So entfernen Sie Fett von den Ofengriffen, damit sie so leuchten, als ob sie aus einem Geschäft stammen

  • May 03, 2021
So entfernen Sie Fett von den Ofengriffen, damit sie so leuchten, als ob sie aus einem Geschäft stammen

Der Herd ist das wichtigste Haushaltsgerät in jeder Küche, dessen Funktion die Qualität der zubereiteten Gerichte bestimmt. Während des Garvorgangs sammelt sich Fett nicht nur auf dem Herd, sondern auch auf der Platte mit den Griffen. Wenn nicht richtig darauf geachtet wird, sammeln sich Schmutz und Fett an, beeinträchtigen die Leistung des Produkts und beeinträchtigen die Flammenregulierung. Wir zeigen Ihnen, wie Sie die Griffe auf verschiedenen Plattentypen mit den verfügbaren Werkzeugen von Schmutz befreien.

Vorbereitungsphase

Zuerst müssen Sie den Verschmutzungsgrad bestimmen und feststellen, ob die Stifte entfernt werden können / Foto: nadoremont.com
Zuerst müssen Sie den Verschmutzungsgrad bestimmen und feststellen, ob die Stifte entfernt werden können / Foto: nadoremont.com

Bereiten Sie zum Entfernen von Fett auch an schwer zugänglichen Stellen einen Reiniger, Zahnstocher, Wattepads und Tupfer, eine alte Zahnbürste, einen Schaumschwamm und ein weiches Tuch vor. Jedes Produkt kann mit leichtem Schmutz umgehen, auch mit gewöhnlichen Feuchttüchern. Wählen Sie bei hartnäckigem Fett stärkere Optionen.

Der nächste wichtige Punkt ist die Bestimmung der Art der Griffe: entfernbar oder nicht entfernbar. Dies ist in der Anleitung für den Ofen angegeben. Wenn die Dokumentation nicht erhalten bleibt, versuchen Sie, sie selbst zu ermitteln. Ziehen Sie den Griff leicht in Ihre Richtung. Das Gerät kann entweder mühelos entfernt werden oder bleibt an Ort und Stelle. Im ersten Fall wird es nicht schwierig sein, die Stifte zu reinigen, im zweiten müssen Sie basteln. Life Hack: Wenn Sie sicher sind, dass die Geräte abnehmbar sind, sich aber nicht eignen, besprühen Sie die Halterung mit WD-40 und versuchen Sie es erneut. Das Aerosol löst den angesammelten Schmutz und Staub im Inneren auf, sodass die Griffe frei sind.

So entfernen Sie abnehmbare Griffe

Entfernen Sie die Griffe, lassen Sie die Lösung einweichen und bürsten Sie dann / Foto: i.ytimg.com

Die abnehmbaren Einsteller sind mit normalem Geschirrspülgel leicht zu reinigen. Nehmen Sie eine Schüssel, gießen Sie 2 Tassen heiße Flüssigkeit hinein und fügen Sie 2-3 TL hinzu. l. Waschmittel. Entfernen Sie die Griffe und tauchen Sie sie in die vorbereitete Lösung. Entfernen Sie nach 15 bis 30 Minuten (je nachdem, wie schmutzig es ist) einen Regler und reiben Sie ihn gründlich mit einer Bürste oder einem Schwamm ab. Wiederholen Sie den Vorgang mit den restlichen, spülen Sie sie dann in sauberem Wasser ab und legen Sie sie zum Trocknen auf ein Handtuch. Während die Griffe trocken sind, führen Sie einen feuchten Schwamm über die Platte, um eventuelle Rückstände abzuwischen. Reiben Sie vor dem Anbringen der Griffe die Elemente und den Ofen mit einem weichen Tuch ab, um keine Streifen zu hinterlassen.

Reinigungsregeln für nicht abnehmbare Griffe

Wenn sich die Griffe nicht lösen lassen, versuchen Sie, sie so gründlich wie möglich zu reinigen / Foto: ujut-v-dome.ru

In diesem Fall müssen Sie die äußere Oberfläche der Elemente gut waschen. Weiche einen Wattebausch in Chlor oder ähnlichem ein und verwende ihn für die Atemregler. Alternativ können Sie die Lösung in eine Sprühflasche gießen und die Reinigungsflüssigkeit auf die Elemente sprühen. 5-7 Minuten einweichen lassen und dann mit einer Bürste, Zahnstochern und Wattestäbchen über die Griffe gehen. Versuchen Sie, jede Ecke zu reinigen. Wischen Sie dann die Griffe mit einem feuchten Schwamm ab, spülen Sie die Oberflächen mit einem sauberen Tuch ab und reiben Sie sie mit einem Handtuch trocken.

So entfernen Sie Fett vom Touchpad

Das Touchpanel ist am einfachsten zu reinigen, die Hauptsache ist, keine Schleifmittel zu verwenden / Foto: Severdv.ru

Hier ist alles einfach: Mischen Sie medizinischen Alkohol und Wasser im Verhältnis 1: 1, tränken Sie einen Schwamm in der entstehenden Flüssigkeit und gehen Sie über die Platte. Alternative Substanzen: Essig oder eine schwache Zitronensäurelösung. Die Hauptsache ist, keine Reinigungsmittel mit Schleifpartikeln oder harten Scheuerschwämmen zu verwenden, da Sie den Ofen zerkratzen können.

Welche Werkzeuge stehen zur Verfügung, um die Regler zu reinigen?

