Warum Sie Soda nicht mit Essig löschen sollten: Was ersetzen?

  • Jan 20, 2021
Warum Sie Soda nicht mit Essig löschen sollten: Was ersetzen?
Warum Sie Soda nicht mit Essig löschen sollten: Was ersetzen?

Bei der Herstellung von Mehlprodukten verwenden wir häufig Soda. Traditionell wird es mit Essig oder Apfelessig gelöscht, um den Teig locker und weich zu halten. Moderne kulinarische Experten behaupten jedoch, dass ein solcher Life Hack bereits veraltet ist. Warum nicht das Soda mit Essig löschen und wie diese Zutat ersetzen? Betrachten Sie in unserem Artikel. Durch das Abschrecken des Backpulvers werden die Backwaren flauschig und weich.

1. Warum Soda löschen?

Soda wirkt als Backpulver im Teig / Foto: today.ua
Soda wirkt als Backpulver im Teig / Foto: today.ua

Soda dient als Backpulver beim Backen. An sich kann es jedoch nicht wirken, so dass das Mittel mit Essig gelöscht werden muss. Die Wechselwirkung zwischen Natriumbicarbonat und Essigsäure tritt auf, wodurch Gase freigesetzt werden. Dank ihnen erhalten Backwaren eine zarte und luftige Textur. Ohne Löschen hat das Soda keine Wirkung.

Meistens wird Soda direkt in einem Löffel mit Essig gelöscht, aber das ist falsch / Foto: s002.youpic.su

Viele Hausfrauen löschen das Produkt direkt im Löffel. Sie schöpfen Soda, gießen ein wenig Essig ein und geben die Mischung nach Beendigung der Reaktion in den Teig. Dieser Ansatz ist jedoch nicht ganz richtig. Durch die Verwendung von Essig werden die zur Erzeugung von Flauschigkeit erforderlichen Gase verdampft. Infolgedessen sind die Backwaren dicht und zäh.

Es gibt viele andere, effektivere Produkte, die dazu beitragen können, Mehlprodukte weich und zart zu machen.

2. TOP bedeutet zum Löschen von Soda

Soda wird zur Herstellung vieler Mehlprodukte verwendet / Foto: sgushhenka.ru

Das Produkt sollte streng nach dem Rezept hinzugefügt werden. Ein Mangel an Soda macht den Teig nicht flauschig. Bei Überbeanspruchung können die Backwaren bitter oder schlecht schmecken. Darüber hinaus wirkt sich eine große Menge Soda negativ auf den Zustand der Leber und des Magen-Darm-Trakts aus.

1. Zitronensaft oder Säure

Den Teig gründlich kneten, damit keine Sodaklumpen zurückbleiben / Foto: images11.domashnyochag.rufion.ru

Diese Produkte sind für jede Hausfrau immer zur Hand. Das Löschprinzip ist ganz einfach: 30 g Zitronensäure mit einem Glas Wasser mischen. Das Backpulver im zweiten Glas auflösen. Es wird ½ TL dauern. Soda und ein wenig Flüssigkeit, um eine flüssige Mischung zu machen. Kombinieren Sie anschließend beide Gläser und gießen Sie das resultierende Produkt unter kräftigem Rühren in den Teig.

Anstelle von Zitrone können Sie Limette oder andere saure Säfte verwenden / Foto: cakemade.club

Eine andere Option ist die Verwendung von Zitronensaft. Der Vorteil dieser Methode ist, dass Mehlprodukte ein zartes Zitrusaroma haben. Mischen Sie 1 TL. Soda und 9 TL. Zitronensaft, in den Teig gießen und gut mischen. Zitrone kann auch durch Limette oder sauren Saft ersetzt werden. Zum Beispiel Apfel, Beere oder Traube.

Wichtig! Kneten Sie den Teig gründlich und brechen Sie selbst die kleinsten Klumpen Backpulver. Andernfalls besteht die Gefahr, dass der Geschmack Ihrer Backwaren beeinträchtigt wird.

