7 sowjetische Fahrräder, von denen die damaligen Jungen träumten

  • Jan 13, 2021
7 sowjetische Fahrräder, von denen die damaligen Jungen träumten
7 sowjetische Fahrräder, von denen die damaligen Jungen träumten

Ein Fahrrad ist ein ausgezeichnetes Transportmittel, umweltfreundlich und sicherlich nützlich für sich selbst, Ihre Geliebte. In der Sowjetunion wurde eine Vielzahl verschiedener Fahrräder hergestellt: Kinder, Jugendliche, Frauen, Männer, Sport. Die meisten von ihnen hatten unter anderem ein hohes Qualitätsniveau, dank dessen viele moderne Fahrräder in dieser Angelegenheit nicht einmal den sowjetischen nahe kommen. Erinnern wir uns an einige der auffälligsten und beliebtesten Modelle.

1. "Storch"

So ist das Fahrrad. / Foto: youla.ru.
So ist das Fahrrad. / Foto: youla.ru.

Marke des belarussischen Motorradwerks Minsk. Das Unternehmen wurde bereits 1947 gegründet. Ein wesentlicher Teil der "Störche" waren Kinder- oder Jugendmodelle. Fahrräder werden bis heute erfolgreich hergestellt. Eine Besonderheit der Modelle ist, dass die meisten "Störche" für den Transport in zwei Hälften gefaltet werden können.

2. "Tourist"

Es war ein tolles Fahrrad. / Foto: velo-kursk.ru.

Ukrainische Fahrradmarke. Das Unternehmen und die Marke "Tourist" wurden 1923 in Kharkov gegründet und existieren bis heute erfolgreich. Die Erwachsenen- und Sporträder der Marke waren schon immer besonders gut. Die bekanntesten modernen Modelle sind Ukraine, Tiger, Junior.

3. Ural

Eine sehr zuverlässige Sache. / Foto: twitter.com.

In der Sowjetunion wurden nicht nur Uralautos hergestellt, sondern auch Fahrräder. Sie wurden im Perm Engineering Plant hergestellt. Dieses Fahrzeug wird von vielen zu Recht als Krone des sowjetischen Fahrradbaus angesehen. Erstens ist Ural als schweres Rennrad für Erwachsene bekannt.

4. "Tachyon"

Wenig bekannt, aber gut. / Foto: cheboksary.sm-news.ru.

Ein weiteres Fahrrad aus dem Unternehmen Kharkov. Zwar wusste die Mehrheit der normalen Unionsbürger wenig über dieses Modell. Dies liegt daran, dass unter der Marke Tachyon professionelle Fahrräder für Rallyes und Strecken hergestellt wurden. Das sportliche Wunder der Technik wurde von 1981 bis 1992 produziert.

5. "Moskau-80"

Fahrrad für die Olympischen Spiele. / Foto: youtube.com.

Das vielleicht berühmteste Rennrad der Sowjetunion, das von 1978 bis 1981 hergestellt wurde. Insgesamt wurden 52 dieser Fahrräder hergestellt. Trotz ihrer Seltenheit kannte sie das ganze Land. Und das alles, weil "Moscow-80" für die Olympischen Spiele gemacht wurde. Später wurde auf ihrer Grundlage der bereits erwähnte Kharkov "Tachyon" geschaffen.

LESEN SIE AUCH: Wer hat die "Jalousien" für die "Zhiguli" erfunden und warum wurden sie sogar an die Heckscheibe gestellt?

6. "Eaglet"

Für Kinder und Erwachsene. / Foto: seryidvd.narod.ru.

Ein weiteres berühmtes Fahrrad aus dem Werk Minsk, das später auch im Fahrrad- und Motorwerk Siauliai hergestellt wurde. Er machte ein Fahrrad hauptsächlich für junge Leute und Jugendliche. Seit mehr als einem Jahrzehnt treu gedient.

>>>>Ideen fürs Leben | NOVATE.RU<<<<

7. "Schüler"

Ein weiteres Fahrrad für junge Leute. / Foto: yandex.by.

Ein Jugendfahrrad, das in der Fahrradfabrik in Gorki (Teil des GAZ-Verbandes) hergestellt wurde. Eine echte Langleber des Marktes. Produziert "Shkolnikov" in Gorki von 1956 bis 1996. Gleichzeitig wurden bereits 1940 die ersten Fahrräder im GVZ entwickelt.

Es lohnt sich, das Thema fortzusetzen
6 Fahrräder der Zukunftdie Sie heute für sich selbst kaufen können.
Eine Quelle:
https://novate.ru/blogs/200620/54983/