Wir schneiden Himbeeren zu jeder Jahreszeit richtig. Die Feinheiten der Arbeit im Frühling, Sommer und Herbst

  • May 02, 2021

Um eine reiche Ernte an Himbeeren und das Wachstum von Büschen zu erzielen, ist besondere Sorgfalt erforderlich, insbesondere das Beschneiden von Zweigen. Es sollte beachtet werden, dass dieser Prozess in verschiedenen Jahreszeiten - Frühling, Sommer und Herbst - seine eigenen Feinheiten und Regeln hat.

Himbeeren beschneiden. Die Abbildung für diesen Artikel wird unter einer Standardlizenz © ofazende.com verwendet
Himbeeren beschneiden. Die Abbildung für diesen Artikel wird unter einer Standardlizenz © ofazende.com verwendet

Ich empfehle zu lesen: Top 7 Aggressor-Pflanzen, die Standorte blitzschnell angreifen

Wenn Sie die Himbeeren nicht richtig beschneiden, werden die Beeren klein, da sie aufgrund der Fülle an Blättern die Sonne vermissen.

Federbearbeitung

Normalerweise beginnt die Frühjahrsverarbeitung von Himbeeren von März bis April, der Schnee sollte vollständig schmelzen, aber es ist nicht notwendig zu warten, bis sich der Boden erwärmt hat.

  • Bei der Untersuchung der Büsche müssen getrocknete, kranke, dünne und unnatürlich geformte Peitschen entfernt werden. Verwenden Sie dazu eine Gartenschere oder eine Gartenschere.
  • Beschädigte Äste sollten vor den ersten lebensfähigen Knospen geschnitten werden.
  • Insgesamt sollten ca. 8-10 Stück übrig bleiben, die um 20 cm gekürzt sind. Gleichzeitig bleibt die Höhe des Busches mindestens 50 cm.
  • Zwischen den Reihen einer großen Himbeere verbleiben etwa 2 m und zwischen den Büschen etwa 0,5 m.

Es gibt auch eine ungewöhnliche Art, die Zweige zu beschneiden, um die Reifung der Beeren während der gesamten Saison zu gewährleisten. Dazu müssen Sie die Buchse in 3 Teile verteilen und wie folgt zuschneiden:

  • die erste Stufe wird um 15-20 cm gekürzt;
  • Die zweite Ebene besteht darin, die Zweige in zwei Hälften zu schneiden.
  • die dritte Ebene - lassen Sie 15 cm von der Länge des Triebs.

Bei dieser Schneidemethode reifen die Beeren von Juli bis September bis Oktober allmählich.

Beachten Sie, dass beim Pflanzen von Himbeeren im Frühjahr durch das Beschneiden die Ernte schnell Wurzeln schlägt.

Sommer- und Herbstbearbeitung

Während der Blütezeit von Himbeeren werden beschädigtes Laub und erkrankte Zweige entfernt. Junge Triebe, die mehr als 20 cm von der Mitte des Busches entfernt sind, werden alle ein bis zwei Wochen herausgeschnitten, aber das Wurzelsystem der Triebe muss mit einer Schaufel abgeschnitten werden.

Himbeeren beschneiden. Die Abbildung für diesen Artikel wird unter einer Standardlizenz © ofazende.com verwendet

Um den Ertrag von Himbeeren zu erhöhen, wird ein doppelter Schnitt empfohlen:

  • Anfang Juni, wenn die Zweige auf 100 bis 120 cm wachsen, müssen Sie die Spitzen um 5 bis 7 cm abschneiden, um die Nährstoffversorgung zu erhöhen. Überschüssige Triebe werden auch im Sommer herausgeschnitten.
  • Im Herbst, einige Tage vor dem Kälteeinbruch, werden kranke und beschädigte Äste entfernt. Dünne und solche, die in der aktuellen Saison nachgegeben haben, werden ebenfalls beschnitten. Der Abstand zwischen den Büschen beträgt mindestens 60 cm. Als nächstes müssen Sie die Triebe zusammenbinden, auf den Boden drücken und fixieren. Sobald der Schnee fällt, müssen Sie die Triebe damit bestreuen.

Solche Schnittmethoden werden für gewöhnliche Himbeeren verwendet, die einmal im Jahr Früchte tragen.

Es gibt auch Reparaturgrad, besonders beliebt bei Gärtnern, die auch rechtzeitig bearbeitet werden müssen.

Während der ersten Fruchtsaison wachsen junge Zweige auf Himbeeren. Mitten im Sommer erscheinen Blumen auf ihnen und am Ende des Sommers Beeren. In der nächsten Saison müssen alle jährlichen Zweige an der Wurzel geschnitten werden, außer nur Hanf mit einer Höhe von 3 cm. Diese Behandlung kann nach der Ernte durchgeführt werden - im Oktober oder November bei günstigen Wetterbedingungen.

Es ist auch notwendig, die Himbeersträucher zu beschneiden, um sie vor Infektionen und Schädlingen zu schützen.

Um die nach dem Beschneiden verbliebenen Stümpfe vor negativen Wetterbedingungen zu schützen, wird empfohlen, sie mit einer Isolierung zu versehen, auch wenn der Winter in Ihrer Region warm und schneefrei ist.

Das rechtzeitige Beschneiden restlicher Himbeeren hilft, die Büsche zu verjüngen. Dann müssen die Triebe vollständig entfernt werden. Diese Manipulation muss korrekt durchgeführt werden, um den Tod des Busches zu vermeiden. Denken Sie daran, dass Sie nicht:

  1. Schneiden Sie die Zweige ab, sobald die Frucht vorbei ist.
  2. Beschneiden Sie Himbeeren, während die Photosynthese in den Blättern noch läuft.
  3. Beschneiden Sie den neu gepflanzten Busch.
Im Herbst müssen Sie zunächst schwache und trockene Zweige entfernen, danach bleiben 5-6 starke und gesunde Zweige mit 3-4 gesunden Knospen übrig.

Wissen Sie, wie man Beerensträucher richtig beschneidet?

Originaler Artikelund viele andere Materialien finden Sie auf unsererWebseite.

Lesen Sie auch: Wir füttern Kirschen und Kirschen von Frühling bis Herbst