2. Milchprodukte

Neben fermentierten Milchprodukten können Sie auch Hüttenkäse / Foto: recept-menu.ru verwenden

Wenn noch etwas abgelaufener Kefir, Molke oder Joghurt im Kühlschrank ist, können sie zum Abschrecken von Soda verwendet werden. Hüttenkäse ist auch geeignet, wenn er Teil des Teigs ist.
Gießen Sie ein Glas fermentiertes Milchprodukt ein und erwärmen Sie es auf Raumtemperatur. 1 TL hinzufügen. Soda, rühren. Gießen Sie die Mischung in den Teig und schlagen Sie gründlich.

3. Kochendes Wasser

Das Abschrecken mit kochendem Wasser ist für Menschen mit Magen-Darm-Erkrankungen geeignet / Foto: pbs.twimg.com

Das Abschrecken von Soda mit kochendem Wasser ist für Menschen mit Magen-Darm-Problemen geeignet: Gastritis, Geschwüre usw., da saure Bestandteile ausgeschlossen sind. Mehl und Backpulver nach Rezept mischen. Wasser kochen und langsam kochendes Wasser unter kräftigem Rühren zu der trockenen Mischung geben.

Wichtig! Wenn das Rezept Eier enthält, fahren Sie diese erst ein, nachdem der Teig abgekühlt ist. Andernfalls kann sich das Essen zusammenrollen oder kochen und den gesamten Prozess ruinieren.

4. Honig

Wenn das Rezept Honig enthält, löscht es das Soda von selbst aus / Foto: static.fanpage.it

Backoption, bei der Honig im Rezept enthalten ist. In diesem Fall löscht das Produkt das Soda von selbst, ohne dass zusätzliche Zutaten verwendet werden. Erhitze die benötigte Menge Honig in einem Wasserbad und füge ½ TL hinzu. Sprudel. Rühren Sie die Mischung gründlich um, bis sich die Klumpen vollständig aufgelöst haben, und gießen Sie sie in den Teig.

LESEN SIE AUCH: Eine Zutat aus dem Küchenschrank, die beim Kochen von Eiern hinzugefügt wird, um das mühsame Schälen von Eiern zu vermeiden.

3. Alternative Optionen

Cognac und Rum lockern nicht nur den Teig, sondern verleihen auch ein angenehmes Aroma

Es ist nicht erforderlich, das Backpulver zu löschen, damit die Backwaren locker und weich sind.

1. Fügen Sie etwas Rum oder Cognac hinzu. Alkohol hilft, den Teig zu lockern, und verleiht Mehlprodukten Zartheit. Ein zusätzliches Plus - die Backwaren erhalten ein angenehmes Aroma.

>>>>Ideen fürs Leben | NOVATE.RU<<<<

Kohlensäurehaltiges Wasser sättigt den Teig mit Kohlendioxid / Foto: cdn.sm-news.ru

2. Für Pudding oder Gebäck ist ein Life Hack mit Soda geeignet. Fügen Sie eine kleine Menge Mineralwasser hinzu, um den Teig mit Kohlendioxid zu sättigen. Das Ergebnis sind luftige und weiche Backwaren.

Daher sollten Sie das Backpulver nicht mit Essig löschen, da dabei die Gase, die Glanz verleihen, erodiert werden. Sie können das traditionelle Produkt durch Zitronensäure oder Saft, fermentierte Milchprodukte, kochendes Wasser und Honig ersetzen. Wenn Sie Alkohol oder Soda verwenden, müssen Sie das Soda überhaupt nicht löschen. Damit Sie sofort Life Hacks ausprobieren können, empfehlen wir
5 hausgemachte Brotrezepte, was viel schmackhafter ist als der Laden.
Eine Quelle:
https://novate.ru/blogs/260620/55058/