Eingelegte Gurken mit Paprika für den Winter kochen: Rezepte und Tipps

  • Sep 11, 2021

Hausgemachtes Winterspinnen ist eine großartige Möglichkeit, Ihr Lieblingsgemüse auch im Winter zu genießen. Für diejenigen, die sich nicht für ihre Vorlieben entscheiden können - Gurken oder Paprika, gibt es Rezepte, mit denen Sie beide Gemüse zu einer einzigen Komposition kombinieren können.

Eingelegte Gurken. Die Illustration für diesen Artikel wird unter einer Standardlizenz verwendet © ofazende.com
Eingelegte Gurken. Die Illustration für diesen Artikel wird unter einer Standardlizenz verwendet © ofazende.com
Eingelegte Gurken. Die Illustration für diesen Artikel wird unter einer Standardlizenz verwendet © ofazende.com

Gemüse auswählen und zum Salzen vorbereiten

Um gute Ergebnisse zu erzielen, ist es wichtig, nur frisches Gemüse ohne Anzeichen von Schäden zu wählen. Wenn Sie ganzes Gemüse konservieren möchten, sollten Sie kleine Exemplare wählen, die sich in der Größe praktisch nicht unterscheiden.

Es ist gut, wenn die Paprika unterschiedliche Farben haben, damit die Locken ein attraktives farbenfrohes Aussehen erhalten.

Ausgewähltes Gemüse sollte gründlich gewaschen, die Schwänze abgeschnitten und das Gemüse mehrere Stunden in kaltem, sauberem Wasser eingeweicht werden.

instagram stories viewer

Für den Moment können Sie Gemüse vergessen und mit der Zubereitung von Glasbehältern beginnen. Die Behälter werden gründlich gewaschen und zur Sterilisation geschickt.

Das klassische Rezept für Gurken mit Paprika

Um Gurken für ein Ein-Liter-Glas zuzubereiten, benötigen Sie:

  • 10 Stück kleine Gurken;
  • 2 Stück Paprika;
  • 2 Knoblauchzehen;
  • 2 Stück Lorbeerblätter;
  • Erbsen von Schwarz und Piment nach Geschmack;
  • Dillgrün;
  • Liter Wasser;
  • eineinhalb Esslöffel gewöhnliches Salz;
  • 2 Esslöffel Kristallzucker;
  • 1 Teelöffel 70%ige Essigsäure.

Kochtechnik:

  • Gemüse und Glasbehälter werden sorgfältig zubereitet.
  • Am Boden der Dosen werden Gemüse, Knoblauchzehen, Pfefferkörner und Lorbeerblätter ausgelegt.
  • Gurken sind fest verpackt.
  • Der in Scheiben geschnittene Pfeffer wird in den Abständen zwischen den Gurken an den Seiten des Glases platziert. So wird die Gurke sehr schön.
  • Kochendes Wasser wird in Gläser gegossen und eine Viertelstunde in dieser Position belassen.
  • Als nächstes sind sie mit der Zubereitung der Sole beschäftigt, die zum Kochen gebracht werden muss.
  • Sobald das Wasser in den Dosen abgekühlt ist, kann es abgelassen und durch fertige Sole ersetzt werden. In dieser Position werden die Werkstücke für eine halbe Stunde belassen.
  • Die Flüssigkeit wird ein zweites Mal abgelassen, erneut aufgekocht, in Gläser gefüllt und schließlich verschlossen. Gießen Sie zuerst einen Teelöffel Essigessenz.
  • Die Gläser werden auf den Kopf gestellt, in ein warmes Tuch gewickelt und abkühlen gelassen.
Eingelegte Gurken. Die Illustration für diesen Artikel wird unter einer Standardlizenz verwendet © ofazende.com
Eingelegte Gurken. Die Illustration für diesen Artikel wird unter einer Standardlizenz verwendet © ofazende.com

Wintersalat mit Gurken und Paprika

Eine köstliche und schöne Leckerei für den Winter zuzubereiten ist ganz einfach. Gurken sehen in Halblitergläsern am besten aus.

Benötigte Zutaten für ein Glas:

  • ein Teelöffel gewöhnliches Tafelsalz;
  • ein halber Teelöffel Kristallzucker;
  • zwei Teelöffel Essig zur Auswahl: Es kann gewöhnlicher Tisch, Apfel oder Wein sein;
  • ein Esslöffel Pflanzenöl.

Kochtechnik:

Die ganze Essenz eines schönen Gerichts liegt in der schichtweisen Zubereitung. Für die Beschaffung müssen Sie die folgenden Schritte schrittweise durchführen:

  • Am Boden der Dosen werden Zwiebelringe ausgelegt.
  • Als nächstes die Paprikastreifen auslegen.
  • Gurken werden in der dritten Schicht ausgelegt. Sie müssen zuerst in Würfel geschnitten werden.
  • Die letzte Schicht wird mit schön gehackten Tomaten, Knoblauchzehen arrangiert und mit Kräutern dekoriert.

Nachdem das gesamte Gemüse seinen Platz eingenommen hat, wird es mit kochendem Wasser übergossen und zur Sterilisation geschickt. Dies erfordert einen großen Topf mit Wasser gefüllt. Bänke mit Zuschnitten werden in eine Pfanne gelegt, nachdem zuvor eine Stoffschicht ausgebreitet wurde. Es reicht aus, innerhalb von zehn Minuten nach dem Kochen des Wassers zu sterilisieren.

Danach werden die Gläser verschlossen, auf den Kopf gestellt, in ein warmes Tuch gewickelt und zum Abkühlen geschickt.

Eingelegte Gurken. Die Illustration für diesen Artikel wird unter einer Standardlizenz verwendet © ofazende.com
Eingelegte Gurken. Die Illustration für diesen Artikel wird unter einer Standardlizenz verwendet © ofazende.com

Tipps für einen erfolgreichen Naturschutz

Damit die Gemüsezubereitungen schmackhaft und gesund sind, ist es wichtig, einige Regeln einzuhalten:

  • Wenn Gemüse aus dem eigenen Garten geerntet wird, ist es besser, morgens zu ernten.
  • Um mögliche Bitterkeit loszuwerden, wird Gemüse mehrere Stunden in Wasser eingeweicht.
  • Vor der Konservierung müssen Sie Behälter und Deckel sorgfältig vorbereiten. Stellen Sie sicher, dass die Behälter frei von Spänen oder anderen Beschädigungen sind.

Lesen Sie auch: Knoblauch ist gewachsen, was soll man an seiner Stelle pflanzen?

Freunde, vergesst nicht, den Kanal zu abonnieren und zu liken, wenn der Artikel nützlich ist!

#eingelegte Gurken#Kochen Rezepte#hilfreiche Ratschläge