Selbstfruchtbare Sorten mit hohen Erträgen

  • May 03, 2021

Süßkirschen sind zweifellos eine der saftigsten und wahrhaft sommerlichen Beeren, die in fast jedem Gemüsegarten zu finden sind. Es ist schwer, sich eine schwüle, sonnige Jahreszeit ohne einen Eimer Ihres Lieblingsgenusses vorzustellen, die schöne Tage mit hellen Geschmackstönen erhellen wird. Damit die Ernte groß und fruchtbar ist, ist es wichtig, die richtige Sorte zu wählen, die richtig gepflegt wird. In diesem Artikel werden wir uns die Sorten selbstfruchtbarer Kirschen genauer ansehen, die die Besitzer der Parzellen mit einer stabilen Ernte süßer Beeren begeistern.

Süße Kirsche. Die Abbildung für diesen Artikel wird unter einer Standardlizenz © ofazende.com verwendet
Süße Kirsche. Die Abbildung für diesen Artikel wird unter einer Standardlizenz © ofazende.com verwendet

Ich empfehle zu lesen: Warum Kondensation an Kunststofffenstern auftritt und wie damit umgegangen wird

Hinterhof gelb

Es werden selbstfruchtbare Sorten betrachtet, bei denen mehr als 20% der Blüten Früchte in den Prozess der Selbstbestäubung setzen können. Der Favorit der Gärtner unter den wenigen Sorten selbstfruchtbarer Kirschen ist das frostbeständige Hausgartengelb. Sein Hauptvorteil ist, dass es keine bestäubenden Bäume benötigt, aber dennoch hohe Erträge erzielen kann. Diese Sorte verträgt leicht Frost und hat einen ausgeprägten Geschmack. Die Früchte sind jedoch zu zart für eine weitere Konservierung und Langzeitlagerung.

Süße Kirsche. Die Abbildung für diesen Artikel wird unter einer Standardlizenz © ofazende.com verwendet

Narodnaya Syubarova

Die Zwischensaison hat eine extrem hohe Selbstbestäubungsrate von 90%. Der Baum beginnt nach 3-4 Jahren nach dem Pflanzen Früchte zu tragen und ist bei den Wetterbedingungen und dem für das Pflanzen vorgesehenen Boden nicht skurril. Es ist auch erwähnenswert, dass die Kirsche dieser Sorte eine erhöhte Resistenz gegen Pilzkrankheiten und Immunität gegen Kokkomykose aufweist. Der Ertrag eines Baumes variiert zwischen 35 und 50 kg. Die Beeren haben eine charakteristische tiefrote Farbe und einen süßen Geschmack.

Schatz

Die Sorte kann als spät, aber früh wachsend bezeichnet werden, da der Baum nach 2-3 Jahren nach dem Pflanzen seine ersten Früchte trägt. Die Beeren sind sehr groß, fleischig und wiegen 10-15 g. Es ist bemerkenswert, dass die Kirsche dieser Sorte auch andere in der Nähe gepflanzte Beeren bestäubt. Die Ernte ist sehr reichlich und besteht aus süßen, saftigen Beeren mit einer dichten Haut, dank der die Früchte nicht knacken. Darüber hinaus verträgt Sweethart starke Fröste bis -29 ° C sehr gut. Zu den Nachteilen gehört die Zerbrechlichkeit der Zweige, die häufig aufgrund der großen Erntemenge auftritt.

Teilweise selbstfruchtbare Kirschsorten

Um den Ertrag dieser Ernte zu steigern, haben Gärtner andere Bäume zur Fremdbestäubung neu gepflanzt. Als solche können Bestäuber verwendet werden: Iput, Tyutchevka, Raditsa, Ovstuzhenka.

Ich setze

Die Iput-Sorte hat eine erhöhte Immunität gegen Krankheiten wie Kokkomykose und Clasterosporium-Krankheit. Die Pflanze hat eine hohe Frostbeständigkeit und zeichnet sich durch den süßen Geschmack kleiner Früchte mit einem Gewicht von 5-8 g aus. Das Fruchtfleisch der Beeren trennt sich jedoch nicht gut vom Stein, und die Früchte selbst können bei Regenwetter Risse bekommen.

Süße Kirsche. Die Abbildung für diesen Artikel wird unter einer Standardlizenz © ofazende.com verwendet

Ovstuzhenka

Die Sorte hat keinen hohen Ertrag, aber in Gegenwart von Bestäubern können bis zu 30 kg Beeren vom Baum geerntet werden. Zu den Vorteilen der Sorte zählen die Beständigkeit gegen Frost und Regenwetter, die Eignung für den Transport und jede Art der Verarbeitung. Die Früchte der Pflanze sind dunkelrot und wiegen 6-8 g.

Tyutchevka

Die mittelspäte Sorte Tyutchevka setzt nur 6% der Früchte ein, aber mit Hilfe der Fremdbestäubung können Sie eine Ernte von 25-40 kg pro Baum erzielen. Die Krankheitsresistenz ist durchschnittlich. Tyutchevka ist berühmt für seinen süßen Geschmack, der von Experten mit 4,9 von 5,0 Punkten bewertet wurde.

Pflanzen Sie Kirschen im Garten?

Originaler Artikelund viele andere Materialien finden Sie auf unsererWebseite.

Lesen Sie auch: Ihr Knoblauch wird nicht mehr gelb und immer groß - wir sagen Ihnen, wie Sie dies erreichen können