Welche Art von "Pyramiden" gibt es in den Wäldern Russlands und woher kommen sie?

  • Mar 03, 2021
How to effectively deal with bots on your site? The best protection against click fraud.
Welche Art von "Pyramiden" gibt es in den Wäldern Russlands und woher kommen sie?
Welche Art von "Pyramiden" gibt es in den Wäldern Russlands und woher kommen sie?

Wahrscheinlich trafen viele Liebhaber von Waldspaziergängen auf ihrem Weg kleine Figuren in Form von Pyramiden mit einer abgeschnittenen Spitze und Moos bedeckt. Obwohl es andere Variationen gibt, ist dies die häufigste. Und natürlich stellte sich die Frage, welche Art von Konstruktionen sie waren und wie sie hierher kamen.

Auf den ersten Blick ähneln solche Pyramiden Spuren der Anwesenheit von Außerirdischen / Foto: bel.kp.ru.
Auf den ersten Blick ähneln solche Pyramiden Spuren der Anwesenheit von Außerirdischen / Foto: bel.kp.ru.

Jemand könnte gedacht haben, dass diese ungewöhnlichen Gegenstände die Überreste geheimer Objekte sind, die sich einst in einem bestimmten Gebiet befanden, zum Beispiel Industrieunternehmen. Für andere wird die Phantasie Außerirdische und ihre Spuren des Seins auf der Erde anziehen. In Wirklichkeit ist alles viel einfacher.

Solche Strukturen werden als Panzerabwehr nadolby / Foto: onepamop.livejournal.com bezeichnet

Unverständliche und ungewöhnliche Strukturen haben einen bestimmten Namen - Panzerabwehr-Nadolby. Sie wurden hergestellt und installiert, um ein Hindernis für die Weiterentwicklung feindlicher militärischer Ausrüstung wie Panzer, selbstfahrende Waffen und verschiedene gepanzerte Fahrzeuge zu schaffen. Zum größten Teil handelt es sich dabei um Produkte aus Stahlbeton in Form solcher Pyramiden, aber es gab auch andere Konstruktionen.

instagram viewer

Solche Befestigungen sollten Siedlungen während des Krieges schützen / Foto: odin-fakt.ru

Was wir heute in russischen Wäldern beobachten können, ist das sogenannte "Echo des Krieges". Während des Zweiten Weltkriegs blockierten sie mit ihrer Hilfe alle möglichen Annäherungen an befestigte Gebiete, Siedlungen (häufiger Städte), Verteidigungslinien und Orte, an denen die Möglichkeit eines Durchbruchs feindlicher Panzerfahrzeuge bestand.

Nadolby ließ den Panzer nicht passieren / Foto: topwar.ru

Ihr Hauptzweck war es, Hindernisse für den Durchgang von Panzern zu schaffen. In der ersten Hälfte des letzten Jahrhunderts waren diese technischen Mittel die wichtigsten, und Panzerkeile konnten einen großen Schlag versetzen. Um dies zu verhindern und den Feind nicht passieren zu lassen, haben beide Seiten viele Tricks und Tricks angewendet. Tatsächlich hing der Ausgang der Schlacht von ihren Bemühungen ab.

Panzerabwehrbefestigungen können verschiedene Formen haben / Foto: pohjoiseen.fi

Die Lücken waren nicht unbedingt Pyramiden. Sie wurden auch in Form von Tetraedern oder Säulen hergestellt. Als Material für die Herstellung wurde nicht nur Stahlbeton verwendet. Viel hing von der Betriebssituation und dem Gelände ab.

LESEN SIE AUCH: Der Sommerbewohner machte eine Vogelscheuche aus einer Plastikflasche, die Vögel auf dem zehnten Weg fliegen

Die häufigsten, aber kurzlebigen Materialien für die Balken waren Protokolle / Foto: slide-share.ru

Eine der häufigsten waren Holzsäulen - Baumstämme. Welche in den Boden gegraben. Natürlich können diese Strukturen nicht als dauerhaft bezeichnet werden. Aber sie hatten ein bedeutendes Plus - es dauerte ein Minimum an Zeit, um sie herzustellen und zusammenzubauen. In der Region Leningrad und in Karelien wurden zu diesem Zweck Granitblöcke verwendet. Sie wurden dorthin transportiert, wo es nötig war, und danach im Boden begraben.

>>>>Ideen fürs Leben | NOVATE.RU<<<<

Die meisten Strukturen wurden abgebaut, einige blieben jedoch in den Wäldern / Foto: lenww2.ru

Dieser Krieg endete vor langer Zeit und die Zeit hat sich geändert. Panzer nehmen während der Schlacht nicht mehr den dominierenden Platz ein. Das Hauptaugenmerk liegt jetzt auf mobiler Infanterie und Luftfahrt. Die meisten Nadolb wurden vor langer Zeit abgebaut. Aber einige von ihnen blieben und wurden Teil der überwucherten Wälder. Mit ihnen treffen sich Urlauber, Beeren- und Pilzsammler in unseren Sümpfen und Wäldern.

Fortsetzung des Themas lesen,
wie die Sowjetunion an die wichtigste Panzerabwehrwaffe des Zweiten Weltkriegs erinnerte - den "tschechischen Igel".
Eine Quelle:
https://novate.ru/blogs/050720/55178/