Lehm auf der Baustelle nach dem Bau: 7 Möglichkeiten für seine Verwendung

  • Jun 14, 2021

Viele Besitzer von Haushaltsgrundstücken sind besorgt über den verbleibenden Ton, der beim Graben von Löchern für eine Klärgrube, einen Keller, ein Fundament usw. Berge von Erdaushub sorgen für ein hässliches und ungepflegtes Aussehen in der Umgebung. Es besteht jedoch kein Grund zur Eile, dieses nützliche Material von der Website zu entfernen. Es gibt viele Möglichkeiten, Lehm sowohl im Garten als auch im ganzen Haushalt zu verwenden.

Arbeite auf dem Land. Die Illustration für diesen Artikel wird unter einer Standardlizenz verwendet © ofazende.com
Arbeite auf dem Land. Die Illustration für diesen Artikel wird unter einer Standardlizenz verwendet © ofazende.com
Arbeite auf dem Land. Die Illustration für diesen Artikel wird unter einer Standardlizenz verwendet © ofazende.com

Ich empfehle zu lesen: Welche Düngemittel streuen erfahrene Gärtner im März in den Schnee

Materialauftragsoptionen

Ton hat viele positive Eigenschaften. Es ist kein Zufall, dass es seit mehreren tausend Jahren für verschiedene wirtschaftliche Zwecke verwendet wird. Sie war und ist das für den Normalbürger am leichtesten zugängliche und billigste Naturmaterial mit hoher Umweltverträglichkeit. Darüber hinaus ist es mit guter Duktilität und Wasserbeständigkeit ausgestattet. Eine sehr kleine Schicht dieses Materials reicht aus, um den Weg des Wassers zu blockieren.

Diese Tonqualitäten werden verwendet, um verschiedene Gebäudestrukturen vor schädlichen Feuchtigkeitseinwirkungen abzudichten: Fundamente, Keller, Keller, Tiefgaragen usw. Mit Hilfe von Lehm können Sie das Gelände des Geländes ebnen und verschiedene Hauswirtschaftsräume bauen.

Lehmburg

Eine Lehmburg ist eine Lehmschicht, die entlang des Umfangs der Fundamente verschiedener Gebäude verlegt wird: Keller, Keller usw. Es ist auch beim Erstellen von Brunnen erforderlich, da es den Stamm zuverlässig vor eindringendem Schmutzwasser schützt.

Die Lehmschicht wird sorgfältig gestampft und verdichtet, so dass sie die Bauwerke effektiv vor direktem Kontakt mit dem Grundwasser schützt. Es schützt sie auch vor dem Einfluss von Grundwasser, Überschwemmungen durch Regenwasser.

Vor dem Bau einer Lehmburg sollte die Erde gut absinken und unter Einfluss von Niederschlag und Tropfen verdichtet werden Temperaturen, sonst bilden sich unter der Abdichtungsschicht Hohlräume, die die Festigkeit der die Gebäude.

Verwenden Sie zum Schutz vor Feuchtigkeit öligen Ton mit etwas Sand. Die Mischung wird vorgeweicht, dann werden die Gruben damit gefüllt.

Lehmziegel herstellen

Adobe ist ein Ziegelstein aus Ton und Stroh, der unter Zugabe von Wasser geschnitten wird. Gleichzeitig gibt es kein genaues Verhältnis der Komponenten, da die Zusammensetzung eines hausgemachten Baustoffs je nach den an ihn gestellten Anforderungen variieren kann. Ton wird in dieser Zusammensetzung als Bindemittel verwendet, wodurch Sand und Stroh zu einem Ganzen verbunden werden. Zum Formen von Ziegeln benötigen Sie Formen (eine Schachtel ohne Boden mit einer oder mehreren Zellen), die aus einer gehobelten Platte hergestellt werden können.

Herstellung von Lehmziegeln. Die Illustration für den Artikel wird von jackwharperconstruction.com verwendet
Herstellung von Lehmziegeln. Die Illustration für den Artikel wird von jackwharperconstruction.com verwendet

Es ist wichtig, dass Lehmziegel eine gute Wärmedämmung und ein geringes Gewicht haben. Viele Sommerbewohner verwenden beim Bau von Landhäusern und Nebengebäuden dieses spezielle Material, das sehr einfach mit Ihren eigenen Händen hergestellt werden kann. Außerdem soll es umweltfreundlich und günstig sein.

