Wie man eine irdene Ratte in einem Sommerhaus loswird

  • Mar 03, 2021

Guten Tag, mein Leser. Die Bodenratte ist das größte Mitglied der Familie der Wühlmäuse. Sie lebt unter der Erde und ist in Gebieten mit hoher Luftfeuchtigkeit anzutreffen, so dass sie oft auf Gartengrundstücken zu sehen ist. Und da es fast alles aufnimmt, was ihm in den Weg kommt, ist es leicht zu erraten, dass dieses Tier jedem Garten einen spürbaren Schaden zufügen kann.

Ratte. Die Abbildung für diesen Artikel wird unter einer Standardlizenz © ofazende.com verwendet
Ratte. Die Abbildung für diesen Artikel wird unter einer Standardlizenz © ofazende.com verwendet
Bitte liken und abonnieren Sie den Kanal "Über Fasenda". Dadurch können wir interessantere Gartenartikel veröffentlichen.

Was führt zum Auftreten von irdenen Ratten in Sommerhäusern und wie kann man mit einem solchen Schädling umgehen, wenn er plötzlich in Ihrem Garten auftaucht? Lassen Sie uns versuchen, diese Probleme gemeinsam zu lösen.

Was ist die Gefahr von irdenen Ratten

Gemahlene Ratten sind überwiegend nachtaktiv und vermehren sich relativ schnell. Sie essen alles: Wurzeln, Blumen, Früchte oder die Pflanzen selbst, daher stellen sie eine echte Bedrohung für die gesamte Vegetation in Ihrem Garten dar. Dies sind listige und sehr neugierige Nagetiere, daher ist es ein sehr schwieriger Prozess, sie zu bekämpfen.

Hier geht es auch darum, dass diese Tiere sehr selten ihr Zuhause verlassen. Und dies bedeutet, dass der Eigentümer des Geländes den Moment der Besiedlung von Nagetieren verpassen und sie nur finden kann, wenn sie sich bereits stark vermehrt haben.

Gründe für das Auftreten von irdenen Ratten

  • Oft beginnen diese Nagetiere in Datschen, in denen viel Futter gelagert wird. Bei warmem Wetter füllen sie ihre Höhlen mit gefundenem Essen und überwintern dann ruhig in ihnen, wodurch ihre eigene Anzahl rasch zunimmt.
  • Ein weiterer Grund für das Auftreten solcher Schädlinge ist, dass es in Sommerhäusern viele verschiedene Schutzräume gibt.(Keller, Keller usw.), in denen irdene Ratten friedlich leben können, ohne die Nähe einer Person zu fürchten. Schließlich benutzen sie für ihre Bewegungen (in diesen Schutzräumen) hauptsächlich ihre eigenen oder Maulwurfspassagen.

Wie man irdene Ratten loswird

Sie müssen sofort mit dem Kampf gegen Bodenratten beginnen, nachdem Sie Spuren ihrer lebenswichtigen Aktivität gefunden haben. Hier kann man nicht zögern, denn mit jedem neuen Nachwuchs wird es viel schwieriger, sie vollständig loszuwerden.

Ratte. Die Abbildung für diesen Artikel wird unter einer Standardlizenz © ofazende.com verwendet

Erfahrene Sommerbewohner empfehlen zunächst eine mechanische Methode zur Ausrottung dieser Schädlinge. Abgesehen von der Tatsache, dass diese Option im Allgemeinen nicht ganz menschlich ist, löst sie oft immer noch nicht das gesamte Problem.

Immerhin vermehren sich irdene Ratten so schnell, dass Sie mit Mausefallen allein einfach nicht fertig werden können. Die effektivste Methode zur Bekämpfung dieser Schädlinge ist die Schaffung solcher Bedingungen, unter denen das Leben von Erdratten (neben Ihnen) einfach unerträglich wird.

Die Essenz der Hauptmethode im Umgang mit gemahlenen Ratten

Tatsache ist, dass solche Nagetiere stechende Gerüche und das Vorhandensein von Hindernissen an den Orten ihrer Bewegung wirklich nicht mögen. Berücksichtigen Sie daher diesen Aspekt, wenn Sie gegen sie vorgehen. Zum Beispiel können Sie es so machen:

  • Gießen Sie warmes Wasser in einen Behälter, fügen Sie dort Vishnevskys Salbe hinzu und mischen Sie alles gut.
  • Verwenden Sie dann diese Geruchslösung, um die Räumlichkeiten und Unterkünfte von Nagetierunterkünften zu behandeln.
  • Der stechende Geruch sollte die Ratte von aktiven Bewegungen abhalten, aber es ist immer noch unwahrscheinlich, dass sie ihr Zuhause verlässt. Nehmen Sie deshalb noch ein paar Reste natürlicher Wolle und Häute und setzen Sie sie in Brand. Sobald diese Stücke versengt sind, löschen Sie sie und legen Sie sie sofort in der Nähe der Lebensräume der Nagetiere aus.
  • Und dann schaffen Sie mechanische Hindernisse und verbreiten gewöhnliche Fichtennadeln in der Nähe der Löcher und an Stellen, an denen Spuren der lebenswichtigen Aktivität dieser Nagetiere vorhanden sind.
Stellen Sie sicher, dass die irdene Ratte solche Bedingungen überhaupt nicht mag, wenn Sie alles richtig und pünktlich machen. Und sehr bald wird sie dein Territorium verlassen.

Wissen Sie, wie man eine irdene Ratte in einem Sommerhaus loswird?

Originaler Artikelund viele andere Materialien finden Sie auf unsererWebseite.

Wie man Bäume im Winter beschneidet, lesen Sie den folgenden Artikel:Regeln für den Schnitt im Winter im Garten durchgeführt