, Gebiet Moskau
  • Haustyp: RC "Usovo Park"
  • Anzahl der Räume: 3
  • Deckenhöhe: 2,9 m
  • Budget: 7 Millionen Rubel
  • Wer lebt hier: Designer mit Familie
  • Designer: Evgeniya Filatova

Planung vorher und nachher

Vor der Sanierung. Die Wohnung war zunächst ein offener Raum ohne Trennwände, aber mit zwei tragenden Säulen. Ihre Lage wurde bei der Erstellung des Layouts berücksichtigt.
Nach der Sanierung. Für die Aufbewahrung von Sachen wurde ein kleiner Ankleideraum vorgesehen, der vom Wohnzimmer aus zugänglich ist.
Vor der Sanierung. Die Wohnung war zunächst ein offener Raum ohne Trennwände, aber mit zwei tragenden Säulen. Ihre Lage wurde bei der Erstellung des Layouts berücksichtigt.

Wohnzimmer

Das Wohnzimmer ist der größte Raum in der Wohnung, seine Fläche beträgt 25 m². Die Größe des Raumes ermöglichte es, die Essgruppe hierher zu verlegen, sie wurde am Fenster platziert. Terrakotta-Stühle setzten einen kühnen Akzent.

instagram stories viewer

Die Sitzecke mit Sofa und ein paar Spaghetti-Stühlen wurde an den Flurrand zurückgeschoben. Der Teppich fungiert als Zonierungselement. Das neutrale Finish wird durch das Dekor an den Wänden verdünnt.
Besondere Aufmerksamkeit verdient der Holzkamin. Im Projekt des Hauses war ein Schornstein vorgesehen, so dass es keine Schwierigkeiten bei der Installation gab. Aus praktischen Gründen wurden in diesem Bereich Fliesen auf dem Boden verlegt.
Die Sitzecke mit Sofa und ein paar Spaghetti-Stühlen wurde an den Flurrand zurückgeschoben. Der Teppich fungiert als Zonierungselement. Das neutrale Finish wird durch das Dekor an den Wänden verdünnt.

Die Küche

Zwischen Schlafzimmer und Bad wurde eine kleine Nische für die Küche vorgesehen. Die Haupteinheit des Headsets wurde hinter einer Trennwand versteckt - sie ist vom Wohnzimmer aus nicht zu sehen. Diese Entscheidung war bewusst - die Beleuchtung und der schwarze Glanz der Hängeschränke schaffen das Gefühl eines exklusiven Wohn-Eliteraums, fernab von schmutzigen Töpfen und Kochgerüchen.

Um den Raum nicht aufzuteilen, wurde der gleiche Bodenbelag wie im Wohnzimmer verwendet – eine Holzwerkstoffplatte.
Um den Raum nicht aufzuteilen, wurde der gleiche Bodenbelag wie im Wohnzimmer verwendet – eine Holzwerkstoffplatte.

Schlafzimmer

Trotz der neutralen Oberflächen sieht das Schlafzimmerinterieur eklektisch aus. Nachttische in verschiedenen Silhouetten halfen, die Symmetrie zu durchbrechen und Dynamik zu verleihen, und Ethno-Themen lassen sich in einigen Elementen von Textilien und Accessoires verfolgen.

Auf der offenen Terrasse wurde eine kleine Sitzecke eingerichtet.
Auf der offenen Terrasse wurde eine kleine Sitzecke eingerichtet.

Kinder

Das Kinderzimmer ist auf Wachstum ausgelegt. Jetzt wohnt die achtjährige Tochter des Designers darin, während die Jüngste bei ihren Eltern schläft. Ein Bildschirm wird sich in Zukunft als nützlich erweisen, um den Raum zu zonieren.

Flur

Durch die beeindruckende Fläche und das großformatige glänzende Feinsteinzeug auf dem Boden wirkt die Eingangshalle eher wie eine großzügige Halle, wie es der Designer beabsichtigt hat. Dem gleichen Zweck dient das mit Zierleisten verzierte Hochportal über der Eingangstür. Vergoldete Details sorgen für einen Hauch von Luxus - Spiegelrahmen, integrierte Schrankgriffe, Lampenkörper.

Badezimmer

Auch bei der Dekoration des Badezimmers findet sich glänzendes Feinsteinzeug, darauf wurden holzähnliche Fliesen abgestimmt. Die Abmessungen des Raumes ermöglichten es, eine Eckbadewanne zu installieren und einen Hauswirtschaftsblock in einer Nische auszustatten - eine Waschmaschine, ein Trockner und ein Warmwasserbereiter waren hinter einem Regalsieb versteckt.

Abonnieren Sie den Fields-Kanal, um als Erster neue Beiträge zu sehen. Interessante Meinungen in den Kommentaren sind willkommen. Wenn Ihnen das Material gefallen hat - mögen Sie es!

Facebook, Instagram, In Kontakt mit