Der Hauptvorteil solcher Gebäude besteht darin, dass sie im Winter gut warm und im Sommer kühl bleiben. Die Feuchtigkeitsbeständigkeit von Adobe ist jedoch gering, und daher wird empfohlen, es nur in trockenen und heißen Bereichen für den Bau zu verwenden.

Es ist besser, im Frühjahr mit dem Bau zu beginnen, damit das errichtete Mauerwerk in der warmen Jahreszeit Zeit hat, gut auszutrocknen.

Aus Lehmziegeln können Sie kleine Strukturen bauen oder das Gelände umzäunen. Es ist besser, massivere Gebäude aus gebrannten Blöcken zu bauen, die um ein Vielfaches stärker sind und fabrikgefertigten ähnlichen Materialien in nichts nachstehen.

Ton für den Bau und die Reparatur von Öfen

Zementmörtel ist nicht für den Bau und die Beschichtung von Öfen geeignet, da er unter dem Einfluss hoher Temperaturen zu reißen beginnt. Aber Ton ist ein unersetzliches Material in Öfen für Sommerhäuser und Häuser. Darauf basierende Zusammensetzungen werden auf der Außenseite von Heizstrukturen aufgetragen, die für Putz verwendet werden.

Damit die Nähte nicht reißen und die Struktur nicht zusammenbricht, ist es notwendig, einen hitzebeständigen Mörtel richtig vorzubereiten, der die Ziegel zusammenhält. Wenn der Ton aus den oberen Schichten stammt, ist es besser, ihn nicht zu verwenden - er enthält eine große Menge organischer Verunreinigungen, die die Festigkeit der Zusammensetzung beeinträchtigen. Reiner Ton ohne Verunreinigungen kommt in einer Tiefe von etwa 5 Metern vor.

Zur Herstellung der Lösung wird der Ton zwei Tage lang eingeweicht (4 Teile hochwertiger Ton und 1 Teil Wasser). Dann wird die Mischung gründlich gemischt und Sand (12 Teile) wird hinzugefügt.

Estrich und Wandputz

Lehmböden gehören zu den günstigsten, langlebigsten und umweltfreundlichsten Böden. Der Estrich wird direkt auf dem Boden hergestellt, ohne dass ein Baumstamm, Fundament oder andere zusätzliche Geräte installiert werden müssen.

Aufgrund der Möglichkeit, verschiedene Arten von Oberflächen zu verwenden, passen Adobe-Böden gut in jedes Interieur eines einstöckigen Hauses oder Sommerhauses. Da Ton eine ausgezeichnete Wärmeleitfähigkeit hat, kann er auch bei der Einrichtung eines warmen Bodensystems verwendet werden.

Estrich und Wandputz. Die Illustration für den Artikel wird von jackwharperconstruction.com verwendet
Estrich und Wandputz. Die Illustration für den Artikel wird von jackwharperconstruction.com verwendet

Zur Erhöhung der Feuchtigkeitsbeständigkeit wird der Lehmboden mit Wachs und Leinöl belegt. Es wird glänzend und kann danach sogar gewaschen werden. Aufgrund seiner geringen Kosten und Festigkeit wird der Lehmestrich in Nebengebäuden hergestellt: Schuppen, Hühnerställe, Kuhställe, Garagen usw.

Lehmputz ist seit langem bei der Dekoration von Wohnräumen sehr beliebt. Trotz der vielen modernen Veredelungsmaterialien begannen viele, diesem natürlichen, warmen Naturmaterial den Vorzug zu geben. Ton hat die Fähigkeit, das Feuchtigkeitsgleichgewicht der Luft wiederherzustellen: Bei hoher Luftfeuchtigkeit nimmt er sie auf, bei Wärme gibt er sie wieder zurück. Daher herrscht in mit Lehm veredelten Räumen immer ein angenehmes Mikroklima und ein natürlicher Feuchtigkeitsaustausch. Natürliches Material nimmt auch Schadstoffe auf, sodass sich Allergiker in mit Lehm verputzten Häusern wohler fühlen.

