Die weit hergeholten "magischen" Eigenschaften von WD -40. Wo kann es auf keinen Fall verwendet werden

  • Mar 22, 2021

Wer kennt WD -40 nicht? Jeder kennt VeDeshka!

Heute ist dieses Tool so beliebt und weit verbreitet, dass Sie es fast an jeder Ecke kaufen können. Ist VeDeshka wirklich so vielseitig und wunderbar?

Es stellt sich heraus, dass Hersteller nur die Realität verschönern, um ein Produkt zu verkaufen. Tatsächlich hat WD-40 nicht so viele nützliche Eigenschaften, und in einigen Fällen ist es strengstens verboten, es überhaupt zu verwenden!

Uninformierte Menschen glauben, dass mit VeDeshka alles verarbeitet werden kann. Hier kommt es zum Schmieren von knarrenden Scharnieren und rostigen Scharnieren ins Spiel. Gleichzeitig hoffen die Benutzer, dass WD-40 sie vor diesen Problemen bewahrt, aber sie irren sich zutiefst.

Was ist VeDeshka?

Um zu verstehen, was dieses Tool ist, müssen Sie zuerst seinen Namen entschlüsseln. WD steht für Water Displacement. Dieser Satz bedeutet wörtlich übersetzt "verdrängte Flüssigkeit".

Die Nummer 40 im Namen von VeDeshki hat auch eine versteckte Bedeutung. Es stellt sich heraus, dass Chemiker unter der Leitung von Norman Larsen lange und intensiv versucht haben, eine Zusammensetzung zu finden, die tief in das Material eindringt und Flüssigkeit daraus verdrängt. Und sie haben es nur bei 40 Versuchen geschafft.
instagram stories viewer

Als das WD-40-Werkzeug zum ersten Mal erfunden wurde, wurde es mit Bedacht eingesetzt. Im Laufe der Zeit schien es den Herstellern jedoch zu schleppend, und deshalb beschlossen sie, die Eigenschaften von VeDeshka ein wenig zu verschönern. Und heute wird es sowohl auf dem Bauernhof als auch für Haushaltszwecke und sogar bei der Reparatur und Wartung von Autos eingesetzt.

Aber lasst uns in die Geschichte eintauchen. Chemiker wollten, dass ihre Erfindung Feuchtigkeit verdrängt. Das Werkzeug sollte Rost und nichts mehr erweichen. Es schützt die Teile in keiner Weise vor Korrosion. Im Gegenteil, wenn Sie eine Verbindung mit WD-40 besprühen, kann das Mittel das vorhandene Schmiermittel verdrängen.

Wenn Sie ein Vedashka-Teil bearbeitet haben, vergessen Sie nicht, es erneut zu schmieren. Es stellt sich heraus, dass die Verwendung von WD-40 wirtschaftlich unrentabel ist, obwohl viele dies glauben.

Die erfolgreichste Anwendung des WD-40 ist in engen Gewinden. Das Werkzeug kann tief in den Faden eindringen. Es muss jedoch beachtet werden, dass es nach der Verdunstung Stellen in der Verbindung gibt, an die Rost leicht gelangen kann.

Die Haupteigenschaften von WD -40 sind die folgenden:

1. Die Durchdringungsfähigkeit von VeDeshka ist wirklich hervorragend. Das Mittel dringt leicht zwischen die Oberfläche des Teils und eine Schicht aus Farbe, Fett, Kleber, Rost usw. ein. Dank des WD-40 können Sie die Oberfläche gut handhaben und reinigen.

2. WD-40 schützt das Teil für kurze Zeit vor Staub und Schmutz, da auf seiner Oberfläche ein öliger Film entsteht.

Aber die Eigenschaften, die VeDeshka nicht besitzt, aber viele von ihnen werden ihr zugeschrieben:

  • Mit WD-40 können Sie das Teil nicht vor Korrosion schützen.
  • Es kann nicht zum Entfetten von Oberflächen verwendet werden.
  • Schmieren Sie keine Teile mit dem VeDeshka.
  • Es ist nicht für alle Oberflächen geeignet.
  • Bei kaltem Wetter verliert WD-40 seine Eigenschaften.
  • Das Werkzeug schützt das Teil nicht vor Oxidation.

Es gibt eine Reihe von Teilen und Elementen, die für die Handhabung von WD-40 kontraindiziert sind. Wir sprechen von Schlössern, Bremsbelägen, Ketten verschiedener Mechanismen, Teilen von Schusswaffen, elektrischen Leitungen, Zahnrädern und Zahnradantrieben.

Wenn Teile langfristig geschmiert werden müssen, behandeln Sie sie niemals mit WD-40.

Vielen Dank für das Lesen des Artikels! Ich hoffe, Sie fanden es hilfreich. Ich freue mich sehr über Ihre Vorlieben 👍 und Abonnieren des Kanals.