Warum verbrauchte eine 72-W-LED-Lampe 800 W Strom pro Stunde?

  • Jan 19, 2021

Genau so klang der Titel der Frage von einer Leserin der Rentnerin Galina Matveyevna.

Ich veröffentliche weiterhin die Fragen, die mir die Leser gestellt haben. Für neue liebe Leser, die zum ersten Mal auf meinen Kanal gekommen sind, informiere ich Sie, dass dies bereits 22 solcher Veröffentlichungen sind. Sie können einige andere Veröffentlichungen finden, indem Sie den Links am Ende des Artikels folgen.

Betrachten Sie in diesem 22 Teil eine Frage von Galina Matveevna. Hier ist der allererste Text der Frage:

LED-Lampen verbrauchten zehnmal mehr Strom als angegeben. Der Energosbyt-Spezialist sagte, dass das Messgerät in gutem Zustand sei. Wenn der Wasserkocher eingeschaltet ist, liegt der Stromverbrauch im normalen Bereich. Warum verbrauchte eine 72-W-LED-Lampe 800 W Strom pro Stunde?
Stromzähler (Foto zur Veranschaulichung des Problems)
Stromzähler (Foto zur Veranschaulichung des Problems)

Ich habe mir die gestellte Frage angesehen und folgende Antwort gegeben:

Was lässt Sie denken, dass das Problem genau in der Glühbirne oder den Glühbirnen liegt, es ist nicht ganz klar, 10-mal mehr Strom wird von einer Einheit von Beleuchtungsgeräten oder einer Gruppe von Geräten gleichzeitig verbraucht? Eine LED-Lampe verfügt nicht über solche Ressourcen, um ihre eigene Leistung zu verzehnfachen, mit Ausnahme einer dimmbaren. Aber in Ihrem Fall sind 800 W sogar für die ganze Wohnung zu viel. Wenn daher alle Lampen im gleichen normalen Modus wie zuvor leuchten, liegt der Grund höchstwahrscheinlich nicht in ihnen.

Einer der Gründe Isolationsschäden können sowohl im internen Vertriebsnetz als auch in Beleuchtungsgeräten auftreten. Im Falle einer Beschädigung der dielektrischen Schicht im Kabel- oder Lampenhalter entstehen Ströme zwischen den Phasen- und Neutralleitern, die zusätzliche Leistungsverluste mit sich bringen. Eine solche Situation ist mit einer Erwärmung des beschädigten Ortes behaftet und kann zu einem Brand führen, insbesondere mit einer von Ihnen angegebenen Leistung.

Andere Option Möglicherweise sind skrupellose Nachbarn an Ihre Beleuchtungsleitung angeschlossen. Zusätzliche 700 Watt sind ein sehr realer Wert für den illegalen Nebenabtrieb. Weitere Informationen hierzu finden Sie im entsprechenden Artikel auf der Website: https://www.asutpp.ru/sosedi-voruyut-elektroenergiyu.html

Galina Matveevna meldete sich nach dieser Antwort und schrieb Folgendes:

Ich, ein 65-jähriger Rentner, führte eine Inspektion durch. Sie schaltete alle Geräte aus und entfernte sogar die Stecker aus den Steckdosen. Sie schaltete jede Lampe 1 Stunde lang ein. Lampe mit LED-Modul im Schlafzimmer 72W: Der Messwert wurde von 21324.61 auf 21325.41 geändert. Im Kronleuchter der Halle befinden sich 3 8-W-LED-Lampen mit Messwerten aus 21325,41 Stahl 21425,92. Leuchtstofflampe 40W in der Küche Messwerte von 21327.23 bis 21328.40. Leuchtstofflampe 30W im Badezimmer Messwerte von 21326.49 bis 21327.10. LED-Lampe im Flur 18W Messwerte von 21325.98 bis 21326.43. Vielleicht habe ich etwas falsch verstanden und es gibt keine Abweichungen in der Arbeit der Lampen?

Darauf gab ich folgende Antwort:

Vielen Dank für die angegebenen Messdaten. Ja, in den von Ihnen beschriebenen Ergebnissen sind einige Punkte erforderlich Überprüft durch einen erfahrenen Elektriker, ob der Stromzähler die Menge des verbrauchten Stroms in anzeigt Kilowatt. Das Ergebnis, das der Kronleuchter in der Halle erzielt, ist besonders peinlich: Fast 100 kWh in einer Stunde „aufzuwickeln“ ist viel. Möglicherweise liegt ein Problem beim Betrieb des Stromzählers selbst vor, möglicherweise eine illegale Verbindung von den Nachbarn. Wenn Sie Zweifel an den aufgeladenen Kilowatt haben, sollten Sie einen unabhängigen Spezialisten in die Prüfung einbeziehen, der den Stromkreis aller Geräte mit genauen Messgeräten prüfen kann.

Haben Sie überwacht, wann alle Verbraucher in der Wohnung ausgeschaltet waren, ob der Zähler weiter zählt oder stoppt? Dies ist auch ein wichtiger Punkt in Ihrem Fall.

Galina Matveevna schrieb folgendes zu meiner Antwort:

Wenn alle Geräte ausgeschaltet sind, stoppt der Zähler und die Messwerte ändern sich nicht. Ich habe es wiederholt überprüft. Der Kühlschrank verbraucht zweimal mehr Strom als in der Anleitung angegeben. Ich rief den Meister an, er machte die Tankstelle. Dies hatte jedoch keinen Einfluss auf die Zählerstände, obwohl der Kühlschrank zweimal mehr Strom verbraucht. Ich beschloss, den Zähler zu wechseln.

Hier ist so eine interessante Geschichte! Wenn Sie Kommentare zu dieser Geschichte haben, schreiben Sie! Auch setzen mögen und Abonniere den Kanal!

P.S. Link zu einigen früheren Teilen - Teil 21, Teil 20, Teil 19, Teil 18, Teil 17.