Selbstgemachte, selbsthärtende Masse, die nach dem Trocknen steinhart ist

  • Dec 17, 2020

Freunde, ich grüße dich!

Ich möchte mit Ihnen eine hausgemachte Masse teilen, die nach dem Trocknen steinhart wird. Die Masse kann sowohl zum Formen als auch zum Formen verwendet werden.

Um die Messe vorzubereiten, benötigen Sie:

· Stärke, Mais oder Kartoffel ohne Unterschied;

· Zement (ich habe die Marke M400 verwendet);

· PVA-Kleber (Konstruktion);

· Pflanzenöl.

Die Masse ist sehr einfach zuzubereiten und es ist sehr einfach und angenehm, damit zu arbeiten. Es muss nicht wie Fimo gebacken werden, es trocknet von selbst. Im trockenen Zustand wurden keine Risse festgestellt, praktisch kein Schrumpfen. Es hat Angst vor Wasser, daher lohnt es sich, es nach dem Trocknen mit Farbe oder Lack zu bedecken.

Schritt 1.

Ich mische 5 Teile Stärke und 1 Teil Zement trocken.

Schritt 2.

Ich füge die ungefähre Menge Kleber hinzu. Ich werde nicht genau sagen, da es von allen Herstellern verschiedener Flüssigkeiten erhältlich ist.

Ich fange an zu kneten. Wenn es nicht genug Kleber gibt, füge ich mehr hinzu.

Schritt 3.

Wenn sich die Masse bereits zu verdicken beginnt, knete ich weiter wie Teig auf dem Tisch, mit einer kleinen Zugabe von Stärke. Ich erreiche diesen Zustand, bis er nicht mehr an meinen Händen haftet.

Schritt 4.

Für mehr Plastizität füge ich etwas Pflanzenöl und mehr Mnu hinzu.

Die Masse wird sehr plastisch und dehnt sich gut.

Ich werde gleich sagen, dass ich keine synthetischen und Motorenöle ausprobiert habe, sondern nur pflanzliche Öle.

Eine solche Masse ist perfekt zu Formen geformt und überträgt selbst kleinste Details. Sie können daraus praktisch wie aus Plastilin formen, nur müssen Sie die richtige Härte wählen.

Sie können der Masse oder Farbe auch sofort nach dem Trocknen Farbstoffe hinzufügen, das überschüssige Öl einfach mit einem Reinigungsmittel abwaschen und das Teil sofort mit einer Serviette trocknen. Bei kurzfristigem Kontakt mit Wasser passiert nichts.

Es ist nicht möglich, die Masse zu lagern, auch nicht in einem engen Beutel. Nach 24 Stunden ist sie nicht mehr für den Gebrauch geeignet. Es lohnt sich also, einmal zu kneten.

Teile aus einer solchen Masse trocknen manchmal 1 bis 3 und manchmal mehr Tage, abhängig von der Dicke des Produkts. Das Ergebnis ist sehr stark und langlebig, wenn es vor Wasser geschützt ist.

Ich hoffe, Sie fanden diesen Artikel interessant. Wenn ja, teilen Sie es auf Social Media und mögen Sie es.

Und hier sind einige weitere interessante Artikel zu diesem Thema:

Super einfaches Rezept für selbsthärtenden "Kunststoff"

Experimentieren Sie mit Stärke, Mehl und Acrylkleber

Zeitung in Staub verwandelt und Kleber hinzugefügt

Und vergessen Sie auch nicht, meinen Kanal zu abonnieren Meister Sergeich.

Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit, Freunde!