Naturmaterial im Gartenbau

Es scheint, dass Ton ein ungeeignetes Substrat für den Anbau von Pflanzen ist. Aber in Wirklichkeit ist es ein wichtiger Bestandteil fruchtbaren Bodens. Ton enthält Mineralsalze, organische Substanzen sowie Verbindungen von nützlichen Komponenten wie Eisen, Aluminium, Natrium, Calcium, Magnesium, Kalium. In seiner reinen Form ist Ton jedoch schlecht luft- und wasserdurchlässig. Im Gartenbau wird es wie folgt verwendet:

  1. Kompostgrube unten. Sie müssen eine etwa 10 cm dicke Schicht Ton verlegen. Jegliches saugfähiges Material wird darauf gelegt: Stroh, Heu, Sägemehl usw. Die Schutzschicht verhindert das Eindringen von Nährstoffen in den Boden und die Einstreu wird nach und nach zu Dünger.
  2. Tonsprecher. Ein kostengünstiges und einfach herzustellendes Antiseptikum wird von Gärtnern häufig zum Schutz und zur Behandlung von Obstbäumen, Wurzeln von Setzlingen, Knollen und Wurzelfrüchten bei der Lagerung im Winter verwendet.
  3. Verbesserung der mechanischen Zusammensetzung und Belüftung des Bodens. In pulvrigem Zustand wird Ton zusammen mit organischem Material in den Boden eingebracht. Dieses Verfahren ist besonders nützlich für sandige Böden.

Einige Gärtner legen überschüssigen Lehm unter die Büsche. Es schadet den Pflanzen nicht, da es durch abgefallenes Laub allmählich fliessfähig wird.

Nivellierung des Bereichs der Website

Das vollkommen flache Relief der persönlichen Handlung findet sich nicht so oft, wie wir es gerne hätten. Befindet sich ein Hang darauf, wird daher während der Schneeschmelze und während der Regenzeit im Tiefland ständig Wasser gesammelt. In diesem Feuchtgebiet können Sie zu gleichen Anteilen einen Hügel aus Ton und Sand herstellen. Durch die durchgeführten Arbeiten wird das Wasser nicht stagnieren, sondern gleichmäßig über die Fläche des Geländes verteilt.

Lehmboden ist nicht so hoffnungslos. In den ersten Jahren können Sie in vorbereiteten Löchern mit allen für die Pflanze notwendigen Düngemitteln Pflanzen anpflanzen. Es gibt viele Pflanzen, die sich auf einem solchen Boden wohl fühlen: Flieder, Phlox, Rosen, Veilchen, Iris, Anemonen, Tulpen usw.

Beerensträucher: Johannisbeeren, Brombeeren, Himbeeren - können mit einer Fülle von Ernten wachsen und erfreuen, wenn organisches Material in Lehmböden eingebracht wird.

Viele Bäume bevorzugen Lehmböden: Viburnum, Spitzahorn, Weide, Eiche, Zierpflaume.

Erstellung von Alpenrutschen

Ein unschöner Lehmhaufen, der nach Bauarbeiten auf dem Gelände aufsteigt, kann durch eine Alpenrutsche getarnt werden.

Auf Wunsch kann der Rutsche eine beliebige Form gegeben werden. Damit der Ton nicht kriecht, fügen Sie Kies und Sand hinzu und schützen Sie ihn mit einem starken Rahmen. Wenn Sie im Ton auf Natursteine ​​und Findlinge stoßen, müssen Sie diese nicht entfernen, sie sind als natürliche Drainage nützlich.

Dann wird die Rutsche gut festgestampft und mehrmals mit Wasser übergossen, damit der Ton nicht vollständig austrocknen kann. Nachdem sich der Ton abgesetzt hat, werden Steine ​​eingebaut, erneut bewässert und mit der Bepflanzung begonnen.

Ton ist ein vielseitiges Naturmaterial. Bis heute ist es nicht nur im modernen Bauwesen, sondern auch in anderen Bereichen beliebt.

Verwenden Sie nach dem Bau Lehm auf der Baustelle?

Originaler Artikelund viele weitere Materialien finden Sie auf unsererWebseite.

Lesen Sie auch: Beseitigen Sie den Geruch in der Straßentoilette