Bedrohung für Karotten: Krankheiten und Schädlinge

  • May 03, 2021

Karotten sind eine Gemüsepflanze, die nicht nur anfällig für Krankheiten ist, sondern auch für Insektenschädlinge attraktiv bleibt. Wenn die ersten Anzeichen einer Karotteninfektion auftreten, sollten Maßnahmen ergriffen werden, um die Schadensursachen zu beseitigen.

Karotte. Die Abbildung für diesen Artikel wird unter einer Standardlizenz © ofazende.com verwendet
Karotte. Die Abbildung für diesen Artikel wird unter einer Standardlizenz © ofazende.com verwendet

Ich empfehle zu lesen: Wie man Zwiebeln füttert, um große Zwiebeln zu bekommen

Das Gemüse ist sehr resistent gegen verschiedene Krankheiten, daher gibt es nicht so viele. Die meisten Schäden entstehen durch Pilze oder Bakterien.

Arten von Krankheiten

Betrachten wir die Hauptkrankheiten:

  1. Es ist nicht schwierig, Phomose oder Trockenfäule an Wurzelfrüchten zu erkennen. Auf den Karotten erscheinen kleine schwarze Punkte, die Blätter werden braun und schwarz dazwischen. Um die negative Wirkung von Fäulnis zu verringern, müssen die Samen vor dem Pflanzen mit Kaliumpermanganat eingelegt werden.
  2. Während der Wachstumsphase ist Weißfäule zu sehen, die bereits während der Lagerung zum massiven Absterben der gesamten Ernte führt. Betroffene Wurzeln beginnen sich mit weißen Flecken zu bedecken, die nach einigen Tagen dicht und schwarz werden. Um die Ausbreitung von Infektionen zu verhindern, ist es notwendig, die Bewässerung zu reduzieren und kranke Pflanzen aus dem Garten zu entsorgen. Erfahrenen Gärtnern wird empfohlen, den Boden vor der Aussaat von Karottensamen richtig vorzubereiten. In sauren Böden wird empfohlen, 200 g Dolomitmehl pro 1 m² zuzugeben. m. Es ist wichtig, das Gemüse richtig zu lagern: Das Temperaturregime am Lagerort sollte nicht höher als 10 ° C sein.
  3. Schwarzfäule ist gefährlich, weil sie die Blätter infiziert. Anfangs beginnen braune Flecken auf ihnen zu erscheinen, und dann breitet sich die Krankheit auf die Wurzelfrucht aus und sie verrottet. Gärtner können sich Alternaria stellen, wenn der Sommer nass ist. Unkraut kann die Ursache der Krankheit sein. Daher sollten als vorbeugende Maßnahme die Spitzen nach der Ernte verbrannt und die Fläche während des Karottenwachstums von Unkraut befreit werden.
  1. Botrythiasis betrifft Wurzelfrüchte und beginnt sich im Wachstumsstadium zu entwickeln. Während sich die Krankheit auf den Blättern der Pflanze entwickelt, können braune Flecken festgestellt werden, die sich dann in eine graugrüne Schimmelplakette verwandeln. Der Erreger von Grauschimmel lebt im Boden, daher ist die Fruchtfolge unbedingt zu beobachten.
  2. Nassfäule tritt auf, wenn ein Gemüse in einem Gartenbeet wächst. Zunächst erscheinen kleine gelbe Flecken auf den Blättern, und dann können Sie Wasserwunden beobachten, die sich über die gesamte Oberfläche ausbreiten.
Karotte. Die Abbildung für diesen Artikel wird unter einer Standardlizenz © ofazende.com verwendet
Heute gibt es viele Medikamente, die bei der Bewältigung von Krankheiten helfen.

Schädlinge

Neben Krankheiten besteht eine Bedrohung für die Kultur und verschiedene Schädlinge:

  1. Karottenfliege betrifft nicht nur Spitzen, sondern auch Wurzelfrüchte. Es ist nicht schwer, seine Anwesenheit zu erkennen. Larven beginnen auf Karotten zu erscheinen, die Wurzeln sind innen leer oder haben Hintertüren, die von Insekten hergestellt werden. Ein solches Produkt wird nicht lange gelagert. Sie können die Karottenfliege besiegen, indem Sie frühzeitig Karottensamen pflanzen. Erfahrene Gärtner verwenden Pfeffer und Senf, um Insekten zu vertreiben, die zwischen den Feldfrüchten verstreut sind, sobald sie sprießen.
  2. Blattfliegen und Blattläuse können Pflanzensämlinge im Anfangsstadium schädigen. In der Regel setzen sie sich auf Blättern und Stielen ab. Es ist nicht schwer, ihre Anwesenheit zu bemerken, da gelbliche Flecken auf den Blättern der Spitzen und klebrigen Ablagerungen zu erscheinen beginnen. Die Pflanze hört auf zu wachsen, die Wurzel wird krumm. Insektizide helfen bei der Bewältigung dieser Schädlinge.
Karottenfliege. Die Abbildung für diesen Artikel wird unter einer Standardlizenz © ofazende.com verwendet
Die richtige Pflege des Gemüses hilft nicht nur, Infektionen mit Krankheiten und Schädlingen zu vermeiden, sondern auch eine gute Ernte zu erzielen.

Ziehst du gerne Karotten an?

Originaler Artikelund viele andere Materialien finden Sie auf unsererWebseite.

Lesen Sie auch: Balabanovs Methode zum Anbau von Kartoffeln ist immer eine ausgezeichnete Ernte