Ich habe einen RCD. Nicht genug!

  • Mar 04, 2021

Als ich die Wohnungsschalttafel anlegte, schienen zwölf Module mehr als genug zu sein, jetzt verstehe ich, dass ich sie auf mindestens 18 hätte einstellen sollen.

Die Praxis hat gezeigt, dass es sehr unpraktisch ist, wenn es nur einen RCD für die gesamte Wohnung gibt.

Ich habe einen RCD. Nicht genug!

Nur für den Fall, dass Sie nicht wissen, was ein RCD ist und warum er in jedem Haus vorhanden sein muss, lesen Sie hier: https://ammo1.livejournal.com/20908.html .

Irgendwo ist ein Entsorger für Lebensmittelabfälle durchgesickert, und der RCD begann sich manchmal auszuschalten. Dadurch wird der Computer ausgeschaltet, und wenn beispielsweise Langzeitbatterietests durchgeführt wurden, müssen diese neu gestartet werden, und nicht getestete Batterien werden verschrottet. Natürlich habe ich UPS angeschlossen, aber es ist besser, das Problem auf eine andere Weise zu lösen.

Ich dachte, dass es richtig wäre, wenn die Wohnung mindestens zwei FI-Schutzschalter hätte: auf einem Nassbereich (Küche, Bad, Waschmaschine) und auf einem Trockenbereich (Steckdosen, Licht). Und noch besser drei (die dritte - für Kühlschrank, Router, Videoüberwachung, Computer).

Ich habe jetzt eine UZM am Eingang (https://ammo1.livejournal.com/224208.html ), dann ein gemeinsamer FI-Schutzschalter, an dessen Ausgang zwei Maschinen angeschlossen sind, die Strom liefern Geräte, die immer funktionieren (eines für den Kühlschrank, das zweite für einen Computer, einen Router, Videoüberwachung und Automatisierung). Alle anderen Stromverbraucher sind über ein Schütz verbunden, das sich ausschaltet, wenn niemand zu Hause ist (https://ammo1.livejournal.com/1212000.html ).

In meinem Fall ist es am einfachsten, den Kühlschrank, den Computer und alles andere, was immer an einem 10-A-Difavtomat funktioniert, "aufzuhängen" und den FI-Schutzschalter für alles andere zu verwenden.

Übrigens gibt es jetzt schmale Einzelmodul-RCDs und Difavtomats (RCD + -Maschine in einem Gerät).

Moral: Wenn sich in der Wohnung ein FI befindet, ist alles in Ordnung, bis es aufgrund von Undichtigkeiten in Elektrogeräten zu "Knock-out" kommt. Und wenn dies abends passiert, ist es ziemlich unangenehm (das Licht geht auch aus).
Es ist besser, dass es mehrere RCDs oder Difavtomats gibt (ich denke, dass zwei oder drei völlig ausreichen).

© 2021, Alexey Nadyozhin

Seit zehn Jahren schreibe ich jeden Tag über Technologie, Rabatte, Sehenswürdigkeiten und Veranstaltungen. Lesen Sie meinen Blog auf der Website ammo1.ru, im LJ, Zen, Mirtesen, Telegramm .
Meine Projekte:
Lamptest.ru. Ich teste LED-Lampen und helfe herauszufinden, welche gut und welche nicht so gut sind.
Elerus.ru. Ich sammle Informationen über inländische elektronische Geräte für den persönlichen Gebrauch und teile sie.
Sie können mich in Telegramm kontaktieren
@ ammo1 und per Post [email protected] .