1. Zitronensaft

Sie können Zitronensaft oder Zitronensäure verwenden / Foto: cosmeton.ru

Frisch gepresster Zitronensaft hat fettlösende Eigenschaften. Drücken Sie den Zitronensaft in einen kleinen Behälter, legen Sie eine Zahnbürste hinein und bearbeiten Sie die Griffe. Wenn Sie die Plaque nur leicht löschen können, bestreuen Sie die Bürste mit Backpulver und setzen Sie den Reinigungsvorgang fort. Beenden Sie das Waschen der Griffe, indem Sie das Borstenwerkzeug abwechselnd in beide Produkte eintauchen. Wischen Sie dann die Rückstände mit einem feuchten Schwamm ab und wischen Sie die Oberfläche mit einem trockenen Tuch ab. Zitronensäure kann anstelle von Saft verwendet werden. Rühren Sie für 2 TL. l. in ein Glas Wasser geben und die Einsteller abwischen. 30 Minuten ruhen lassen und die Lösung mit einem feuchten Schwamm abwischen.

2. Essigsäure

Essigsäure löst Fettablagerungen effektiv auf / Foto: static.daru-dar.org

Das Produkt reinigt abnehmbare Griffe gut und entfernt sogar altes Fett. Bereiten Sie eine Lösung aus 700 ml Wasser und einem Glas 9% igem Essig vor. Entfernen Sie die Griffe, legen Sie sie in einen Behälter und füllen Sie sie mit der entstehenden Flüssigkeit. Stellen Sie einen Topf auf den Herd und schalten Sie die mittlere Hitze ein. Bringen Sie die Flüssigkeit zum Kochen und nehmen Sie nach 10 Minuten den Behälter vom Herd und lassen Sie die Flüssigkeit ab. Warten Sie, bis die Griffe abgekühlt sind, füllen Sie sie mit kaltem Wasser, trocknen Sie sie und kehren Sie an ihren ursprünglichen Platz zurück.

3. Waschseife

Waschseife kann für alle Arten von Tellern verwendet werden / Foto: vmirerybok.ru

Die Seife enthält Alkali, das verschiedene Verunreinigungen wirksam entfernt. Die Methode eignet sich zur Reinigung aller Arten von Reglern: abnehmbares, nicht entfernbares Touchpanel. Reiben Sie etwa 50 g Haushaltsprodukte und gießen Sie ein halbes Glas kochendes Wasser über die Seife. Rühren Sie die Zutaten um und lassen Sie einen Schwamm in der Lösung einweichen. Wischen Sie die nicht abnehmbaren Griffe und das Touchpad gut ab. Bei herausnehmbaren Einstellern 8-10 Stunden in Seifenwasser einweichen und dann mit einem harten Schwamm schrubben. Reinigen Sie die Oberfläche mit sauberem Wasser und wischen Sie sie mit einem trockenen Tuch ab.

4. Ammoniak

Es ist besser, nicht reines Ammoniak, sondern Ammoniak-Anis-Tropfen zu verwenden / Foto: kovrov.aptechestvo.ru

Es ist besser, nicht reines Ammoniak, sondern Ammoniak-Anis-Tropfen zu verwenden, da diese empfindlicher wirken. Weiche ein Wattepad in der Zubereitung ein und wische die schmutzigen Stellen ab. Wenn Sie sich für gewöhnliches Ammoniak entschieden haben, verdünnen Sie es mit Wasser im Verhältnis 1: 1. Ziehen Sie während des Eingriffs eine Schutzmaske und Handschuhe an und öffnen Sie die Fenster.

LESEN SIE AUCH: Was tun, um zu verhindern, dass das Wasser im Fass auf der Baustelle blüht: 3 einfache und wirksame Regeln

Prävention von Fettplaque

Wenn Sie den Ofen nach jedem Gebrauch reinigen, gibt es keine Probleme mit altem Fett / Foto: dizainvfoto.ru

1. Reinigen Sie die Stifte und das Touchpanel nach jedem Gebrauch mit Seifenwasser oder feuchten Tüchern. Reiben Sie dann die Oberfläche so, dass keine Streifen zurückbleiben.

2. Um die Wartung Ihres Ofens zu vereinfachen, bedecken Sie das Kochfeld und das Armaturenbrett (oder wickeln Sie die Griffe ein) mit Frischhaltefolie. Es reicht aus, es nur zu entfernen, wenn es schmutzig wird, und das Innere des Ofens sieht aus wie neu.

3. Verwenden Sie zum Reinigen des Ofens und der Stifte nicht mehrere Produkte gleichzeitig. Sie können unerwartet reagieren und die Oberfläche ruinieren.

4. Testen Sie das neue Reinigungsmittel an einer unauffälligen Stelle des Herdes.

>>>>Ideen fürs Leben | NOVATE.RU<<<<

Decken Sie den Ofen mit Folie ab, um den Ofen seltener zu waschen / Foto: i.ytimg.com

Regelmäßige Wartung Ihres Ofens verlängert seine Lebensdauer und hilft Ihnen, problemlos zu kochen. Es ist einfacher, nach jedem Gebrauch der Ofenreinigung einige Minuten zu verbringen, als die Stifte stundenlang einzuweichen und altes Fett abzuwischen. Damit nicht nur der Herd, sondern auch die Möbel in der Küche glänzen, empfehlen wir, die Ratschläge der Möbelhersteller zu lesen, wie man ein Küchenset in einwandfreiem Zustand hält.
Eine Quelle:
https://novate.ru/blogs/121020/56349/