Eine bekannte Zutat, die dem Zement für eine noch bessere Qualität hinzugefügt werden kann

  • Jan 19, 2021
Eine bekannte Zutat, die dem Zement für eine noch bessere Qualität hinzugefügt werden kann
Eine bekannte Zutat, die dem Zement für eine noch bessere Qualität hinzugefügt werden kann

Jeder Eigentümer ist daran interessiert, den vorbereiteten Zementmörtel so hochwertig wie möglich zu machen. Tatsächlich ist die Verbesserung der Zementqualität nicht so schwierig, wie es auf den ersten Blick erscheinen mag. Es gibt einen einfachen und erschwinglichen Weg, der selbst beim Bau großer Anlagen sehr häufig genutzt wird. Da es nicht schwer zu erraten war, sprechen wir natürlich über Zusatzstoffe.

Wir machen eine Lösung. / Foto: obustroeno.com.
Wir machen eine Lösung. / Foto: obustroeno.com.

Heute hat der Markt eine große Anzahl aller Arten von Additiven und Additiven in der Zementaufschlämmung, die auf die eine oder andere Weise ihre Qualität verändern sollten. Es gibt auch eine sehr große Auswahl an vorgefertigten Mischungen. Der Nachteil all dessen ist der Preis, der oft unangemessen hoch ist. Gleichzeitig gibt es einen "Volks" -Zusatz, den Bauherren seit den Tagen der Sowjetunion verwenden.

Sie müssen Kleber hinzufügen. / Foto: nauka-i-religia.ru.

Damit die Zementaufschlämmung zusätzliche Elastizität, Zähigkeit und Festigkeit erhält, muss ein zusätzlicher Bestandteil hinzugefügt werden. Es ist der gute alte PVA-Kleber. Natürlich muss dem Zement je nach Art der auszuführenden Arbeit eine genau festgelegte Menge Klebstoff zugesetzt werden. Dies liegt daran, dass unterschiedliche PVA-Volumina die Eigenschaften der Gebäudezusammensetzung erheblich verändern können. Was sind die Anteile der Ergänzung?

LESEN SIE AUCH: Eine nützliche Funktion im Autohandschuhfach, von der die meisten Fahrer nichts wissen

Für verschiedene Aufgaben, verschiedene Rezepte. / Foto: nauka-i-religia.ru.

Wenn Sie eine gute kochen müssen GipsDazu wird zunächst 1 Teil Zement mit 5 Teilen Sand gemischt und anschließend 60 ml Leim pro 10 kg der resultierenden Mischung zugegeben.

Wenn benötigt
bröckelnde Wände wiederherstellenDann bereiten wir zuerst eine Lösung aus 1 Teil Zement und 3 Teilen Sand vor und geben dann 0,5 Teile PVA-Kleber hinzu.

Wenn benötigt
Beton den Boden, dass zuerst ein Rohling für eine Mischung aus 1 Teil Zement, 2 Teilen Sand, 3 Teilen Schotter hergestellt wird, danach 10 kg PVA zu der trockenen Zusammensetzung gegeben werden und erst danach eine Lösung hergestellt wird.

Wenn Sie erstellen müssen
elastischer BetonDann fügen wir einfach PVA-Kleber in Höhe von 5% des Gesamtvolumens hinzu.

Wenn benötigt
Fliesen legenDann machen wir zuerst eine Lösung aus 1 Teil Zement und 5 Teilen Sand und gießen dann PVA-Kleber in einem Volumen von mindestens 20% des Volumens der hergestellten Lösung hinein.

>>>>Ideen fürs Leben | NOVATE.RU<<<<

Bewährte Methodik. / Foto: nauka-i-religia.ru.

Wenn Sie das Thema fortsetzen, können Sie lesen

Instrumente aus China.

Über 9 Instrumente aus Chinadas ist es wert, für den Haushalt bestellt zu werden.
Eine Quelle:
https://novate.ru/blogs/250620/55053/