Es gibt viele Arten von Karotten - wie man die richtige auswählt

  • May 03, 2021

Karotten werden benötigt, um lecker, süß und reich an Carotin zu werden. Erfahrene Gärtner wissen, dass die richtige Auswahl des Pflanzmaterials der Schlüssel zum Erfolg ist. Die Geschäfte bieten viele Sorten zur Auswahl: von den bewährten Losinoostrovskaya, Vitaminnaya, Nantes bis zu neuen Hybriden. Bei der Auswahl sind mehrere grundlegende Kriterien zu berücksichtigen.

Karotte. Die Abbildung für diesen Artikel wird unter einer Standardlizenz © ofazende.com verwendet
Karotte. Die Abbildung für diesen Artikel wird unter einer Standardlizenz © ofazende.com verwendet

Ich empfehle zu lesen: Um die Tomaten besser zu machen, füttern Sie sie mit einfachen Volksheilmitteln.

Reifezeit

Die Haltbarkeit und Sicherheit der Ernte hängen von der Reifezeit ab. Nach der Reifezeit werden folgende Sorten unterschieden.

Früh reif:

  • Aussaat im zeitigen Frühjahr;
  • von der Aussaat bis zur Ernte - 75-95 Tage;
  • unterscheiden sich in empfindlicher Struktur, Saftigkeit, Aroma, nicht für die Langzeitlagerung vorgesehen;

Die besten Sorten: Amsterdam, Sophie, Varvara Krasa, Parmex, Carotel Paris.

Zwischensaison:

  • Aussaat Mitte Juni;
  • von der Aussaat bis zur Ernte - 105-120 Tage;
  • sie haben einen süßen Geschmack, Aroma, werden bis Januar gelagert;
  • frisch oder in Dosen gegessen, bis Januar gelagert.
Karotte. Die Abbildung für diesen Artikel wird unter einer Standardlizenz © ofazende.com verwendet

Die besten Sorten: Nantes 4, Herbstfest, F1 Morelia, F1 Berlin.

Späte Reifung:

  • Aussaat im März-April;
  • von der Aussaat bis zur Ernte mehr als 120 Tage;
  • unterscheiden sich in Saftigkeit, Aroma, Größe, bis zum nächsten Frühjahr gelagert.

Die besten Sorten: Königin des Herbstes, Losinoostrovskaya, Roter Riese, Perun F1, Vita Longa F1, Cardin.

Ausbeute

Frühe Karottensorten werden nicht wegen ihres hohen Ertrags geschätzt, sondern als Quelle für frühe Vitamine. Hohe Ausbeuten werden durch mittlere und späte Reifung erzielt.

Die ertragreichsten Sorten: Unvergleichlich, Fin Khor, Nantes 4, Vitamin 6, Moskovskaya Zimnyaya-A 515, NIIOH 336.

Farbe

Die Farbe von Karotten wird durch den Gehalt an natürlichen Bestandteilen bestimmt, die auch die besonderen Eigenschaften der Wurzelpflanze beeinflussen:

  • Violett enthält natürliches Pigment Anthocyanin (Violet Haze, Purple Elixir F1, Dragon);
  • rot - Beta-Carotin und Lycopin (Atomic Red, Red Samurai)
  • Gelb - Xanthophyll und Lutein (Solar Yellow, Yellowstone);
  • Weiß enthält keine Farbstoffe, ist reich an Vitaminen (belgisches Weiß, weißer Satin F1).
Karotte. Die Abbildung für diesen Artikel wird unter einer Standardlizenz © ofazende.com verwendet

Die Form

  • rund - reift schnell, zart, süß, leicht zu konservieren (Pariser Karotel, Polar Cranberry, rundes Baby);
  • kurz - ertragreich, reift schnell, zart, süß, leicht zu konservieren, leicht zu verarbeiten (Minicor);
  • lang - aufgrund seines großen Gewichts können Sie eine große Ernte aus einem kleinen Gartenbeet (russische Größe, Kaiser) ernten.

Fazit

Bei der Auswahl einer Vielzahl von Karotten müssen neben Ertrag und Geschmack auch die klimatischen Eigenschaften der Region berücksichtigt werden. Für Regionen mit rauem Klima ist es ratsam, Zonensorten zu wählen. Die Qualität des Bodens ist von großer Bedeutung, lockerer, nicht saurer Boden ist für jede Sorte vorzuziehen.

Pflanzen Sie verschiedene Karottensorten?

Originaler Artikelund viele andere Materialien finden Sie auf unsererWebseite.

Lesen Sie auch: Ihr Knoblauch wird nicht mehr gelb und immer groß - wir sagen Ihnen, wie Sie dies erreichen können